Frische Farbe und ein Treppenlift
Begegnungsstätte Stille Straße 10 nach Renovierung wiedereröffnet

In der Begegnungsstätte wurde renoviert. Mit einem Herbstfest wird sie wiedereröffnet.
  • In der Begegnungsstätte wurde renoviert. Mit einem Herbstfest wird sie wiedereröffnet.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Mit einem Herbstfest am 7. Oktober weiht die Begegnungsstätte Stille Straße 10 ihr renoviertes Haus ein.

Die Begegnungsstätte soll zwar, so der Plan, irgendwann in einen Neubau an die Tschaikowskistraße 14 umziehen, doch bis es so weit ist, muss erst noch die Finanzierung stehen. Es muss geplant und dann natürlich gebaut werden. Das alles braucht seine Zeit. So ist abzusehen, dass die Begegnungsstätte noch geraume Zeit an ihrem bisherigen Standort bleibt.

Dort waren die Räume aber bislang nicht behindertengerecht. Und auch neue Farbe war mal nötig. Deshalb wurde in den zurückliegenden zwei Monaten renoviert. „Endlich ist es geschafft. Wir können unser Haus wiedereröffnen“, erklärt Evelin Lämmer vom Vorstand des Fördervereins Stille Straße 10. „Wir freuen uns über renovierte Veranstaltungsräume, einen eingebauten Treppenlift und eine barrierefreie Toilette. Nun können auch Menschen mit Gehbehinderung und jene, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, unsere Veranstaltungen besuchen.“

Der Förderverein, der das Programm im Hause organisiert, dankt vor allem der Aktion Mensch und der Thyssenkrupp AG, die mit ihrem Engagement den Einbau des Treppenlifts möglich machten. Außerdem hatte der Träger des Hauses, der Landesverband Berlin der Volkssolidarität, mit seinem Antrag auf Mittel für die Renovierung an den Paritätischen Wohlfahrtsverband Erfolg. Dank der bewilligten Mittel, unter anderem für die Parkett- und Malerarbeiten, entstanden attraktive Räume, die von Alt und Jung genutzt werden können.

Mit einem Herbstfest am 7. Oktober, das 14.30 Uhr beginnt, soll nun allen Beteiligten Dank für die Unterstützung gesagt werden. Außerdem können die Pankower die renovierten Räume kennenlernen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen