Beinahe noch verloren

Gatow. Mit 2:2 trennte sich Landesligist SC Gatow von Stern Marienfelde. Die Gastgeber konnten sich nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge wenigstens einen Punkt auf der Habenseite gutschreiben. Der SC Gatow ging durch Justin Jakob verdient in Führung (20.). Dann nahmen die Platzherren das Tempo aus dem Spiel, prompt konnten die Gäste ausgleichen (36.). Motiviert kamen die Gatower aus der Kabine und erzielten durch Dustin Kögler schnell die erneute Führung (46.). Durch ein Eigentor von Artur Kowalczyk brachten sie sich jedoch um die Früchte ihrer Arbeit und hatten noch Glück. Einen Elfmeter konnte Stern nicht verwandeln.

Am Sonntag muss der SC Gatow zu Berolina Mitte. Anstoß ist um 14.15 Uhr in der Kleinen Hamburger Straße.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.