Stadion Finsterwalder Straße saniert: 1. Sportgespräch zur Wiedereröffnung

Corona- Unternehmens-Ticker

Märkisches Viertel. Seit dem 17. September kann im Stadion an der Finsterwalder Straße wieder Sport getrieben werden. Das für rund 1,5 Millionen Euro vom Senat komplett sanierte und modernisierte Stadion darf nun eine neue Speerwurfanlage, eine sanierte und erweiterte Stabhochsprunganlage sowie eine Kugelstoßanlage ihr Eigen nennen.

„Ich freue mich, dass wir nach einem Jahr Bauzeit solch ein Schmuckstück von Stadion haben und die Schulen und Vereine hier wieder trainieren können“, erklärte Stadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU).

Im Rahmen der Wiedereröffnung war auch das von Dollase initiierte erste Reinickendorfer Sportgespräch ausgerichtet worden. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, regelmäßig mit den Sportvereinen des Bezirks ins Gespräch zu kommen sowie den Sportlern und allen Ehrenamtlichen in den Vereinen mehr Aufmerksamkeit zu geben. Zum Auftakt waren zum Thema „Ohne Breite keine Spitze“ der Generaldirektor des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, Michael Lameli, die Nachwuchsathletin Lena Seifert, die Vizepräsidentin des Landessportbundes, Claudia Zinke und der Vorsitzende vom SC Tegeler Forst/LG-Nord Berlin, Klaus Brill, eingeladen. Einigkeit herrschte bei allen Gästen in der Auffassung, dass Vereinssport auch künftig eine zentrale Rolle spielen müsse. Dollase hatte in seiner Begrüßung das von ihm gewählte Thema damit begründet, dass der Breitensport die Basis für alles sei. „Da sind diejenigen, die Sport treiben, um sich gesund zu halten und einfach fit sein wollen. Da sind aber auch jene Mädchen und Jungen, die sich immer weiter entwickeln möchten und immer mehr Leistung bringen, um an die Spitze zu kommen.“

Das Reinickendorfer Sportgespräch soll regelmäßig durchgeführt werden. Ein neuer Termin ist aber noch nicht bekannt. min

Autor:

Michael Nittel aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Der YouTuber CrispyRob entwickelte die Kesselchips "Rob's".
  4 Bilder

Knackige Info
Kesselchips „Rob’s“ von CrispyRob exklusiv bei Kaufland

In Kooperation mit dem Youtuber CrispyRob präsentiert Kaufland im Juli die Kartoffelchips „Rob’s“. Der Influencer hat seine eigenen Kesselchips in den zwei Geschmacksrichtungen Paprika und Sour Cream kreiert. Dank CrispyRobs langjähriger Erfahrung im Bereich Snacks können die großen, knusprigen, und stabilen Chips ab 9. Juli exklusiv und limitiert bei Kaufland angeboten werden. „Für uns ist die Zusammenarbeit mit CrispyRob, einem der bedeutendsten Food-Influencer Deutschlands, eine echte...

  • Charlottenburg
  • 06.07.20
  • 5.247× gelesen
BildungAnzeige
  4 Bilder

Jeder kann was!
Freie Ausbildungsplätze an der Emil Molt Akademie

Wir sind eine Berufsfachschule, Fachoberschule und Fachschule in freier Trägerschaft. Vor zwei Jahren im neuen Vollholzgebäude in Schöneberg eingezogen, freuen wir uns, Ihnen mit neuer Kapazität folgende Bildungsgänge anbieten zu können: Die Ausbildung zum Sozialassistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Berufsbildungsreife (BBR) Die Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten, in zwei Jahren - Voraussetzung: Mittlerer Schulabschluss (MSA) Die Allgemeine Fachhochschulreife,...

  • Schöneberg
  • 01.07.20
  • 299× gelesen
  •  2
SportAnzeige
  2 Bilder

Neue Mini Tore
Jubel bei den Minis des SSV Köpenick Oberspree

Mit großer Freude können unsere Juniorenmannschaften wieder mit dem Training beginnen und zeigen mit ganzem Stolz ihre neuen Bazooka FUNino Tore, selbstverständlich mit unserem schönen Vereinslogo auf dem Netz. Großer Dank gilt hierbei der Unterstützung dem ehemaligen Union Profifußballspieler Steven Jahn und seiner Firma Zoccer mit Sitz am Treptower Park, Homepage: www.dubisteinzoccer.de Ebenso möchten wir uns bei den beiden Trainern Frank Schumann und Maik Ratsch bedanken, die diese...

  • Niederschöneweide
  • 15.06.20
  • 149× gelesen
  •  1

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen