Geldautomat gesprengt

Wilmersdorf.Erfolglos blieb am 8. Juli die Sprengung eines Geldausgabeautomaten. Anwohner der Augsburger Straße hörten gegen 4.30 Uhr einen lauten Knall und sahen mehrere Männer aus dem Vorraum einer Bankfiliale rennen, die dann mit zwei Fahrzeugen flüchteten. Das Gerät sowie das Foyer der Filiale wurden erheblich beschädigt. Eine Öffnung des Automaten gelang jedoch nicht, so dass die unbekannten Täter keine Beute machten. Das zuständige Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Manuela Frey / my

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen