Westend - Umwelt

Beiträge zur Rubrik Umwelt

Umwelt
Die Kooperationspartner des Nahwärme-Projekts (v. li.): Ulrich Bogner und Uta Bauer, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Energie der beiden Siedlervereine Eichkamp und Heerstraße, Jan Grundmann, Innovationsmanager bei Vattenfall Energy Solutions und Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne).

Fossilfreie Wärmeversorgung
Vattenfall, Bezirk und Siedlungsvereine setzen CO2-sparendes Konzept um

Ein Projekt, das Schule machen könnte: Der Energieversorger Vattenfall entwickelt in Kooperation mit den Siedlungsvereinen Eichkamp und Heerstraße sowie dem Bezirk erstmals ein CO2-sparendes Wärmekonzept für Bestandsquartiere. Das neue Nahwärmenetz soll den Ausstoß des Treibhausgases um 80 Prozent mindern. Kürzlich haben die Parteien einen Förderantrag an die Kreditanstalt für Wiederaufbau für das Sanierungsmanagement in den beiden weitgehend denkmalgeschützten Quartieren abgeschickt....

  • Westend
  • 01.09.18
  • 75× gelesen
Umwelt
Land unter beim Mosaik-Gärtnerhof als Folge von Bauarbeiten an einem Überlaufkanal im Kombination mit einem Starkregenereignis.

Bio-Obst unter Abwasser
Gärtnerhof geflutet / BWB weisen unsauberes Gebaren von sich

Der Bio-Gärtnerhof im Fürstenbrunner Weg ist mit Abwasser geflutet worden. Betreiber Mosaik beziffert den Schaden in einer Pressemitteilung auf mehr als 250 000 Euro und wirft den Berliner Wasserbetrieben (BWB) Schuld und Untätigkeit vor, was dort auf blankes Unverständnis stößt.  Der landwirtschaftliche Betrieb am Fürstenbrunner Weg, in dem Menschen mit Behinderung in die berufliche Rehabilitation eingegliedert sind, war laut der Mitteilung am 12. Juli mit Schmutzwasser überflutet worden....

  • Westend
  • 16.08.18
  • 58× gelesen
Umwelt

Wald-Grundschule ausgezeichnet

Westend. Jedes Schuljahr werden in Berlin rund 20 „Leuchtturmschulen“ ausgewählt, die die Themen Energie und Klimaschutz im Schulalltag verankert haben. Zu den Ausgezeichneten gehörte in diesem Jahr auch die Wald-Grundschule in der Waldschulallee 83-93. „Umweltbildung hat bei uns traditionell einen großen Stellenwert, nicht nur in Projektwochen“, betont der kommissarische Schulleiter Norbert Seidler. „Regelmäßig führen wir Workshops zum Klimaschutz und Schwerpunktkurse zur Umwelterziehung...

  • Westend
  • 29.06.18
  • 58× gelesen
Umwelt
Staatssekretär Stefan Tidow betrachtet Totholz auf der Baumannschen Wiese.
6 Bilder

Projekt von Senat und Wildtierstiftung
Neue Heimat für Wildbienen

Auf der Baumannschen Wiese am U-Bahnhof Ruhleben haben Umweltstaatssekretär Stefan Tidow und der Geschäftsführer der Deutschen Wildtierstiftung, Hilmar Freiherr von Münchhausen, das Wildbienenprojekt „Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf“ vorgestellt. Wer mit der U-Bahnlinie 2 aus den Innenstadtbereichen bis zur Endhaltestelle Ruhleben fährt, kommt in einer anderen Welt an, wenn er den Bahnhof nicht Richtung Charlottenburger Chaussee verlässt, sondern zum Hempelsteig. Hinter dieser...

  • Westend
  • 10.06.18
  • 74× gelesen