Das Fließ ganz nah erleben
Steganlage wurde komplett erneuert

Der neu errichtete Steg schlängelt sich am Fließ entlang.
4Bilder
  • Der neu errichtete Steg schlängelt sich am Fließ entlang.
  • Foto: Christian Schindler
  • hochgeladen von Christian Schindler

Der sonnige Herbst bietet Gelegenheit zu Herbstspaziergängen. Ein Geheimtipp ist die neu errichtete Steganlage zwischen Brandtstraße und Fürst-Bismarck-Steg.

Für dieses Naturerlebnis braucht man nicht viel Kondition. Noch nicht einmal eine Viertelstunde braucht es, um von der Brandtstraße zum Fürst-Bismarck-Steg zu kommen, oder umgekehrt. Der Fürst-Bismarck-Steg führt über das Tegeler Fließ in die Fürst-Bismarck-Straße.

Um das Tegeler Fließ in seiner Eigenschaft als sehr ruhig fließendes Gewässer wahrzunehmen, sollte man aber den Steg nutzen, der die Brandtstraße mit dem Fürst-Bismarck-Steg verbindet. Das Bezirksamt hat den morschen Steg durch eine neue Anlage ersetzt. Mit viel Handarbeit wurde der neue Weg errichtet, zudem der Korrosionsschutz der Stahlunterkonstruktion verstärkt. Das Geländer wurde auf 1,20 Meter erhöht.

Der Neubau dauerte sieben Monate und kostete den Bezirk 250.000 Euro. Für Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) ist das gut angelegtes Geld: „Die Schüler der Salvatorschule können ihn mit dem Fahrrad nutzen, und Wanderer am Geländer lehnend den Ausblick genießen."

Autor:

Christian Schindler aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.