Anzeige

Kein Fährbetrieb wegen Eisgang

Wo: Fähre F 12, Wassersportallee, 12527 Berlin auf Karte anzeigen

Grünau. Das Eis auf der Dahme und treibende Schollen sind einfach zu dick. Wegen Eisgang ist der Fährbetrieb auf der Linie F 12 (Wendenschloss-Wassersportallee) seit dem Morgen des 1. März eingestellt. Die BVG rät zur Umfahrung mit den Straßenbahnlinien 62 und 68 und Umsteigen am Köpenicker Schlossplatz. Dadurch verlängert sich der Weg für die Einwohner der Siedlung Wendenschloss zum S-Bahnhof Grünau um rund 30 Minuten. Am 3. März hat die BVG auch den Fährbetrieb auf der Linie F 11 eingestellt. Auch zwischen Wilhelmstrand und Baumschulenstraße verkehren bis auf Weiteres keine Fährboote mehr. Hier bietet sch die nahe Minna-Todenhagen-Brücke als Ausweichstrecke an. Sobald es wieder wärmer wird und das Eis abtaut, kann der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden. Aktuelle Informationen auf der Internetseite des Verkehrsunternehmens unter www.bvg.de

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt