Möglicher Täter festgenommen

Kladow. Zielfahnder des Landeskriminalamtes nahmen am 4. Mai gegen 17.30 Uhr in Kladow einen 37-jährigen Mann. Er steht unter dem Verdacht, bei einem Streit in einem Lokal an der Weißenburger Straße am 1. Mai ein 28-jähriger Gast durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt zu haben (wir berichteten). Das Opfer ist nach einer Notoperation außer Lebensgefahr. Ermittlungen der Polizei führten auf die Spur des bereits mit Haftbefehl gesuchten Berliners. Er hatte bei einem Bekannten im Spandauer Süden Unterschlupf gesucht. Gegen den Festgenommenen wird wegen versuchten Mordes ermittelt.

Michael Uhde / Ud

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen