Nachrichten - Umland Nord

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen Umland Nord
Bildung
Wo einst die Mauer verlief. Eingang zum Entenschnabel am Silvesterweg.
  9 Bilder

Ein besonders skurriles Mauerteilstück
Erinnerung an den „Entenschnabel“

Die Straße Am Sandkrug ist eine ruhige Wohngegend. Viele Ältere und einige neuere Häuser befinden sich dort auf häufig großen Grundstücken. Sie endet als Sackgasse. Eine Besonderheit fällt auch heute ziemlich schnell auf. Die Straßenschilder sind dort blau. Das weist darauf hin, dass dieses Gebiet nicht zu Berlin, sondern zum Land Brandenburg gehört. Genauer gesagt zur Gemeinde Glienicke. Das Terrain reicht allerdings mehrere hundert Meter in das Stadt-, konkret Reinickendorfer Bezirksareal...

  • Hermsdorf
  • 05.08.20
  • 99× gelesen
Blaulicht

PKW völlig zerstört Person verstirbt vor Ort
Tödlischer Verkehrsunfall auf der B96a in Oberhavelland

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der B96a, zwischen Schildow und Schönfließ, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person ums Leben kam. Nach ersten Informationen geriet ein Pkw Daihatsu, der aus Schönfließ in Richtung Schildow fuhr, in einer leichten Rechtskurve, nach links von der Fahrbahn ab, touchierte ein Baum und prallte daraufhin seitlich gegen ein anderen Baum. Die Person verstarb noch an der Unfallstelle. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die B96a, zwischen...

  • Umland Nord
  • 19.07.20
  • 935× gelesen
Ausflugstipps
Blick von der Koserower Strandpromenade in nordwestliche Richtung.
  3 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Störtebekers Zuflucht: Zum Ostseebad Koserow auf Usedom

Der Name des idyllischen Seebads auf Usedom täuscht etwas über die eigentliche Schönheit des Ortes hinweg. Koserow, 1347 erstmals urkundlich erwähnt, stammt vom slawischen Wort Cuzerowe und bedeutet so viel wie „Sandboden, auf dem nur Ziegen leben können." In der Tat besteht der heute dicht bewaldete Streckelsberg, an den sich das Seebad landseitig schmiegt, völlig aus Sand. Mit 58 Meter Höhe ist er die höchste Erhebung auf der Insel. Von hier, hoch oben am Steilufer, genießt man einen...

  • Umland Nord
  • 14.07.20
  • 17.853× gelesen
Blaulicht
Vorfall im S-Bahnhof Röntgental: Wegen einer Messerdrohung im ersten Waggon wurde die Weiterfahrt mit der S2 am späten Sonntagabend zunächst gestoppt. Dieses Foto entstand gestern 23.35 Uhr.
  2 Bilder

S-Bahnhof Röntgental
Fahrgast in S2 schlägt Alarm wegen Messerdrohung

PANKETAL - Am späten Sonntagabend kam es in der S2 Richtung Bernau im Bahnhof Röntgental zu einem Zwischenfall: Ein Fahrgast soll gedroht haben, ein Messer zu ziehen. Es wurde die Notbremse gezogen und Polizei gerufen. Es war 23.30 Uhr, als gestern (12.07.) die S-Bahn S2 nach Bernau bei Berlin in den Bahnhof Röntgental einfuhr. Im ersten Wagen saß ein sichtlich angetrunkener Fahrgast. Dieser habe laut einem Mann, der ebenfalls im Waggon saß, mit dem Zücken eines Messers gedroht. Der Grund...

  • Umland Nord
  • 13.07.20
  • 216× gelesen
Kultur
  Aktion   3 Bilder

Familienabenteuer für die Region
Gewinnen Sie den Familienpass Brandenburg 2020/21

Bereits zum 15. Mal ist der neue Familienpass Brandenburg 2020/21 zu haben – ein Jahr Rabatte oder freie Eintritte für knapp 480 Familienabenteuer in Brandenburg und Berlin. Brandenburgs Familienministerin Ursula Nonnemacher und Dieter Hütte, Geschäftsführer der Brandenburger Tourismus-Marketing-Gesellschaft (TMB), stellten den neuen Familienpass vor. „Für viele Familien ist in diesem Sommer alles anders, wegen Corona musste der Urlaub umgebucht oder sogar abgesagt werden. Darum freue ich...

  • Charlottenburg
  • 30.06.20
  • 713× gelesen
LeuteAnzeige

Der perfekte Ehering: Worauf kommt es an?
Worauf kommt es beim Ehering an?

Vor einer Hochzeit gibt es viel zu planen und zu bedenken, wie das Brautkleid, die Location, Verpflegung oder Gästeliste. Jedoch gibt es eine Kleinigkeit, die Sie nicht einfach nebenbei abtun sollten: die Eheringe. Immerhin sind jene etwas, was Sie hoffentlich für den Rest Ihres Lebens tragen. Dementsprechend wichtig ist, dass die Trauringe gut aussehen und einer hohen Qualität entsprechen. Da es heute viele unterschiedliche Angebote gibt, wissen Sie nicht genau, welcher Ehering es werden soll....

  • Hennigsdorf
  • 27.06.20
  • 57× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Hubschrauber im Einsatz hoher Sachschaden
Polizeistreife kollidiert auf Einsatzfahrt mit Baum

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der Schönower Str., in Zepernick, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Zwei Polizisten verletzt wurden. Nach ersten Informationen war eine Polizeistreife auf dem Weg zu einem Einsatz bei dem ein Einbruch gemeldet wurde. In einer Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen ein Baum. Die beiden Insassen wurden von Polizeikollegen befreit und nach Rettungsdienstlicher Versorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Für...

  • Umland Nord
  • 21.06.20
  • 216× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die bei der Aufklärung eines Sexualdeliktes in der Nähe vom Bahnhof Bernau-Friedenstal helfen können. Hinweise bitte an die Inspektion Barnim unter der Rufnummer 03338 / 3610

Polizei bittet um Mithilfe
Sexualdelikt an 20-jähriger Frau in Bernau bei Berlin

BERNAU BEI BERLIN - Die Kriminalpolizei der Inspektion Barnim ermittelt gegenwärtig zu einem Sexualdelikt, das sich bereits am Montagabend erreignete und bittet um Hilfe bei der Aufklärung des Verbrechens nahe dem S-Bahnhof Friedenstal (S2). Laut Polizeidirektion Ost soll nach bisherigen Erkenntnissen eine 20 Jahre alte Frau am späten Abend des 15.06.2020, auf dem Weg vom Bahnhof Friedenstal in Richtung Wohnpark "Schwalbennest" unterwegs gewesen sein. Dafür hatte die 20-Jährige einen...

  • Umland Nord
  • 18.06.20
  • 7.765× gelesen
SonstigesAnzeige

Alten Schmuck reparieren lassen
Schmuckreparaturen

Sie haben von Ihrer Großmutter einen alten Ring oder eine Kette aus Gold oder Silber geerbt, doch das gute Stück liegt schon seit langem ungetragen in der Schublade? Der Grund dafür kann sein, dass ein Ring gebrochen ist, das die Schließe einer Kette kaputt ist oder das in einem Ring oder Ohrring ein Stein herausgefallen ist. Sicher könnten Sie gerade defekten Goldschmuck zum Materialwert verkaufen, doch Sie werden vielleicht enttäuscht sein, wie wenig Ihnen für das Erbstück angeboten wird....

  • Hennigsdorf
  • 11.06.20
  • 75× gelesen
Ausflugstipps
Am Eichwerder Steg, der 1927 über das Fließ gebaut wurde, um die Dörfer Hermsdorf und Lübars zu verbinden, hat der Nabu einen Naturlehrpfad eingerichtet.
  4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Am Rande der Stadt: Vom Tegeler Fließ zu den Arkenbergen

Auf 14,5 Kilometern durchquert das Tegeler Fließ, aus Basdorf jenseits der nördlichen Stadtgrenze kommend, das Berliner Stadtgebiet von Ost nach West. Hier bildet es mit 126 Quadratkilometern Einzugsfläche das größte Naturschutzareal Berlins. Es ist ein ideales Terrain für Wanderer und Radfahrer, dass sich zum Beispiel von der Mündung des Fließes am Tegeler See aus hervorragend entdecken lässt. Nördlich des Friedhofs „Am Fließtal“ schlängelt sich der Weg entlang des Flüsschens in Richtung...

  • Umland Nord
  • 29.05.20
  • 448× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

drei schwerverletzte straße gleicht einem trümmerfeld
Schwerer Verkehrsunfall auf der L22 bei Zehdenick

Am gestrigen Samstag Vormittag kam es auf der Badinger Chaussee (L22), zwischen Badingen und Zehdenick, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Drei Personen teils schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen fuhr ein Pkw Renault Kangoo auf der L22 in Richtung Badingen und wollte auf ein Grundstück abbiegen. Aus der Gegenrichtung kam ihm ein Pkw Audi, mit überhöhter Geschwindigkeit, entgegen und prallte frontal in den Renault dabei wurde der Pkw so stark getroffen das er...

  • Umland Nord
  • 23.05.20
  • 9.244× gelesen
Blaulicht

dach ausgebrannt keine verletzten
Einfamilienhaus brennt in Schönow bei Bernau

Am gestrigen späten Nachmittag kam es im Ortsteil Schönow bei Bernau, im Landkreis Barnim, zu einem Wohnhausbrand. Nach ersten Informationen gerieten Einrichtungsgegenstände an der Rückseite des Hauses in Brand wobei das Feuer auf das Dach übergriff. Die Familie des Hauses konnte sich vor eintreffen der Feuerwehr selbst in Sicherheit bringen. Anfangs gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig da sich das Feuer in die Dachkonstruktion gefressen hatte. aber nach viel Wasser war ein Erfolg zu...

  • Umland Nord
  • 08.05.20
  • 223× gelesen
Ausflugstipps
Fast fühlt man sich im Briesetal in die nordamerikanischen Everglades versetzt.
  4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Die Heimat des Bibers: Eine Tour durchs märchenhafte Briesetal

Zu Gesicht bekommt man ihn kaum, schon gar nicht tagsüber. Doch überall sind die Spuren des Bibers zu sehen. Angenagte Stämme, stille Tümpel und große Dämme quer zum Flusslauf deuten darauf hin, dass sich im Briesetal nordwestlich von Berlin das streng geschützte scheue Tier überaus heimisch fühlt. Und in der Tat hätte sich das größte Nagetier Deutschlands kaum ein schönes Wohnzimmer aussuchen können. Wer hier zwischen Birkenwerder und Zühlsdorf – vorzugsweise wochentags am frühen Morgen –...

  • Umland Nord
  • 05.05.20
  • 361× gelesen
Kultur

Mein Weg zum Olympiastadion

Heute ist das Olympiastadion die Heimspielstätte des fußballvereins Hertha BSC. Weiterhin finden dort regelmäßig Sportveranstaltungen verschiedenster Art statt. 2005 wurde die Sicherheitsmaßnahmen im Zuge der Fußball- Weltmeisterschaft 2006 an den europäischen Standard angepasst. Als Nebenanlage dient eine große Freifläche - genannt Maifeld - als Trainingsplatz der Herthajungs. Große Kundgebungen finden dort statt und auch der eine oder andere Rock und Pop Star hat dort schon sein Open Air...

  • Ahrensfelde
  • 24.04.20
  • 20× gelesen
Kultur
Ein typischer Stand auf dem Mittelalter-Markt im Stadtpark Bernau bei Berlin; aufgenommen beim Hussitenfest 2019 im vergangenen Juni. Für dieses Jahr wurde die beliebte Veranstaltung abgesagt.
  2 Bilder

Wegen Corona
Bernau bei Berlin sagt Hussitenfest 2020 offiziell ab

BERNAU BEI BERLIN - Das 29. Hussitenfest wird in diesem Jahr erstmals nicht stattfinden. Die Stadt Bernau bei Berlin reagierte damit auf die Beschlüsse der Bundesregierung wegen der Coronapandemie. Mittelalter, Kirmes und viel Party: Das jährliche Hussitenfest ist seit fast drei Jahrzehnten längst über die Grenzen Bernaus bekannt. Vom 12. Juni bis 14. Juni 2020 wollten die Bernauer den Gästen in einem Festumzug die fast 900-jährige Geschichte der Stadt nachstellen. Neben dem Kunst- und...

  • Umland Nord
  • 23.04.20
  • 866× gelesen
Blaulicht

Auto kracht frontal gegen baum
Fahrer rettet sich selbst aus Unfallfahrzeug

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der Lanker Str., in Biesenthal, im Landkreis Barnim, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzte wurde. Nach ersten Informationen kam ein PKW VW Touran, der von Lanke Richtung Biesenthal fuhr, in einer leichten rechts Kurve, nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen ein massiven Baum. Durch die Physikalische Kaltverformung von Metall wurde der Fahrer in seinem PKW eingeschlossen. Ihm gelang es aber sich zu...

  • Umland Nord
  • 19.04.20
  • 136× gelesen
Blaulicht

Kreuzungs Crash mehrere verletzte
Drei verletzte nach Verkehrsunfall

Am Abend kam es auf der Frankfurter Chaussee (B1/B5) Ecke Niederheidenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden. Nach ersten Informationen befuhr ein BMW Fahrer, nach links, die Frankfurter Chaussee und kollidierte auf der Kreuzung mit einen PKW Hyundai der Stadteinwärts fuhr. Wie es genau zu dem Unfall kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Frankfurter Chaussee Stadteinwärts komplett und Stadtauswärts...

  • Umland Nord
  • 18.04.20
  • 225× gelesen
Kultur
Die Beleuchtung aus, der Eingang dunkel - Blick vom Vorplatz auf den Filmpalast Bernau bei Berlin (Landkreis Barnim) am gestrigen Ostersonntag.  Das Kino erfreut sich in der Region großer Beliebtheit.

Corona-Krise
Filmpalast Bernau bittet Fans um Hilfe zu Ostern

BERNAU BEI BERLIN - Ein Kino nordöstlich von Berlin kämpft ums wirtschaftliche Überleben: In einem emotionalen Appell bittet der Filmpalast Bernau seine treuen Besucher, auch zu Ostern an die Kultstätte zu denken.  Dass Kinos bereits vor dem "Shutdown" mit schwindenden Besucherzahlen kämpfen mussten, bleibt in Zeiten von boomenden Streamingdiensten ohnehin ein Problem. Nach und nach traf es auch große Filmpaläste - zum Beispiel das UCI an der Landsberger Allee in Friedrichshain, das im...

  • Umland Nord
  • 13.04.20
  • 6.208× gelesen
Blaulicht

Großbrand in Wandlitz
Holzstapel gehen an der L100 in Flammen auf.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Gemeinde Wandlitz zu einem Großbrand. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten an der L100, zwischen Schönwalde und Basdorf, mehrere Holzstapel an zu brennen. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Dadurch das dass Feuer spät entdeckt wurde, konnte es sich ungehindert ausbreiten. Der Einsatz wird sich, auf Grund der nicht guten Wasserversorgung, noch mehrere Stunden...

  • Umland Nord
  • 05.04.20
  • 474× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Großbrand in Eberswalde
Lagerhalle geht in Flammen auf

Am Samstagabend kam es in Eberswalde zu einem Großbrand einer alten Lagerhalle. Nach ersten Informationen brannte, in der Eberswalder Str. (B167), ein alter Büromarkt nieder. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzte gab es bei dem Feuer nicht. Der alte Büromarkt, was auch als Lager genutzt wurde, brannte auf einer Fläche von ca. 200m² komplett nieder. Die Feuerwehr war mehrere Stunden, mit rund 45 Einsatzkräften im Einsatz. Die Eberswalder Str. war für...

  • Umland Nord
  • 05.04.20
  • 10.789× gelesen
Verkehr
Auch Anwohner aus Hermsdorf lehnen die geplanten Modalfilter ab.

Bürgerinitiative will alternative Verkehrsverbindungen
Straßensperrung stößt auf Kritik

Der Widerstand gegen die in Hermsdorf geplanten Modalfilter zur Reduzierung des Pendlerverkehrs wächst. Eigentlich sollten die Bezirksverordneten am 11. März über Modalfilter auf der Schildower Straße und der Elsestraße entscheiden. Wie berichtet, hatten sich im Februar im Verkehrsausschuss alle sechs in der Bezirksverordnetenversammlung vertretenen Parteien auf eine probeweise Sperrung der beiden Straßen für den Autoverkehr auf der Landesgrenze entschieden. Die Modalfilter würden dann nur...

  • Hermsdorf
  • 05.04.20
  • 137× gelesen
Verkehr
Der JU-Verkehrsexperte Gregor Nägeli möchte den Bus 125 bis zum S-Bahnhof Hohen Neuendorf fahren lassen.
  2 Bilder

S-Bahnen könnten entlastet werden
Junge Union fordert "Bus der Einheit"

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung im Herbst 2020 schlagen die Junge Union Reinickendorf und die Junge Union Oberhavel die Einrichtung eines „Busses der deutschen Einheit vor“. Nach Vorstellungen der politischen Nachwuchsorganisationen soll dazu die BVG-Buslinie 125 verlängert werden. Die beginnt am U-Bahnhof Osloer Straße in Wedding und endet je nach Uhrzeit am S-Bahnhof Frohnau oder in der Frohnauer Invalidensiedlung. Das Konzept der Jungen Union sieht nun die...

  • Frohnau
  • 04.04.20
  • 205× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Am Freitagabend wurde erneut Kühlware gehamstert. In einem Barnimer Großflächendiscounter wurde am 13. März 2020 auch Hackfleisch leer gekauft.

Corinavirus Hamsterkäufe
Barnimer Landrat und Amtsärztin ermahnen Bürger

BERNAU BEI BERLIN / AHRENSFELDE - Auch im Umland kam es gestern Abend wieder zu Hamsterkäufen. Der Barnimer Landrat und die zuständige Amtsärztin richten klare Worte an die Bevölkerung zu diesem Verhalten. Berlin schließt ab Montag stufenweise die Schulen und Kitas, auch Brandenburg wird spätestens ab 18. März 2020 nachziehen. Der Landkreis Barnim (BAR) hat außerdem Veranstaltungen ebenso absagen lassen wie die Hauptstadt. Die Bekanntgabe der Schul- und Kita-Schließungen sorgte zum Beispiel...

  • Ahrensfelde
  • 14.03.20
  • 7.811× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Großbrand im Landkreis Oberhavel
Feuer zerstört Einfamilienhaus in Birkenwerder

Am Samstagabend kam es in der Gemeinde Birkenwerder, im Landkreis Oberhavel, zu einem Großbrand. Nach ersten Informationen fing ein Wohnmobil, was auf einem Grundstück geparkt war, aus bislang ungeklärter Ursache an zu brennen. Dadurch dass das Wohnmobil nah am Haus geparkt war griff das Feuer auf das Dach des Einfamilienhaus über und zerstörte es komplett. Die Bewohner konnten sich noch vor eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen, verletzte wurde bei dem Brand niemand. Die Löscharbeiten...

  • Umland Nord
  • 01.03.20
  • 3.426× gelesen
Blaulicht

Hoher Sachschaden nach Brand
Carport und Garage durch Feuer zerstört

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Veltener Germendorfer Str. zu einem Brand. Nach ersten Informationen geriet unter einem Carport stehender PKW in Brand, beides brannte vollständig ab. Durch die Hitze geriet eine neben dem Carport stehende Garage mit in Brand und brannte auch fast vollständig ab. In dieser Garage stehende Autos konnten von den Besitzern noch rechtzeitig gerettet werden und blieben vom Feuer verschont. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der...

  • Umland Nord
  • 23.02.20
  • 388× gelesen
Kultur

Berliner Kulturveranstaltung rund um das Thema Gold

Die Investition in Gold gilt als krisensicher und erfreut sich spätestens seit der Weltwirtschaftskrise der Jahre 2008 und 2009 einer steigenden Beliebtheit. Wer in physisches Gold investiert, will sich vor dem Werteverfall der Währungen schützen.Dabei hat man grundsätzlich zwei Möglichkeiten, in physisches Gold zu investieren: Nämlich die Goldbarren und die Goldmünzen. Welche Alternative allerdings die bessere Variante ist, muss jeder für sich selbst herausfinden. Grundsätzlich eignen sich...

  • Ahrensfelde
  • 15.02.20
  • 66× gelesen
  •  1
Blaulicht

PKW Knallt frontal in Bäume
Schwerer Verkehrsunfall auf der L191 - OHV

Heute Morgen kam es auf der L191, zwischen Sommerfeld und Hohenbruch, im Landkreis Oberhavel, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person gestorben ist. Wie es zu dem Unfall genau kam ist noch unklar. Was man aber weiß, ist, dass der PKW Mercedes aus Sommerfeld kam, in Richtung Hohenbruch unterwegs war und in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Dort überfuhr er mehrere Straßenbegrenzungsschilder und knallte Frontal in zwei Bäume. Die Alarmierter Feuerwehr konnte den 34...

  • Umland Nord
  • 15.02.20
  • 3.047× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Haus unbewohnbar, straße voll gesperrt
Feuer zerstört Einfamilienhaus in Bernau

Am Abend kam es in Bernau zu einem Gebäudebrand. Nach ersten Informationen brach das Feuer in der Küche des Hauses aus und breitete sich in andere Wohnräume aus. Die Bewohner konnten sich vor eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Zwei Personen wurden von einem Notarzt gesichtet, blieben aber vor Ort. Die Nachlöscharbeiten hielten etwas an da der Verdacht bestand das sich das Feuer auch in die Dachkonstruktion des Hauses ausgebreitet hatte. Warum genau das Feuer in der Küche ausbrach...

  • Umland Nord
  • 08.02.20
  • 604× gelesen
Ausflugstipps
Das Fachwerkhaus von 1764 am Marktplatz von Wusterhausen/Dosse beherbergt heute das Wegemuseum.
  3 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
„Der Weg ist das Ziel“: Im Wegemuseum in Wusterhausen/Dosse

Das stattliche Fachwerkhaus von 1764 ist schon durch seine zentrale Lage am Marktplatz von Wusterhausen/Dosse prädestiniert für das, was es im Inneren beherbergt: eine außergewöhnliche und höchst interessante Ausstellung über die Geschichte der Wege. Längst hat dieses thematische Konzept dem kleinen Ort zwischen Prignitz und Ruppiner Land überregionale Bedeutung verliehen. Das einstige Heimatmuseum verbindet regionale Stadtgeschichte mit dem Phänomen der historischen Wege im Wandel der...

  • Umland Nord
  • 05.02.20
  • 246× gelesen
Kultur

Fotoausstellung zum Grenzstreifen

Frohnau. Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls zeigt der Verein Deutsche Waldjugend Naturschutzturm in dem ehemaligen Grenzturm zwischen Frohnau und Hohen Neuendorf am Sonntag, 26. Januar, von 11 bis 14 Uhr rund 100 Fotos von der Entwicklung dieses Gebietes in den drei vergangenen Jahrzehnten. Fundstücke aus dem Grenzstreifen wie Signalpatronen, aber auch Zeitungsartikel ergänzen die Freiluftausstellung. Der jetzige Naturschutzturm ist erreichbar über die Gewerbestraße/Parkstraße am...

  • Frohnau
  • 20.01.20
  • 98× gelesen
Umwelt

Bundeslandwirtschaftsministerin appelliert an Geflügelhalter, verstärkt auf Sicherheit zu achten
Vogelgrippe bei Wildvogel in Brandenburg bestätigt

Die zuständigen Behörden in Brandenburg haben am 20. Januar 2020 einen Fall von hochpathogener Aviärer Influenza (HPAI, „Vogelgrippe“) bei einem Wildvogel gemeldet. Der Kadaver des Tieres wurde im Landkreis Spree-Neiße gefunden. Das Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesinstitut für Tiergesundheit, hat den HPAI-Fall mittlerweile bestätigt. Die Vogelgrippe tritt bereits seit mehreren Wochen in Mittel- und Osteuropa auf. In den vergangenen Wochen hatten unter anderem Ungarn, Rumänien, Tschechien...

  • Umland Nord
  • 20.01.20
  • 35× gelesen
Blaulicht
  3 Bilder

Wohnung ausgebrannt hoher Sachschaden
Eine Tote Person nach Wohnungsbrand in Hennigsdorf

Heute Nacht kam es in der Hennigsdorfer Alsdorfer Straße zu einem Wohnungsbrand bei dem eine Person gestorben ist. Leider sind bei dem Brand auch Haustiere verstorben, es waren zwei Katzen und ein Hund die das Feuer nicht überlebt haben. Nach ersten Informationen wurden die restlichen Bewohner des Hauses vor Eintreffen der Feuerwehr von der Polizei in Sicherheit gebracht. Wie es zu dem Feuer kam ist noch Unklar und wird von der Kriminalpolizei ermittelt.

  • Umland Nord
  • 18.01.20
  • 18.974× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Einfamilienhaus brennt nieder eine Person verstorben
Tragisches Feuer in Eberswalde fordert eine tote Person

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Eberswalder Dannenberger Str., im Ortsteil Ostend, zu einem verherendem Brand eines Einfamilienhauses. Nach ersten Informationen verstarb bei dem Feuer eine Person drei weitere konnten sich vor eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Wie es zu dem Feuer kam ist noch unklar und wird von der Kriminalpolizei ermittelt. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis tief in die Nacht noch an. >> Mehr Bilder hier <<

  • Umland Nord
  • 18.01.20
  • 20.850× gelesen
Blaulicht

Handbremse vergessen Totalschaden
Auto versinkt im Hafenbecken bei Zehdenick

Am Donnerstagabend kam es im Hafenbecken der Mildenberger Ziegelei, nahe Zehdenick, zu einem Feuerwehreinsatz. Nach Informationen der Polizei stellte ein PKW VW Fahrer sein Auto auf einem Parkplatz, nahe dem Hafenbecken, ab und entlud das Auto. Der Fahrer hatte vergessen die Handbremse an zu ziehen, so rollte der Wagen los, in Richtung des Hafenbeckens und landete in diesem. Die Feuerwehr legte vorsorglich eine Öl sperre auf dem Wasser um auslaufende Betriebsstoffen gleich einzudämmen. Zur...

  • Umland Nord
  • 17.01.20
  • 2.724× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

feuer zerstört Einfamilienhaus
Großbrand in Dameswalde bei Oranienburg

Großeinsatz für die Feuerwehren aus Oranienburg Am Sonntagmittag kam es in dem Ortsteil Dameswalde, der Stadt Oranienburg, zu einem Großbrand. Gegen 12:30 Uhr gingen in der Leitstelle der Feuerwehr mehrere Anrufe über ein Feuer ein, schnell wurden die Wehren der Stadt zum Einsatzort alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein Einfamilienhaus stand beim eintreffen der ersten Kräfte in Vollbrand. Die Bewohner konnten sich selbst aus dem brennenden Haus retten. Die Eigentümerin wurde mit...

  • Umland Nord
  • 05.01.20
  • 5.581× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Mehrere Verletzte Auto in Zwei Teile zerrissen
Polizeiauto kracht in Motorblock

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der B198, zwischen der Anschlussstelle Joachimsthal und Groß Ziethen, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt Fünf Personen zum teils schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen geriet ein PKW, der aus Richtung Althüttendorf kam, in einer leichten Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal in einen Baum. Bei dem Aufprall wurde das Auto in Zwei Teile gerissen, wobei die Front des Autos, samt Motorblock,...

  • Umland Nord
  • 04.01.20
  • 365× gelesen
Blaulicht
Der Dachstuhl vom Eduard-Maurer-Oberstufenzentrum in Hennigsdorf (Landkreis Oberhavel) stand am Silvesterabend völlig in Flammen. Drei Löschzüge der Feuerwehr sowie Beamte der Polizei waren im Großeinsatz.

Schulbrand in Hennigsdorf
OSZ Eduard-Maurer womöglich dauerhaft unbenutzbar

HENNIGSDORF - Auch an Silvester 2019 hatten Feuerwehr und Polizei jede Menge Einsätze wegen Brände. Im Berliner Umland kam es zu einem verheerenden Großbrand am OSZ Hennigsdorf. Nach ersten Berichten soll die Schule nicht mehr benutzbar sein - bis zu 2.000 Schüler wären betroffen. Am frühen Silvesterabend wurde in Hennigsdorf bei Berlin (Landkreis Oberhavel) die Feuerwehr zu einer brennenden Schule gerufen: Über Stunden stand das Dach des Eduard-Maurer-Oberstufenzentrums in Flammen. Zunächst...

  • Hennigsdorf
  • 01.01.20
  • 2.885× gelesen
Blaulicht

Bewohner verhindern Großbrand
PKW fängt Feuer

[Panketal, Barnim] Am Freitagabend kam es in der Panketaler Rigistraße zu einem PKW Brand. Nach Zeugenaussagen fing der PKW, in einer Garage, an zu qualmen. Die Bewohner des Hauses reagierten geistesgegenwärtig und schoben das Auto, aus der Garage, vom Grundstück runter. Als der PKW auf der Straße stand fing dieser auch gleich im vorderen Bereich an zu brennen und Flammen schlugen aus dem Motorraum. Durch das schnelle eintreffen der Schwanebecker Feuerwehr konnte ein ausbrennen zwar...

  • Umland Nord
  • 07.12.19
  • 204× gelesen
Ausflugstipps
Schloss &amp; Gut Liebenberg lädt Sie an allen Adventswochenenden zum besinnlichen Liebenberger Weihnachtsmarkt ein.
  2 Bilder

Unser Ausflugstipp
Gutshof im Lichterglanz: Zum Weihnachtsmarkt nach Schloss Liebenberg

Es liegt ein Zauber auf dem einstigen Rittergut aus dem 16. Jahrhundert. Schon Theodor Fontane zählte die Zeit auf Schloss Liebenberg zu seinen „glücklichsten Wanderungs`-Tagen in Mark Brandenburg.“ Und wer in der Vorweihnachtszeit die denkmalgeschützte Schloss- und Gutsanlage im Löwenberger Land besucht, wird dem Dichter beipflichten. Vor traumhafter Kulisse lädt der mittlerweile legendäre Liebenberger Weihnachtsmarkt an allen Adventwochenenden dazu ein, die festliche Atmosphäre zu...

  • Umland Nord
  • 25.11.19
  • 984× gelesen
Blaulicht
  2 Bilder

Junge Frau verbrennt im Fahrzeug
Tödlicher Verkehrsunfall bei Schönwalde

Am Sonntagmorgen kam es auf der L30, zwischen Schönwalde und Mühlenbeck, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Junge Frau gestorben ist. Nach ersten Informationen kam ein VW Polo, der aus Richtung Schönwald kam und in Richtung Mühlenbeck fuhr, in einer Kurve, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in ein Baum. Bei dem Aufprall fing das Auto Feuer und brannte komplett aus. Ersthelfer versuchten die junge Frau noch aus dem Auto zu retten aber schaften es nicht mehr. Für die...

  • Umland Nord
  • 24.11.19
  • 690× gelesen
Blaulicht

Boote ausgebrannt, hoher Sachschaden
Großbrand in Birkenwerder

Am Freitagnachmittag kam es in der Birkenwerder Havelstraße zu einem Brand. Nach ersten Informationen gerieten dort, auf dem Gelände des Motorwassersportklubs, ca. 20 Boote in Brand und brannten fast vollständig aus. Durch die enorme Energieausbreitung stürzte eine Überdachung für die Boote in sich zusammen und begrub sie. Durch das zusammenstürzten gestaltete sich die Brandbekämpfung schwierig. Erst als mit schwerem Gerät das Dach abgenommen wurde konnten auch die letzten Glutnester abgelöscht...

  • Umland Nord
  • 15.11.19
  • 2.303× gelesen
Blaulicht

Gebäudebrand in Basdorf
Doppelgarage und PKW in Basdorf abgebrannt

[Wandlitz/Basdorf] Am Sonntagmorgen kam es in der Basdorfer Goethestraße zu einem Gebäudebrand. Nach ersten Informationen brannten eine Doppelgarage und ein PKW, der unter einem Carport stand, komplett aus. Wie es zu dem Brand kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

  • Umland Nord
  • 03.11.19
  • 275× gelesen
Ausflugstipps
Der Blick auf Prenzlau vom Unteruckersee aus.
  3 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Herz der Uckermark: Ein Besuch in Prenzlau am Unteruckersee

Sie gilt als Herz und heimliche Hauptstadt der Uckermark: Prenzlau liegt idyllisch am Ufer des großen Unteruckersees, umgeben von sanften Hügeln und grünen Wäldern. Schon vom weiten ist das Wahrzeichen der Stadt, die Marienkirche auszumachen, ein bedeutendes Beispiel norddeutscher Backsteingotik aus dem 13. Jahrhundert. Markant überragen die 64 und 68 Meter hohen Türme des Sakralbaus die Stadt. Wer die 234 Stufen erklommen hat, auf den wartet eine fantastische Aussicht weit in die von...

  • Umland Nord
  • 30.10.19
  • 6.212× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Reisemesse im Kaufpark Eiche

Besucher des Kaufparks Eiche in Ahrensfelde können sich Inspiration für den nächsten Urlaub holen: Am 1. und 2. November präsentieren 30 Aussteller von 9 bis 20 Uhr die neuesten Angebote rund um Aktiv-, Bus-, Wellness-, Sprach-, Schiffs- und Städtereisen auf der ersten Reisemesse im Kaufpark Eiche. my

  • Ahrensfelde
  • 29.10.19
  • 50× gelesen
Kultur

Berlin - Wie eine Stadt die Technologie "3D Druck" erobert

In vereinzelten Fällen werden 3D Drucker bereits in Laboren verwendet, doch in Werkstätten und Fabriken konnte sich diese Technik noch nicht wirklich durchsetzen. Nur in Spezialproduktionen und -werkstätten ist der 3D Druck angekommen. Der 3D Druck ist eine additive Fertigung und ist daher eigentlich keine Drucktechnik. Die additive Serienfertigung ist die Massenproduktion mit Hilfe der 3D Drucker, welche beispielsweise im Automobilbau einen Verwendungszweck finden würde. Durch diese...

