Anzeige

Mord in Marienfelde

Marienfelde. In einem Innenhof eines Büro- und Praxisgebäudes in der Malteserstraße 170-172 ist am 12. Januar ein Mann erschossen worden. Eine Frau fand das schwerverletzte Opfer gegen 19.30 Uhr und alarmierte die Polizei und die Feuerwehr. Die Hilfe des Notarztes kam jedoch zu spät. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen. Bei dem Toten handelt es sich um einen 67-jährigen Arzt, der in dem Gebäudekomplex seine Praxis hatte. Wegen des Mordes bittet die Polizei um Mithilfe. Die Mordkommission sucht Zeugen, die an diesem Tag oder in den Tagen zuvor Personen auf dem Gelände oder in dessen Nähe wahrgenommen haben. Auch verdächtige Beobachtungen im Tatzeitraum zwischen 19.20 und 19.25 Uhr im Zusammenhang mit Personen, Fahrzeugen oder wahrgenommenen Lärm im Bereich des Tatorts könnten Aufschluss auf den Täter geben. Hinweise nimmt die Mordkommission unter 46 64 91 18 88 entgegen. PH

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt