Anzeige

Blitzstart dank Lorenz

Marienfelde. Gegen den 1. FC Neukölln hat der Landesligist eine knappe Niederlage hinnehmen müssen. Dabei war Stern Marienfelde schon in der ersten Minute durch ein Tor von Lorenz in Führung gegangen. Danach wachten die Neuköllner jedoch auf und drehten das Spiel. Auf den Rückstand 20 Minuten vor Schluss konnten die Marienfelder nicht mehr reagieren, so blieb es beim 1:2.

Am kommenden Sonntag empfängt Stern Concordia Wittenau an der Dorfkirche. Anstoß ist um 13 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt