Anzeige

Fahrbahn wird saniert

Westend. Fahrbahnsanierung an der Einmündung der Angerburger Allee in die Havelchaussee: Bis mindestens Ende Oktober müssen Autofahrer mit Einschränkungen rechnen. Während des ersten Bauabschnitts - er dauert bis zum 10. Oktober - wird die Angerburger Allee von der Glockenturmstraße in Richtung Spandau zur Einbahnstraße saniert. Eine Durchfahrt ist nur von der Havelchaussee aus möglich. Danach ist die Angerburger Allee von der Glockenturmstraße in Richtung Spandau einspurig befahrbar. Die Havelchaussee ist vor der Einmündung als Sackgasse eingerichtet.

Susanne Schilp / susch
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt