Graben wird aufgewertet

Corona- Unternehmens-Ticker

Lichtenrade. Der Lichtenrader Graben soll schöner werden. Nachdem die SPD-Verordneten Manuela Harling und Ingrid Kühnemann im September das Bezirksamt zum Handeln aufgefordert hatten, hat Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) nun entsprechende Maßnahmen angekündigt. Demnach beabsichtigt der Fachbereich Grünflächen, durch umfassende Gehölzrückschnitte mehr Übersicht zu schaffen und sogenannte Angsträume zu reduzieren. Neue Sitzbänke sollen aufgestellt und die in Teilbereichen durch Stürme beschädigte Beleuchtung ausgetauscht werden. Hochwertige LED-Lampen sollen die bisherigen dauerhaft ersetzen. Leider seien laut Heiß jedoch bereits erfolgte Verbesserungen durch Vandalismus schon wieder hinfällig geworden. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen