Auto durch Feuer stark beschädigt

Staaken. Polizei und Feuerwehr wurden am 10. November zu einem brennenden Fahrzeug nach Staaken alarmiert. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte gegen 6 Uhr Flammen im Innenraum des am Pillnitzer Weg geparkten Wagens bemerkt. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer. Das Auto wurde stark beschädigt. Verletzt wurde niemand. CS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen