Anzeige

Auto durch Feuer stark beschädigt

Staaken. Polizei und Feuerwehr wurden am 10. November zu einem brennenden Fahrzeug nach Staaken alarmiert. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte gegen 6 Uhr Flammen im Innenraum des am Pillnitzer Weg geparkten Wagens bemerkt. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer. Das Auto wurde stark beschädigt. Verletzt wurde niemand. CS

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt