Dampflokfreunde Berlin laden zur Nostalgiefahrt auf der Stadtbahn ein
Mit dem Dampfross auf Tour

Ein Nostalgiezug der Dampflokfreunde am Bahnhof Ostkreuz. Bei der aktuellen Fahrt kommt aber eine andere Dampflok zum Einsatz.
  • Ein Nostalgiezug der Dampflokfreunde am Bahnhof Ostkreuz. Bei der aktuellen Fahrt kommt aber eine andere Dampflok zum Einsatz.
  • Foto: Ralf Drescher
  • hochgeladen von Ralf Drescher

Niederschöneweide. Die Dampflokfreunde Berlin bieten am 27. Oktober eine ganz besondere Stadtrundfahrt an.
Mit ihrer 75 Jahre alten Dampflok der Baureihe 52 und nostalgischen Wagen aus alten Reichsbahn-Zeiten geht es rund 90 Minuten lang über die Stadtbahn, vorbei an Neukölln, dem Flughafenfeld in Tempelhof und dem Westhafen. Der Nostalgiezug durchquert die Häuserschluchten von Wedding und Prenzlauer Berg und fährt über die stählerne Spreebrücke am Treptower Park. Unterwegs gibt es im Mitropa-Speisewagen kleine Snacks und Getränke. Start ist am Regionalbahnsteig des Bahnhofs Schöneweide. Die Fahrten beginnen dort um 9.29, 12.41 und 15.26 Uhr. Die Tickets kosten 34 Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen zehn Euro. Außerdem gibt es für 79 Euro ein Familienticket für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder. Karten beim Schaffner direkt am Zug oder im Internet: www.berlin-macht-dampf.com.

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 673× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen