Conco gibt Führung noch ab

Wittenau. Die Concorden haben die Saison offenbar abgehakt. Im letzten Heimspiel dieser Spielzeit unterlagen die Gelb-Schwarzen dem Lichtenrader BC trotz 1:0-Führung (den Treffer erzielte Pierre Henkel in der 55. Minute) mit 1:2. Die eingewechselten Kayacilar und Yorguner trafen zum Sieg für die Gäste. Ihr letztes Spiel vor eigenem Publikum absolvierten Benjamin Ahrens und Patrick Schwochow.

Die Mannschaft von Karsten Steffan beendet die Saison mit einem Auswärtsspiel beim FC Internationale. Anstoß auf dem Platz am Vorarlberger Damm ist am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen