Nachrichten - Umland Nord

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen Umland Nord
Blaulicht
Gestern, kurz vor 23 Uhr: Die Feuerwehr rückte wegen einem Rauchmelder-Alarm am Rollbergeck an. Feuerwehrleute waren auf alles vorbereitet und holten die Leiter raus, die Polizei war nach Beobachtungen mit mindestens zwei Streifen vor Ort (kl. Bild).

Fehlalarm
Feuerwehr Bernau rückte wegen Batteriewarnton vom Rauchmelder aus

BERNAU BEI BERLIN - Kurzer Schreck für die Bewohner vom Rollbergeck: Aus dem Gebäudekomplex drang gestern Abend ein dauerhafter Piepton eines Rauchmelders. Nach einer Kontrolle der Feuerwehr, gab die Polizei vor Ort rasch wieder Entwarnung. Gestern Abend rückte nach einem Notruf gegen 22.45 Uhr die Feuerwehr mit Polizei und Krankenwagen zum Rollbergeck an der Jahnstraße in Bernau bei Berlin aus. Ein vergleichsweise großes Aufgebot, aber üblich in solchen Fällen. Denn ein Rauchmelder im zweiten...

  • Umland Nord
  • 15.08.21
  • 65× gelesen
WirtschaftAnzeige
Von Markisen und Rollläden bis zu vollautomatischen Sonnenschutzanlagen für den Innen- und Außenbereich wie Wintergartenbeschattungen, Plisseeanlagen, Jalousien, Insektenschutz und vieles mehr: Das alles finden Sie bei Markisen World.
3 Bilder

Wir sind umgezogen
Markisen World jetzt in Hohen Neuendorf

Der Frühling ist da und damit dürfen wir uns auch wieder auf die langersehnten wärmenden Sonnenstrahlen freuen. So angenehm es ist, wenn ein paar Sonnenstrahlen das Zimmer wärmen, so unangenehm können sie für schöne Holzmöbel und Parkettböden werden. Risse im Holz und Farbausbleichungen sind oft die Folge intensiver Sonneneinstrahlung. Dem kann durch entsprechende Sicht- und Sonnenschutzprodukte vorgebeugt werden, die den nötigen Schatten bieten. Von Markisen und Rollläden bis zu...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 28.06.21
  • 76× gelesen
Kultur
Sängerin Ansen (Dr. Anne Heinz) ist 1989 in Oranienburg geboren und lebt immer noch im Landkreis OHV. Sie ist neben der Musik Kinderzahnärztin in Berlin und Mitglied der deutschen Gesellschaft für biologische Zahnmedizin (DEGUZ e.V.).
Video 2 Bilder

Rapperin und Kinderzahnärztin
Ansen im Interview: "Über der FFP2 trage ich eine Disneymaske"

BERLIN / OBERHAVEL (OHV) - Dr. Anne Heinz gehört zu den besten Zahnärzten der Stadt - mit Auszeichnung. Doch ihre große Leidenschaft ist die Musik. Patienten sind auch ihre Fans und Follower. Ein Gespräch mit Ansen wie sie die Pandemie in der Praxis erlebt, Zahnpflege bei den Kleinsten und ihrer Musik. Am 5. Februar war es soweit: Dr. Anne Heinz wurde gleich in drei Fachgebieten zu den Top Medizinern auf einem Bewertungsportal von ihren Patienten bewertet und wurde in ihrer Praxis KU64 am...

  • Umland Nord
  • 24.06.21
  • 473× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Rollstuhlfahrer (41) in Oranienburg ausgeraubt

ORANIENBURG - Am Dienstag kam es zu einem Überfall auf einen Rollstuhlfahrer. Nun sucht die zuständige Polizeiinspektion Zeugen. Nach Polizeiangaben sprachen gestern gegen 13:00 Uhr zwei bislang Unbekannte einen 41-jährigen Rollstuhlfahrer aus Oranienburg in der Straße Lindenring in einem Park in der Nähe der Brücke "Blaues Wunder" an. Sie drohten dem Mann mit Gewalt und forderten die Herausgabe von Wertgegenständen. Daraufhin hatte der Rollstuhlfahrer unter anderem 120 Euro Bargeld, die er bei...

  • Umland Nord
  • 21.04.21
  • 51× gelesen
Blaulicht

Oranienburg
Mädchen (5) in der Berliner Straße angefahren

ORANIENBURG - Ein fünfjähriges Mädchen wurde am Montagmorgen in Oranienburg leicht verletzt, nach dem ein Pkw sie angefahren hat.  Nach Polizeiangaben ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 07.50 Uhr in der Oranienburger Berliner Straße. Wie die Polizei weiter mitteilte, habe das Mädchen mit ihrem Fahrrad hinter seiner Mutter die Ampelkreuzung zur Melanchthonstraße überquert. Dabei hatte eine abbiegende 22-jährige Autofahrerin das Kind offenbar übersehen und es kam zum Zusammenstoß zwischen...

  • Umland Nord
  • 19.04.21
  • 36× gelesen
Jobs und Karriere
Mit dem Aufziehen von Bäumen und der Stadtbegrünung beschäftigen sich Baumschulgärtner.

Helden des Alltags
Baumschulgärtner werden zu Klimarettern

Der Klimawandel rückt mehr und mehr in den Fokus des Bewusstseins vieler Menschen. Und damit verbunden auch die Frage: Was kann jeder Einzelne dazu beitragen, die Natur zu bewahren und ihr zu helfen? Ein Beruf, bei dem dies jeden Tag aufs Neue im Mittelpunkt steht, ist der des Baumschulgärtners. Um junge Menschen für eine Ausbildung in diesem vielseitigen und zukunftsorientierten Beruf zu gewinnen, hat der Bund deutscher Baumschulen nun eine ganz besondere Kampagne an den Start gebracht. „Wir...

  • Panketal
  • 18.04.21
  • 57× gelesen
Soziales
Was für ein Schandfleck: Der Skaterplatz Bernau war noch am Karfreitag eine einzige Müllhalde.
4 Bilder

Bernau bei Berlin
Jugendliche reinigen Skaterplatz vor Oberschule am Rollberg

BERNAU - Der Skaterplatz vor der Oberschule am Rollberg wurde in den Osterferien zum Schandfleck. Bis ein paar fleißige Jungs kamen und "ihren" Platz mit Besen und Müllbeutel in den Ferien sauber machten. Den Platz vorher und das Ergebnis nachher konnte ich mit der Kamera festhalten. Wie die Seite Bernau live zuerst berichtete, waren die fleißigen Heinzelmännchen die Skater Steven, Luca, Patrick und Romano. Die vier Jungs haben Müll, ein kaputtes Fahrrad, etliche Glasscherben eingesammelt und...

  • Umland Nord
  • 09.04.21
  • 143× gelesen
Ausflugstipps
Wilde Koniks beweiden die Flächen der ehemaligen Rieselfelder.
4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Im Wohnzimmer der wilden Pferde: Spaziergänge rund um Hobrechtsfelde

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art verspricht ein Ausflug nach Hobrechtsfelde. Wo früher auf Rieselfeldern die Abwässer der Hauptstadt versickerten, grasen heute Hochlandrinder auf renaturierten Flächen, ziehen Wildpferde über weitläufige Waldweiden. Neben Fjordpferden sind es Koniks, eine robuste osteuropäische Ponyrasse, die sich auf einem abgezäunten Areal von rund 820 Hektar frei bewegen und die Landschaft halboffen halten. Die Beweidungsflächen sind durch über 50 Tore zugänglich....

  • Umland Nord
  • 24.03.21
  • 403× gelesen
Blaulicht
Die Bernauer Polizei hatte gestern einen Einsatz, wo ein Mann bei Eintreffen ein Messer zog. Symbolbild!

Bernau bei Berlin
Mann zieht Messer: Polizei muss Reizgas einsetzen

BERNAU - Gestern Abend kam es in der Sachtelebenstraße in Bernau bei Berlin zu einer brenzligen Situation, bei der die Polizei zu ihrem eigenen Schutz schnell reagieren musste. Am Dienstagabend (09.03.2021) wurden Polizisten zunächst in die Sachtelebenstraße gerufen. Ein Mann mit Schnittverletzungen am Hals sei dort aufgefallen. Als die Polizei eintraf und der Mann die Uniformierten erblickte, warf der 35-Jährige seinen Rucksack beiseite und zog ein Messer hervor. Erst mit Einsatz eines...

  • Umland Nord
  • 10.03.21
  • 119× gelesen
  • 1
Soziales
Ein 50 Euro Gutschein (Betrag steht auf der Vorderseite mit Namen des Kindes) bekamen zur Adventszeit 2020 bedürftige Kinder in Bernau bei Berlin von der Stadt über die Stiftung Sankt Georgen Hospital.

Bernau bei Berlin
Gutschein für sozial schwache Kinder länger gültig

BERNAU - Seit vier Jahren bekommen bedürftige Mädchen und Jungen aus Bernau einen Gutschein für ein Spielwaren-Geschäft oder Elektromarkt zu Weihnachten geschenkt. Doch wegen dem Lockdown im Einzelhandel seit Mitte Dezember 2020, konnten nicht alle Kinder ihr Geschenk aussuchen. Die Stiftung Sankt Georgen-Hospital zu Bernau hatte in der vergangenen Adventszeit 466 bedürftige Mädchen und Jungen aus Bernau bei Berlin Geschenkgutscheine im Wert von je 50 Euro ausgestellt. Gültig war dieser...

  • Umland Nord
  • 10.03.21
  • 73× gelesen
Wirtschaft
Zahlreiche Geschäfte, Schaufenster und Einkaufszentren in Deutschland leuchteten am 1. März rot – auch der Kaufpark Eiche in Ahrensfelde.
6 Bilder

Kaufpark Eiche und EASTGATE Berlin beteiligen sich an bundesweiter Aktion
Der Handel sieht rot

Zahlreiche Geschäfte, Schaufenster und Einkaufszentren in Deutschland leuchteten am 1. März rot – auch der Kaufpark Eiche in Ahrensfelde und das EASTGATE Berlin. Mit der gemeinsamen Aktion wollen Händler deutschlandweit auf die existenzbedrohende Lage vieler Geschäfte und Handelsunternehmen infolge des anhaltenden Lockdowns aufmerksam machen und im Vorfeld der anstehenden Konferenz der Ministerpräsidenten für eine schnelle Öffnung des Einzelhandels werben. Auch der Kaufpark Eiche beteiligte...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 02.03.21
  • 2.409× gelesen
  • 1
Blaulicht
 Im Stadtpark Bernau bei Berlin und zwischen den Anschlussstellen Wandlitz und Lanke hatte die Polizei in Sachen Drogen/Betäubungsmittel zu tun. Symbolbild!

Bernau bei Berlin
Polizei stoppt 18-Jährigen im Stadtpark mit Drogen

BERNAU - Wegen möglichen Straftaten im Zusammenhang mit Drogen hatten die Beamten in Bernau bei Berlin gestern nicht nur im Stadtpark zu tun. Zunächst stoppten am Sonntagnachmittag Polizisten einen jungen Mann im Bernauer Stadtpark, um sich den 18-Jährigen einmal etwas näher anzuschauen. Den Ordnungshütern war die Person nämlich zuvor aufgefallen. Der 18-Jährige übergab den Beamten dann mutmaßliche Drogen, die er bei sich gehabt hatte. Auf den Mann komme nun ein Ermittlungsverfahren zu, so die...

  • Umland Nord
  • 08.02.21
  • 96× gelesen
Blaulicht

Landeskriminalamt sucht Eigentümer zu Baumaschinen

Die Polizei des Landes Brandenburg sucht Eigentümer zu mehr als 150 sichergestellten Baumaschinen. Dabei handelt es sich überwiegend um hochwertige Werkzeuge wie akkubetriebene Bohrmaschinen in kompletten Werkzeugkoffern und anders Profiequipment. Sichergestellt wurden die Baumaschinen bei Durchsuchungen des LKA Brandenburg im Dezember 2020 in Berlin. Viele dieser Maschinen konnten bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden, weisen aber Gebrauchsspuren auf, die durchaus individuell sein...

  • Charlottenburg
  • 02.02.21
  • 138× gelesen
Soziales

Ausbildung zur Pflegefachkraft

Oranienburg. In den Oberhavel-Kliniken haben im Oktober 54 Personen ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau beziehungsweise Pflegefachmann begonnen. Sie vermittelt auf Grundlage des neuen Pflegereformgesetzes jetzt Fachkenntnisse aus drei vorher separaten Berufsfeldern – der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie der Altenpflege. Die Lehrzeit dauert drei Jahre und ist in den ersten beiden für alle gleich. Erst danach sollen sich die Auszubildenden entscheiden,...

  • Hennigsdorf
  • 02.01.21
  • 91× gelesen
Soziales

Bundesweite Herzwochen
Oberhavel Kliniken mit Telefonforum zur Herzschwäche

Anlässlich der bundesweiten Herzwochen der Deutschen Herzstiftung, die im November dieses Jahres zur Thematik „Das schwache Herz – Erkennung und Behandlung der Herzschwäche“ stattfinden, laden die Oberhavel Kliniken als eines der Kardiologischen Zentren im Land Brandenburg am Mittwoch, 25. November, zu einem Telefonforum ein. Von 16 bis 19 Uhr beantwortet der Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin/Schwerpunkt Kardiologie der Klinik Hennigsdorf, Dr. med. Hans-Heinrich Minden, unter der...

  • Umland Nord
  • 18.11.20
  • 74× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

zwei hubschrauber und mehrere Rettungswagen im Einsatz
Vier verletzte nach Verkehrsunfall

Am Abend kam es auf der L30, zwischen Schönow und Schönwalde, zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen befuhr ein Pkw VW, aus Schönow kommend, die L30, in Richtung Schönwalde. In einer leichten Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle, kam ins Schleudern und prallte seitlich gegen ein Baum. Zwei Hubschrauber im Einsatz. Vier Personen wurden dabei verletzt. Nach Rettungsdienstlicher Behandlung wurden drei Personen mit Rettungswagen und eine Person mit dem Hubschrauber in...

  • Umland Nord
  • 31.10.20
  • 481× gelesen
WirtschaftAnzeige
Atagor – CarCare - Autopflege ist Ihr Partner für die komplette Innen- und Außenpflege Ihres Fahrzeuges per Hand.
4 Bilder

Atagor – CarCare - Autopflege
Komplette Innen- und Außenpflege Ihres Fahrzeuges per Hand

Sie möchten gerne Ihr Fahrzeug einer intensiven, aber schonenden Innen- und Außenreinigung per Hand unterziehen (Außenreinigung bei Atagor ausschließlich per Hand!), Sie wünschen sich, dass Ihr Fahrzeug im neuen Glanz erstrahlt oder Sie möchten einfach nur eine lange störenden Fleck beseitigen lassen? Diese und viele weitere Leistungen bieten Ihnen fortan die Atagor – CarCare – Autopflege hinter dem Kaufpark Eiche, Ihr zuverlässiger Partner für die komplette Innen- und Außenaufbereitung Ihres...

  • Marzahn
  • 20.10.20
  • 414× gelesen
SozialesAnzeige
Annette Koegst (vorne links) und Steffen Leber (hinten links) von der PuR gGmbH nahmen die Spende von
dm-Filialleiterin Judith Herrmann (vorne rechts) und der stellvertretenden dm-Filialleiterin Julia Fromm
(hinten rechts) in Hennigsdorf entgegen.

„Jetzt Herz zeigen!“
dm-Märkte spenden an Vereine und Initiativen

Am 28. September 2020 hieß es in allen deutschen dm-Märkten: „Jetzt Herz zeigen!“. Mit insgesamt rund 1,4 Millionen Euro spendete dm-drogerie markt fünf Prozent seines Tagesumsatzes deutschlandweit an rund 1.750 ehrenamtliche Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung oder Kultur. Hierfür haben die Mitarbeiter aus den dm-Märkten ihre eigenen Herzensprojekte vor Ort ausgewählt, die sie durch die Aktion gerne unterstützen möchten. In der Region können sich 24 Spendenpartner über eine...

  • Charlottenburg
  • 06.10.20
  • 537× gelesen
Ausflugstipps
Drei Galgenvögel begrüßen die Besucher des Henkerhauses.
3 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP ZUM GRUSELN
Im Haus des Schreckens: Das Henkerhaus in Bernau bei Berlin

Etwas abseits vom Bernauer Mühlentor steht ein hübsch restauriertes Haus direkt an der Stadtmauer. Dass es dort allein steht, ist kein Wunder, denn lange war es ein Haus des Schreckens – niemand wollte in direkter Nachbarschaft zu einem Henker wohnen. Das Bernauer Henkerhaus, vor 360 Jahren als Fachwerkhaus erbaut, war bis ins 19. Jahrhundert hinein das Domizil des örtlichen Scharfrichters. Kurz vor dem drohenden Abriss im Jahr 1976 wurde es Teil des Bernauer Heimatmuseums. In den 1990er Jahren...

  • Umland Nord
  • 05.10.20
  • 584× gelesen
  • 1
Verkehr
Protest gegen die Modalfilter am 13. August.
2 Bilder

Ein Verkehrsproblem und das Zusammenwachsen
Einheit oder neue Grenze?

Am 3. Oktober feiern wir den 30. Jahrestag der Deutschen Einheit. Die vergangenen drei Jahrzehnte haben vieles in den Hintergrund gerückt, was zuvor, fast ebenso lange, schreckliche Normalität war. Wo einst die Mauer verlief, lässt sich heute, trotz vorhandener Markierung, oft nur noch mit einiger Phantasie rekonstruieren. Das gilt auch für die Oranienburger Chaussee, die einst auf einem Abschnitt von über einem Kilometer die tödliche Grenze zwischen dem Bezirk Reinickendorf, konkret seiner...

  • Hermsdorf
  • 29.09.20
  • 189× gelesen
Kultur
Es soll vom 04.12. bis zum 14.12.2020 weihnachtlich werden in Bernau bei Berlin, mit einem räumlich und zeitlich entzerrten Weihnachtsmarkt. Symbolbild / Montage

Trotz Corona
Bernau bei Berlin bestätigt Weihnachtsmarkt 2020

UPDATE, 25.11.2020: Die Stadtverwaltung teilte mit, dass der Bernauer Weihnachtsmarkt 2020 wegen dem verlängerten "Lockdown light" nicht stattfinden wird. Hierzu der Bürgermeister André Stahl (Die LINKE): "Bis zum Schluss haben wir gehofft und ein ausgefeiltes Hygienekonzept erarbeitet. Aber die von der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Länder beschlossene Verlängerung ist angesichts des Pandemiegeschehens sehr nachvollziehbar und gilt für uns alle. Dennoch sind wir sehr...

  • Umland Nord
  • 21.09.20
  • 3.674× gelesen
Blaulicht

drei schwerverletzte eine tote
Polizistin stirbt bei schweren Verkehrsunfall in Oberhavelland

Am Abend kam es auf der L172, im Landkreis Oberhavel, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person gestorben ist und drei weitere schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen wollte ein Pkw Opel, der aus Richtung Germendorf kam, nach links in ein Waldweg einfahren, dabei wurde er von einem VW Transporter, der ebenfalls aus Richtung Germendorf kam, bei einem Überholmanöver, seitlich frontal getroffen und durch die Wucht des Aufpralls gegen ein Baum geschleudert. Hierbei wurde die...

  • Umland Nord
  • 07.09.20
  • 597× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Zwei Verletzte Hoher Sachschaden
Post LKW kollidiert in Lindenberg mit Transporter

Am Morgen kam es auf der B2 Kreuzung Bucher Weg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Post LKW und einem Transporter. Bei dem Unfall wurden Zwei Personen verletzt. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Für die Dauer des Feuerwehreinsatzes war die Kreuzung zum Teil eingeschränkt befahrbar und der Bucher Weg komplett, Richtung Kreuzung, gesperrt.

  • Umland Nord
  • 22.08.20
  • 501× gelesen
Verkehr

125er soll ins Umland fahren fordert Junge Union
"Buslinie der Einheit"

Die Junge Union (JU) Reinickendorf schlägt vor, die Buslinie 125 über die Berliner Stadtgrenze hinaus bis zum S-Bahnhof Hohen Neuendorf zu verlängern. Aktuell verkehrt sie zwischen dem U-Bahnhof Osloer Straße und dem S-Bahnhof Frohnau. Das wäre dann die einzige Busverbindung, die aus dem Bezirk über die ehemalige innerdeutsche Grenze führe, erklärt die CDU-Nachwuchsorganisation. Weshalb symbolisch von einer „Buslinie der deutschen Einheit“ gesprochen werden könne. Vor allem hätte das Vorhaben...

  • Reinickendorf
  • 20.08.20
  • 129× gelesen
Ausflugstipps
Seit Juli hat das Kinderbuchmuseum in Kleßen geöffnet.
5 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Ein Dorf für Fantasien: Spielzeug- und Kinderbuchmuseum Kleßen

Ein kleines Dorf im Havelland entwickelt sich immer mehr zum Hotspot für Kinderträume: Kleßen-Görne ist seit Jahren für sein liebevoll eingerichtetes und fein sortiertes Spielzeugmuseum bekannt, das in der alten Dorfschule nahe dem Schloss Kleßen auf zwei Etagen Spielzeug aus den letzten 150 Jahren präsentiert. Neben herausragenden Beispielen der deutschen Spielzeugindustrie zieht besonders eine bespielbare Spur-0-Eisenbahnanlage die jungen Besucher magisch an. Zusammengetragen haben den...

  • Umland Nord
  • 19.08.20
  • 527× gelesen
WirtschaftAnzeige
Schaffen auch Sie sich Ihre private Wohlfühloase.
3 Bilder

Urlaub im eigenen Garten
Neue Lieblingsorte entdecken bei Whirlpool & Living GmbH

Zu Hause alternative Arbeits- und Entspannungsmöglichkeiten zu schaffen, ist für viele Menschen derzeit ein wichtiges Thema. Bei Whirlpool & Living in Wandlitz können sich Interessierte umfassend informieren und fachkundig beraten lassen. Die Möglichkeiten der Gestaltung einer ganz privaten Wohlfühloase sind vielfältig und wer darüber hinaus auch den nächsten Urlaub im eigenen Garten plant, kann sich in der Ausstellung, die in ihrer Größe und Vielfalt einzigartig in der gesamten Region ist,...

  • Umland Nord
  • 18.08.20
  • 494× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

2 Tote 2 Schwerverletzte
Zwei schwere Unfälle am Wochenende in Barnim

Am morgen, des 08.08.2020, kam es in der Anschlussstelle Wandlitz (B273), der A11, in Richtung Stettin, zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Pkw, der auf die A11 fahren wollte, nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte über den Grünstreifen in den Wald und prallte dort seitlich gegen ein Baum. Der Fahrer des Pkw wurde bei dem Aufprall tödlich verletzt. Ihm entgegenkommende Fahrzeuge konnten noch ausweichen und so ein Frontalzusammenstoß verhindern. Wie...

  • Umland Nord
  • 10.08.20
  • 973× gelesen
Wirtschaft

"Esskultur"-Markt in Oranienburg

Oranienburg. Streetfood, Feinkost, Bier und Wein gibt es beim "Esskultur"-Markt vom 14. bis 16. August auf dem Schlossplatz am Schloss Oranienburg. Abgerundet wird das kulinarische Marktbild durch einige Kunsthandwerker, die ihre Produkte anbieten. Geöffnet ist am Freitag von 14 bis 22 Uhr, am Sonnabend von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. my

  • Umland Nord
  • 10.08.20
  • 28× gelesen
Bildung
Wo einst die Mauer verlief. Eingang zum Entenschnabel am Silvesterweg.
9 Bilder

Ein besonders skurriles Mauerteilstück
Erinnerung an den „Entenschnabel“

Die Straße Am Sandkrug ist eine ruhige Wohngegend. Viele Ältere und einige neuere Häuser befinden sich dort auf häufig großen Grundstücken. Sie endet als Sackgasse. Eine Besonderheit fällt auch heute ziemlich schnell auf. Die Straßenschilder sind dort blau. Das weist darauf hin, dass dieses Gebiet nicht zu Berlin, sondern zum Land Brandenburg gehört. Genauer gesagt zur Gemeinde Glienicke. Das Terrain reicht allerdings mehrere hundert Meter in das Stadt-, konkret Reinickendorfer Bezirksareal...

  • Hermsdorf
  • 05.08.20
  • 587× gelesen
Blaulicht

PKW völlig zerstört Person verstirbt vor Ort
Tödlischer Verkehrsunfall auf der B96a in Oberhavelland

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der B96a, zwischen Schildow und Schönfließ, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person ums Leben kam. Nach ersten Informationen geriet ein Pkw Daihatsu, der aus Schönfließ in Richtung Schildow fuhr, in einer leichten Rechtskurve, nach links von der Fahrbahn ab, touchierte ein Baum und prallte daraufhin seitlich gegen ein anderen Baum. Die Person verstarb noch an der Unfallstelle. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die B96a, zwischen...

  • Umland Nord
  • 19.07.20
  • 1.788× gelesen
Ausflugstipps
Blick von der Koserower Strandpromenade in nordwestliche Richtung.
3 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Störtebekers Zuflucht: Zum Ostseebad Koserow auf Usedom

Der Name des idyllischen Seebads auf Usedom täuscht etwas über die eigentliche Schönheit des Ortes hinweg. Koserow, 1347 erstmals urkundlich erwähnt, stammt vom slawischen Wort Cuzerowe und bedeutet so viel wie „Sandboden, auf dem nur Ziegen leben können." In der Tat besteht der heute dicht bewaldete Streckelsberg, an den sich das Seebad landseitig schmiegt, völlig aus Sand. Mit 58 Meter Höhe ist er die höchste Erhebung auf der Insel. Von hier, hoch oben am Steilufer, genießt man einen...

  • Umland Nord
  • 14.07.20
  • 18.389× gelesen
  • 1
Kultur
Aktion 3 Bilder

Familienabenteuer für die Region
Gewinnen Sie den Familienpass Brandenburg 2020/21

Bereits zum 15. Mal ist der neue Familienpass Brandenburg 2020/21 zu haben – ein Jahr Rabatte oder freie Eintritte für knapp 480 Familienabenteuer in Brandenburg und Berlin. Brandenburgs Familienministerin Ursula Nonnemacher und Dieter Hütte, Geschäftsführer der Brandenburger Tourismus-Marketing-Gesellschaft (TMB), stellten den neuen Familienpass vor. „Für viele Familien ist in diesem Sommer alles anders, wegen Corona musste der Urlaub umgebucht oder sogar abgesagt werden. Darum freue ich mich,...

  • Charlottenburg
  • 30.06.20
  • 872× gelesen
LeuteAnzeige

Der perfekte Ehering: Worauf kommt es an?
Worauf kommt es beim Ehering an?

Vor einer Hochzeit gibt es viel zu planen und zu bedenken, wie das Brautkleid, die Location, Verpflegung oder Gästeliste. Jedoch gibt es eine Kleinigkeit, die Sie nicht einfach nebenbei abtun sollten: die Eheringe. Immerhin sind jene etwas, was Sie hoffentlich für den Rest Ihres Lebens tragen. Dementsprechend wichtig ist, dass die Trauringe gut aussehen und einer hohen Qualität entsprechen. Da es heute viele unterschiedliche Angebote gibt, wissen Sie nicht genau, welcher Ehering es werden soll....

  • Hennigsdorf
  • 27.06.20
  • 948× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Hubschrauber im Einsatz hoher Sachschaden
Polizeistreife kollidiert auf Einsatzfahrt mit Baum

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der Schönower Str., in Zepernick, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Zwei Polizisten verletzt wurden. Nach ersten Informationen war eine Polizeistreife auf dem Weg zu einem Einsatz bei dem ein Einbruch gemeldet wurde. In einer Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen ein Baum. Die beiden Insassen wurden von Polizeikollegen befreit und nach Rettungsdienstlicher Versorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Für...

  • Umland Nord
  • 21.06.20
  • 473× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die bei der Aufklärung eines Sexualdeliktes in der Nähe vom Bahnhof Bernau-Friedenstal helfen können. Hinweise bitte an die Inspektion Barnim unter der Rufnummer 03338 / 3610

Polizei bittet um Mithilfe
Sexualdelikt an 20-jähriger Frau in Bernau bei Berlin

BERNAU BEI BERLIN - Die Kriminalpolizei der Inspektion Barnim ermittelt gegenwärtig zu einem Sexualdelikt, das sich bereits am Montagabend erreignete und bittet um Hilfe bei der Aufklärung des Verbrechens nahe dem S-Bahnhof Friedenstal (S2). Laut Polizeidirektion Ost soll nach bisherigen Erkenntnissen eine 20 Jahre alte Frau am späten Abend des 15.06.2020, auf dem Weg vom Bahnhof Friedenstal in Richtung Wohnpark "Schwalbennest" unterwegs gewesen sein. Dafür hatte die 20-Jährige einen...

  • Umland Nord
  • 18.06.20
  • 8.129× gelesen
SonstigesAnzeige

Alten Schmuck reparieren lassen
Schmuckreparaturen

Sie haben von Ihrer Großmutter einen alten Ring oder eine Kette aus Gold oder Silber geerbt, doch das gute Stück liegt schon seit langem ungetragen in der Schublade? Der Grund dafür kann sein, dass ein Ring gebrochen ist, das die Schließe einer Kette kaputt ist oder das in einem Ring oder Ohrring ein Stein herausgefallen ist. Sicher könnten Sie gerade defekten Goldschmuck zum Materialwert verkaufen, doch Sie werden vielleicht enttäuscht sein, wie wenig Ihnen für das Erbstück angeboten wird....

  • Hennigsdorf
  • 11.06.20
  • 696× gelesen
Ausflugstipps
Am Eichwerder Steg, der 1927 über das Fließ gebaut wurde, um die Dörfer Hermsdorf und Lübars zu verbinden, hat der Nabu einen Naturlehrpfad eingerichtet.
4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Am Rande der Stadt: Vom Tegeler Fließ zu den Arkenbergen

Auf 14,5 Kilometern durchquert das Tegeler Fließ, aus Basdorf jenseits der nördlichen Stadtgrenze kommend, das Berliner Stadtgebiet von Ost nach West. Hier bildet es mit 126 Quadratkilometern Einzugsfläche das größte Naturschutzareal Berlins. Es ist ein ideales Terrain für Wanderer und Radfahrer, dass sich zum Beispiel von der Mündung des Fließes am Tegeler See aus hervorragend entdecken lässt. Nördlich des Friedhofs „Am Fließtal“ schlängelt sich der Weg entlang des Flüsschens in Richtung...

  • Umland Nord
  • 29.05.20
  • 2.580× gelesen
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

drei schwerverletzte straße gleicht einem trümmerfeld
Schwerer Verkehrsunfall auf der L22 bei Zehdenick

Am gestrigen Samstag Vormittag kam es auf der Badinger Chaussee (L22), zwischen Badingen und Zehdenick, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem Drei Personen teils schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen fuhr ein Pkw Renault Kangoo auf der L22 in Richtung Badingen und wollte auf ein Grundstück abbiegen. Aus der Gegenrichtung kam ihm ein Pkw Audi, mit überhöhter Geschwindigkeit, entgegen und prallte frontal in den Renault dabei wurde der Pkw so stark getroffen das er...

  • Umland Nord
  • 23.05.20
  • 9.577× gelesen
Blaulicht

dach ausgebrannt keine verletzten
Einfamilienhaus brennt in Schönow bei Bernau

Am gestrigen späten Nachmittag kam es im Ortsteil Schönow bei Bernau, im Landkreis Barnim, zu einem Wohnhausbrand. Nach ersten Informationen gerieten Einrichtungsgegenstände an der Rückseite des Hauses in Brand wobei das Feuer auf das Dach übergriff. Die Familie des Hauses konnte sich vor eintreffen der Feuerwehr selbst in Sicherheit bringen. Anfangs gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig da sich das Feuer in die Dachkonstruktion gefressen hatte. aber nach viel Wasser war ein Erfolg zu...

  • Umland Nord
  • 08.05.20
  • 382× gelesen
Ausflugstipps
Fast fühlt man sich im Briesetal in die nordamerikanischen Everglades versetzt.
4 Bilder

UNSER AUSFLUGSTIPP
Die Heimat des Bibers: Eine Tour durchs märchenhafte Briesetal

Zu Gesicht bekommt man ihn kaum, schon gar nicht tagsüber. Doch überall sind die Spuren des Bibers zu sehen. Angenagte Stämme, stille Tümpel und große Dämme quer zum Flusslauf deuten darauf hin, dass sich im Briesetal nordwestlich von Berlin das streng geschützte scheue Tier überaus heimisch fühlt. Und in der Tat hätte sich das größte Nagetier Deutschlands kaum ein schönes Wohnzimmer aussuchen können. Wer hier zwischen Birkenwerder und Zühlsdorf – vorzugsweise wochentags am frühen Morgen –...

  • Umland Nord
  • 05.05.20
  • 1.060× gelesen
Kultur
Ein typischer Stand auf dem Mittelalter-Markt im Stadtpark Bernau bei Berlin; aufgenommen beim Hussitenfest 2019 im vergangenen Juni. Für dieses Jahr wurde die beliebte Veranstaltung abgesagt.
2 Bilder

Wegen Corona
Bernau bei Berlin sagt Hussitenfest 2020 offiziell ab

BERNAU BEI BERLIN - Das 29. Hussitenfest wird in diesem Jahr erstmals nicht stattfinden. Die Stadt Bernau bei Berlin reagierte damit auf die Beschlüsse der Bundesregierung wegen der Coronapandemie. Mittelalter, Kirmes und viel Party: Das jährliche Hussitenfest ist seit fast drei Jahrzehnten längst über die Grenzen Bernaus bekannt. Vom 12. Juni bis 14. Juni 2020 wollten die Bernauer den Gästen in einem Festumzug die fast 900-jährige Geschichte der Stadt nachstellen. Neben dem Kunst- und...

  • Umland Nord
  • 23.04.20
  • 1.189× gelesen
Blaulicht

Auto kracht frontal gegen baum
Fahrer rettet sich selbst aus Unfallfahrzeug

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der Lanker Str., in Biesenthal, im Landkreis Barnim, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzte wurde. Nach ersten Informationen kam ein PKW VW Touran, der von Lanke Richtung Biesenthal fuhr, in einer leichten rechts Kurve, nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen ein massiven Baum. Durch die Physikalische Kaltverformung von Metall wurde der Fahrer in seinem PKW eingeschlossen. Ihm gelang es aber sich zu...

  • Umland Nord
  • 19.04.20
  • 187× gelesen
Blaulicht

Kreuzungs Crash mehrere verletzte
Drei verletzte nach Verkehrsunfall

Am Abend kam es auf der Frankfurter Chaussee (B1/B5) Ecke Niederheidenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem drei Personen verletzt wurden. Nach ersten Informationen befuhr ein BMW Fahrer, nach links, die Frankfurter Chaussee und kollidierte auf der Kreuzung mit einen PKW Hyundai der Stadteinwärts fuhr. Wie es genau zu dem Unfall kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Frankfurter Chaussee Stadteinwärts komplett und Stadtauswärts...

  • Umland Nord
  • 18.04.20
  • 412× gelesen
Kultur
Die Beleuchtung aus, der Eingang dunkel - Blick vom Vorplatz auf den Filmpalast Bernau bei Berlin (Landkreis Barnim) am gestrigen Ostersonntag.  Das Kino erfreut sich in der Region großer Beliebtheit.

Corona-Krise
Filmpalast Bernau bittet Fans um Hilfe zu Ostern

BERNAU BEI BERLIN - Ein Kino nordöstlich von Berlin kämpft ums wirtschaftliche Überleben: In einem emotionalen Appell bittet der Filmpalast Bernau seine treuen Besucher, auch zu Ostern an die Kultstätte zu denken.  Dass Kinos bereits vor dem "Shutdown" mit schwindenden Besucherzahlen kämpfen mussten, bleibt in Zeiten von boomenden Streamingdiensten ohnehin ein Problem. Nach und nach traf es auch große Filmpaläste - zum Beispiel das UCI an der Landsberger Allee in Friedrichshain, das im August...

  • Umland Nord
  • 13.04.20
  • 6.353× gelesen
Blaulicht

Großbrand in Wandlitz
Holzstapel gehen an der L100 in Flammen auf.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Gemeinde Wandlitz zu einem Großbrand. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten an der L100, zwischen Schönwalde und Basdorf, mehrere Holzstapel an zu brennen. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Dadurch das dass Feuer spät entdeckt wurde, konnte es sich ungehindert ausbreiten. Der Einsatz wird sich, auf Grund der nicht guten Wasserversorgung, noch mehrere Stunden...

  • Umland Nord
  • 05.04.20
  • 627× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Großbrand in Eberswalde
Lagerhalle geht in Flammen auf

Am Samstagabend kam es in Eberswalde zu einem Großbrand einer alten Lagerhalle. Nach ersten Informationen brannte, in der Eberswalder Str. (B167), ein alter Büromarkt nieder. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzte gab es bei dem Feuer nicht. Der alte Büromarkt, was auch als Lager genutzt wurde, brannte auf einer Fläche von ca. 200m² komplett nieder. Die Feuerwehr war mehrere Stunden, mit rund 45 Einsatzkräften im Einsatz. Die Eberswalder Str. war für...

  • Umland Nord
  • 05.04.20
  • 10.907× gelesen
Verkehr
Auch Anwohner aus Hermsdorf lehnen die geplanten Modalfilter ab.

Bürgerinitiative will alternative Verkehrsverbindungen
Straßensperrung stößt auf Kritik

Der Widerstand gegen die in Hermsdorf geplanten Modalfilter zur Reduzierung des Pendlerverkehrs wächst. Eigentlich sollten die Bezirksverordneten am 11. März über Modalfilter auf der Schildower Straße und der Elsestraße entscheiden. Wie berichtet, hatten sich im Februar im Verkehrsausschuss alle sechs in der Bezirksverordnetenversammlung vertretenen Parteien auf eine probeweise Sperrung der beiden Straßen für den Autoverkehr auf der Landesgrenze entschieden. Die Modalfilter würden dann nur noch...

  • Hermsdorf
  • 05.04.20
  • 220× gelesen
Verkehr
Der JU-Verkehrsexperte Gregor Nägeli möchte den Bus 125 bis zum S-Bahnhof Hohen Neuendorf fahren lassen.
2 Bilder

S-Bahnen könnten entlastet werden
Junge Union fordert "Bus der Einheit"

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung im Herbst 2020 schlagen die Junge Union Reinickendorf und die Junge Union Oberhavel die Einrichtung eines „Busses der deutschen Einheit vor“. Nach Vorstellungen der politischen Nachwuchsorganisationen soll dazu die BVG-Buslinie 125 verlängert werden. Die beginnt am U-Bahnhof Osloer Straße in Wedding und endet je nach Uhrzeit am S-Bahnhof Frohnau oder in der Frohnauer Invalidensiedlung. Das Konzept der Jungen Union sieht nun die...

  • Frohnau
  • 04.04.20
  • 295× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Am Freitagabend wurde erneut Kühlware gehamstert. In einem Barnimer Großflächendiscounter wurde am 13. März 2020 auch Hackfleisch leer gekauft.

Corinavirus Hamsterkäufe
Barnimer Landrat und Amtsärztin ermahnen Bürger

BERNAU BEI BERLIN / AHRENSFELDE - Auch im Umland kam es gestern Abend wieder zu Hamsterkäufen. Der Barnimer Landrat und die zuständige Amtsärztin richten klare Worte an die Bevölkerung zu diesem Verhalten. Berlin schließt ab Montag stufenweise die Schulen und Kitas, auch Brandenburg wird spätestens ab 18. März 2020 nachziehen. Der Landkreis Barnim (BAR) hat außerdem Veranstaltungen ebenso absagen lassen wie die Hauptstadt. Die Bekanntgabe der Schul- und Kita-Schließungen sorgte zum Beispiel in...

  • Ahrensfelde
  • 14.03.20
  • 7.971× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Großbrand im Landkreis Oberhavel
Feuer zerstört Einfamilienhaus in Birkenwerder

Am Samstagabend kam es in der Gemeinde Birkenwerder, im Landkreis Oberhavel, zu einem Großbrand. Nach ersten Informationen fing ein Wohnmobil, was auf einem Grundstück geparkt war, aus bislang ungeklärter Ursache an zu brennen. Dadurch dass das Wohnmobil nah am Haus geparkt war griff das Feuer auf das Dach des Einfamilienhaus über und zerstörte es komplett. Die Bewohner konnten sich noch vor eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen, verletzte wurde bei dem Brand niemand. Die Löscharbeiten...

  • Umland Nord
  • 01.03.20
  • 3.695× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.