Bargeld

Bargeld abgeschafft

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.06.2016 | 9 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Übergangsfrist ist vorbei. Anfang Mai hatten die bezirklichen Bürgerämter auf bargeldlosen Zahlungsverkehr umgestellt. Seither können gebührenpflichtige Dienstleistungen der Verwaltung von den Bürgern generell nur noch mittels EC-Karte bezahlt werden. Nach Angaben des Bezirksamts wird damit „nicht zuletzt der Arbeitsablauf während der Publikumsbedienung effizienter gestaltet“ und es wird durch...

Gebühren bei Kreditkarten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 17 mal gelesen

Kreditkarten sind längst nicht nur zum Bezahlen da – Banken bieten ihren Kunden oft Bonusprogramme und zusätzlichen Versicherungsschutz an. Doch aufgepasst: Viele Karten sind nur im ersten Jahr gratis. Wer einen neuen Vertrag abschließen will, sollte auf zusätzliche Gebühren achten. Darauf weist der Bundesverband deutscher Banken hin. Besonderes Augenmerk sollten Kunden auf die Abrechnungsmodalitäten legen – wie teuer...

1 Bild

Gutschein statt Firlefanz: Unpersönlich, doch manchmal goldrichtig

Ingrid Laue
Ingrid Laue | Mitte | am 03.12.2015 | 140 mal gelesen

Weihnachten naht und damit auch die bange Frage: Was legt man auf den Gabentisch? Viel Geld wird vergeudet, weil man etwas schenkt, was das Herz des Beschenkten nicht erfreut. Oft ist es nicht oder nur mit Mühe möglich, das Geschenk wieder umzutauschen.Eine gute Idee sind Geschenkgutscheine. Damit hierbei nichts schief geht, sollte folgendes beachtet werden:• In der Regel gilt eine Frist zwischen zwölf Monaten und drei...

Kein Bargeld im Standesamt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.06.2015 | 69 mal gelesen

Mitte. Die Kasse im Standesamt in der Parochialstraße wird geschlossen. Gebühren können ab 1. Juli nur noch bargeldlos bei den Mitarbeitern entrichtet werden. Dafür wurden für alle "Arbeitsplätze mit Publikumskontakt" ec-Cash-Geräte geleast, wie der zuständige Stadtrat Stephan von Dassel (Grüne) laut Bezirksamtsbeschluss mitteilt. Die Kartenterminals kosten allein in diesem Jahr knapp 8000 Euro Leasinggebühren. Grund für die...

Zahlen nur noch mit Karte

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.05.2015 | 33 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In den beiden Bürgerämtern in den Rathäusern Friedrichshain und Kreuzberg, Frankfurter Allee 35/37 beziehungsweise Yorckstraße 4-11, wird am 15. Juni auf ausschließlich bargeldlosen Zahlungsverkehr umgestellt. Die Gebühren können dann nur noch mit der EC- oder Girocard entrichtet werden. Gleiches gilt ab 22. Juni auch für das Standesamt in der Schlesischen Straße 27A. Im neuen Ausbildungsbürgeramt,...