Anzeige

Grüne ziehen um: Neue Geschäftsstelle ist jetzt in der Altstadt

Wo: Kreisverband Grüne Spandau, Mönchstraße 7, 13597 Berlin auf Karte anzeigen
Zwischen Klimawerkstatt und Mieterverein sitzen jetzt die Grünen.
Zwischen Klimawerkstatt und Mieterverein sitzen jetzt die Grünen. (Foto: Ulrike Kiefert)

Spandau. Die Kreisgeschäftsstelle der Grünen ist in die Altstadt umgezogen. Der alte Standort in der Neustadt wurde aufgegeben. Das war eine Bedingung der Landes-Grünen an den Kreisverband.

Die Kreisgeschäftsstelle sitzt jetzt an der Mönchstraße 7. Dort hat der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Spandau im Erdgeschoss helle und geräumige Räume bezogen. Momentan sind die Mitarbeiter noch am auspacken.

Mit dem Umzug sind die Grünen im Herzen von Spandau angekommen, sagte Kreisvorsitzende Susanne Zissel. „Für die Spandauer sind wir nun aus allen Ortsteilen schneller und einfacher erreichbar.“ Ihr Vize Bodo Byszio ergänzte: „Wir sind sehr froh, eine Immobilie in zentraler Lage gefunden zu haben, die in unsere Kalkulation passt.“ Mit der Klimawerkstatt und dem Berliner Mieterverein befinde man sich in guter Nachbarschaft, die den Grünen kurze Wege zu wichtigen Akteuren biete.

Aktuell ist die Geschäftsstelle dienstags von 17 bis 19 Uhr besetzt. In der Übergangszeit bis Mitte Februar sind die Grünen unter  21 95 23 37 erreichbar. Termine können auch per E-Mail an info@gruene-spandau.de vereinbart werden. Weitere Infos unter www.gruene-spandau.de.

Finanzhoheit wurde zuvor entzogen

Ihre alte Geschäftsstelle an der Jagowstraße 15 in der Neustadt haben die Grünen aufgegeben oder besser gesagt, aufgeben müssen. Denn die Trennung zwischen Partei und der Jagowstraße 15 GmbH beziehungsweise dem dazugehörigen Hausverein war eine Bedingung des Bundes- und Landesvorstands der Bündnisgrünen an den alten, inzwischen komplett ausgetauschten Vorstand, um die Finanzhoheit zurückzubekommen. Der Bundesschatzmeister der Partei hatte im Januar 2015 die Finanzpraxis des Kreisverbandes der Grünen/AL Spandau – wie er damals noch hieß – gerügt und dabei auch moniert, dass einige Mitglieder die gleiche Adresse als Wohnort haben, an der sich auch die Geschäftsstelle an der Jagowstraße befindet. Auch soll für die Geschäftsstelle kein rechtsgültiger Vertrag vorgelegen haben. uk

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt