Radfahrerin übersehen

Kladow. Eine Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am 28. Juli schwer verletzt worden. Eine älterer Autofahrer hatte die Radlerin beim Abbiegen offenbar übersehen. Laut Polizei wollte der Mann gegen 18.15 Uhr an der Potsdamer Chaussee rechts abbiegen, stoppte an der Kreuzung, um einen Radfahrer auf dem Radweg passieren zu lassen und fuhr dann wieder an, wobei er die nachfolgende Radlerin nicht bemerkt haben soll. Trotz Ausweichmanövers der Frau kam es zum Zusammenstoß, bei dem sie schwer an Kopf und Schulter verletzt wurde. Der Autofahrer blieb unverletzt, stand jedoch unter Schock. uk

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.