Kinderbücher mit Vielfalt

Tegel. Die Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, zeigt bis zum 31. Juli eine Ausstellung zeitgenössischer Kinderbuchillustrationen. Hintergrund ist das zehnjährige Bestehen der Berliner Bücherinseln. Diese vom Verein kulturkind initiierte Veranstaltungsreihe ermöglicht Kindern die Begegnung mit Literatur und deren Autoren. In der Ausstellung präsentieren 26 Autoren und Illustratoren ihre persönliche Sicht auf das Thema „Vielfalt“. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr sowie sonnabends von 11 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. CS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen