Wahlkampf für Freie Wähler
TV Richter Alexander Hold besucht Bernau bei Berlin

Vom TV-Gericht in die Politik: Alexander Hold - hier bei einer Rede im Bayerischen Landtag, wo er inzwischen dritter Vizepräsident ist - unterstützt in Brandenburg vor Ort den Wahlkampf der Freien Wähler.
  • Vom TV-Gericht in die Politik: Alexander Hold - hier bei einer Rede im Bayerischen Landtag, wo er inzwischen dritter Vizepräsident ist - unterstützt in Brandenburg vor Ort den Wahlkampf der Freien Wähler.
  • Foto: fwlandtag / YouTube
  • hochgeladen von Marcel Adler

BERNAU BEI BERLIN - Er ist Deutschlands bekanntester TV-Richter: Alexander Hold ist heute Abend in der Bernauer Stadthalle. Der bayerische Strafrichter trifft dort Bürger und Freie Wähler vor der Landtagswahl in Brandenburg.

Täglich urteilt er immer noch in SAT.1 Gold als Richter Alexander Hold - aktuell laufen im Nachtprogramm Wiederholungen der gleichnamigen Gerichtsshow. Seit Beginn der langjährigen Rolle im TV, ruht seine echte Tätigkeit als Richter am Amtsgericht Kempten (Bayern). Alexander Hold ist im wahren Leben nach wie vor Straf- und Haftrichter, allerdings vom Dienst freigestellt. Nach Absetzung seiner Serie, zog es den heute 57-Jährigen lieber in die Politik. Der Jurist vertritt bis heute die Freien Wähler in Bayern und unterstützt bundesweit die (noch) Kleinpartei vor den Landtagswahlen.

Hold sieht Chancen bei 5%-Marke

"Bei den kommenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen kratzen die Freien Wähler nach den Umfragen jeweils an der 5%-Marke", sagt Alexander Hold. Laut Politbarometer hätten einige Kandidaten die Aussicht, das Direktmandat in ihrem Stimmkreis zu gewinnen. Hold freue sich deshalb, den "engagierten Wahlkampf" der BVB (Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen) / Freie Wähler zu unterstützen. 

Wahlkampf von Potsdam bis Bernau

Der Tag heute sieht für den ehemaligen TV-Richter laut Terminkalender so aus: Am Vormittag gibt es zunächst eine Pressekonferenz im Landtag in Potsdam. Nachmittags reist Hold zu einem Interview nach Brandenburg an der Havel und besucht dann um 18 Uhr Bernau bei Berlin. Dort hat Alexander Hold seinen Auftritt mit Péter Vida, der für die Freien Wähler in Brandenburg zur Landtagswahl antritt. Zur Diskussion sind neben Mitgliedern und Unterstützern auch Interessierte in die Bernauer Stadthalle, Hussitenstraße 1, eingeladen.

Anfahrt: S2 Richtung Bernau, RB24 Richtung Eberswalde, mit Auto A11 Abfahrt Bernau-Süd und Bernau-Nord

Autor:

Marcel Adler aus Friedrichshain

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.