Anzeige

Schüsse auf Krankenhaus

Gesundbrunnen. Auf das Jüdische Krankenhaus in der Heinz-Galinski-Straße ist offenbar geschossen worden. Der Sicherheitsdienst entdeckte am 1. November gegen 19 Uhr ein Loch in der äußeren Scheibe der doppelverglasten Terrassentür. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Beschädigung durch eine Luftdruckwaffe herbeigeführt worden sein könnte. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Dirk Jericho / DJ
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt