Steganlage

Beiträge zum Thema Steganlage

Umwelt

Anlieger wollen zur Not vor das Verwaltungsgericht ziehen
Streit um Stege geht weiter

Der Streit am Groß Glienicker See ist noch nicht beendet. Das Bezirksamt hat die Seeanlieger erneut aufgefordert, ihre Stege abzureißen. Gerichte hatten zugunsten des Amtes entschieden. Doch die Anlieger wollen weiterkämpfen. Mit einer „Petition“ war die Bürgerinitiative „Pro Groß Glienicker See“ in den Umweltausschuss gekommen. Darin ersucht sie das Bezirksamt, den Abriss der Stege auszusetzen und gemeinsam mit den privaten Seeanliegern ein „sinnvolles Konzept“ zur Pflege des Sees zu...

  • Spandau
  • 17.02.20
  • 174× gelesen
Umwelt
Der neu errichtete Steg schlängelt sich am Fließ entlang.
4 Bilder

Das Fließ ganz nah erleben
Steganlage wurde komplett erneuert

Der sonnige Herbst bietet Gelegenheit zu Herbstspaziergängen. Ein Geheimtipp ist die neu errichtete Steganlage zwischen Brandtstraße und Fürst-Bismarck-Steg. Für dieses Naturerlebnis braucht man nicht viel Kondition. Noch nicht einmal eine Viertelstunde braucht es, um von der Brandtstraße zum Fürst-Bismarck-Steg zu kommen, oder umgekehrt. Der Fürst-Bismarck-Steg führt über das Tegeler Fließ in die Fürst-Bismarck-Straße. Um das Tegeler Fließ in seiner Eigenschaft als sehr ruhig fließendes...

  • Waidmannslust
  • 16.10.19
  • 126× gelesen
Bauen
Im Januar wurde die marode Holzbodenkonstruktion abgerissen. Schwimmstege sollen sie jetzt ersetzen.

Alternative Lösung zum „Nord-Süd-Steg“
Schwimmstege statt Neubau

Das Bezirksamt hat kurzfristig eine alternative Lösung zum teuren und langwierigen Neubau des „Nord-Süd-Steg“ in den Tiefwerder Wiesen gefunden. Schwimmstege sollen jetzt zum Einsatz kommen. Gesperrt war der marode Holzsteg auf dem Rundweg durch die Tiefwerder Wiesen schon seit ein paar Jahren. Ende Januar 2019 wurde er schließlich abgerissen. Ein stabiler Neubau mit Freiraum für Rollstuhlfahrer sollte kommen. 400.000 Euro waren dafür bereits im Doppelhaushalt 2018/19 eingestellt. Doch im...

  • Wilhelmstadt
  • 08.10.19
  • 190× gelesen
Bauen
Frank Balzer (rechts) und Martin Lambert eröffnen die neue Steganlage.

Runderneuerte Steganlage im Tegeler Fließ fertig

Lübars. Die Steganlage im Tegeler Fließ lädt wieder zu einem Abstecher ein. Die Holzkonstruktion wurde aufwendig erneuert und hat jetzt sogar eine Aussichtsplattform. Insgesamt gut fünf Monate hat die Sanierung gedauert. Nun ist die Steganlage im Tegeler Fließ wieder trittfest. Bürgermeister Frank Balzer und Baustadtrat Martin Lambert (beide CDU) haben sie für Spaziergänger offiziell eröffnet und gleich selbst eine Runde gedreht. Der Steg beginnt unweit der AEG-Siedlung und führt mitten...

  • Lübars
  • 25.03.16
  • 186× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.