  • Ahrensfelde
  • 26.10.19
  • 61× gelesen
  •  1
Blaulicht
  2 Bilder

Kleinkind verletzt, Fahrer flüchtet von Unfallort
Mehrere verletzte nach Unfallflucht

[Schwanebeck] Heute Morgen, gegen 9:30 Uhr, kam es auf der Dorfstraße, in Schwanebeck, zu einem Verkehrsunfall bei dem es fünf Verletzte gab. Nach ersten Information hat ein PKW Audi einem PKW VW, an einer Kreuzung, die Vorfahrt genommen, daraufhin versuchte der VW diesem auszuweichen und stieß dabei mit einem ihm entgegenkommendem PKW Renault Frontal zusammen. Bei dem Zusammenprall verletzten sich die Insassen des VW, darunter ein klein Kind, leicht. Die Insassen des Renault verletzten sich...

  • Umland Nord
  • 01.10.19
  • 175× gelesen
  •  1
Umwelt
Auf der Vogelschau in Mühlenbeck sind unter anderem auch solche Wellensittiche zu sehen.
  2 Bilder

Von Amazone bis Zebrafink
Vogelzüchter der Region zeigen in Mühlenbeck ihre Zuchterfolge

Auf dem Ausstellungsgelände an der Woltersdorfer Straße in Mühlenbeck werden am ersten Oktoberwochenende zahlreiche einheimische und exotische Vögel zwitschern. „Traditionell treffen sich im Herbst die Züchter von Vögeln aus Brandenburg und Berlin zu ihrer alljährlichen Vereinsschau“, sagt Holger Lusche, der Vorsitzende des Vogelzuchtvereins der Region. In seinen Volieren auf einem alten Bauernhof an der Blankenfelder Straße züchtet er selbst seit über 30 Jahren Loris und Wellensittiche. Die...

  • Mühlenbecker Land
  • 29.09.19
  • 187× gelesen
Kultur

Berliner Uni veröffentlicht neue interessante Studie zum Thema Ginkgo

Der name Ginkgo biloba kommt vom chinesischen (später auch japanischen) Wort "Ginkyo", das soviel wie "silver apricot" (gin=silver, kyo=apricot) = "silberene Aprikose" bedeutet. Biloba bedeutet zweilappig, da die Blätter fächerförmig mit einem Schlitz in der Mitte, also zweilappig, sind. Die Geschichte des Ginkgo Im Auftrag der Niederländischen Ost-Indischen-Company bereiste Ende des 17. Jahrhunderts der deutsche Botaniker und Mediziner Engelbert Kaempfer Japan.Seine Entdeckung, den...

  • Ahrensfelde
  • 11.09.19
  • 113× gelesen
  •  1
Blaulicht

schutzengel dabei gehabt
Schwerer Verkehrsunfall auf der L200 bei Biesenthal

Am Sonntagabend kam es auf der L200, zwischen Biesenthal und Melchow, zu einem schweren Verkehrsunfall wobei eine Person, Gott sei Dank, nur schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen ein Baum und zerstörte ein Grundstückszaun. Zum Glück befand sich niemand in dem Vorgarten. Wie es genau zu dem Unfall kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt.

  • Umland Nord
  • 01.09.19
  • 3.862× gelesen
Politik
So sieht Bernau bei Berlin nach (!) der Aktion der Stadtverwaltung immer noch aus: Trotz abgehängter Plakate sind in den Seitenstraßen weiterhin wichtige Verkehrszeichen verdeckt, die Rasenflächen an den Gehwegen voll gesteckt.
  7 Bilder

Parteien ignorieren Verwarnung
Bernau bei Berlin lässt 120 Wahlplakate abhängen

BERNAU BEI BERLIN - Sie verdecken Verkehrsschilder, behindern Passanten und wurden trotz Aufforderung von keiner Partei abgenommen: Wahlplakate pflastern Bernau bei Berlin derart zu, dass die Stadt nun etwa 120 Plakate entfernen ließ. Ortstermin im Schilderwald. Wenn Sie, liebe MitbürgerInnen, falsch parken, müssen Sie mit einem Ordnungsgeld rechnen. Wenn Parteien - und damit sind alle etablierten Parteien in Brandenburg gemeint - sich nicht an Recht und Ordnung im Wahlkampf halten, dann ist...

  • Umland Nord
  • 24.08.19
  • 359× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.