Illegales Autorennen

Beiträge zum Thema Illegales Autorennen

Blaulicht

Stadtautobahn nach Verkehrsunfall stundenlang gesperrt

In der Nacht zum 15. April wurden in Schöneberg auf der Stadtautobahn zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt, davon einer schwer. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen soll gegen 23 Uhr ein Porsche mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der BAB A 100 in Richtung Norden gefahren sein. Zwischen den Anschlussstellen Alboinstraße und Kreuz Schöneberg soll der Fahrer, 36 Jahre alt, die Kontrolle über den Wagen verloren haben, von seiner Fahrlinie abgekommen und gegen den...

  • Schöneberg
  • 15.04.21
  • 19× gelesen
Blaulicht

Vor Polizeikontrolle geflohen

Grunewald. Wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens muss sich ein 25-jähriger Mann verantworten, der in der Nacht zum 3. März gegen 0.40 Uhr mit seinem Pkw auf der BAB A 100 unterwegs war. Das Fahrzeug des Tatverdächtigen war der Besatzung eines Einsatzfahrzeugs vom Abschnitt 22 auf Höhe der Anschlussstelle Kurfürstendamm in südlicher Richtung aufgefallen, weil es mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Um den Pkw zu stoppen, schalteten die Ordnungshüter  Anhaltesignal, Blaulicht und...

  • Grunewald
  • 03.03.21
  • 18× gelesen
  • 1
Blaulicht

Alkoholisiert, zu schnell und ohne Führerschein unterwegs

Wedding. Eine Streife des Polizeiabschnitts 17 beendete in der Nacht zum 5. November ein verbotenes Kraffahrzeugrennen. Gegen 23 Uhr fiel der Besatzung des Streifenwagens an der Kreuzung Müllerstraße/Reinickendorfer Straße/Fennstraße ein Fahrer auf, der beim Umspringen der Ampel auf Grün mit durchdrehenden Reifen anfuhr, auf der Müllerstraße stark beschleunigte und mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Lindower Straße fuhr. Die Polizisten folgten dem Wagen mit eingeschalteten Blaulicht und...

  • Wedding
  • 05.11.20
  • 113× gelesen
Blaulicht

Nach verbotenem Fahrzeugrennen: Führerschein und Fahrzeug weg

In Gesundbrunnen kontrollierten am 8. August Einsatzkräfte der Polizeiabschnitte 15 und 18 einen BMW-Fahrer. Ersten Informationen zufolge fiel der 22-Jährige den Kräften gegen 19.10 Uhr in der Hussitenstraße/Ecke Feldstraße mit überhöhter Geschwindigkeit, durchdrehenden Reifen und starkem Motorengeheul auf. Bei der anschließenden Überprüfung am Gartenplatz, nachdem der BMW weiterhin mit sehr hohem Tempo unterwegs war, wurde der Führerschein des Mannes beschlagnahmt und das Auto sichergestellt....

  • Gesundbrunnen
  • 08.09.20
  • 70× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall nach Autoraserei

Schöneberg. Es war vermutlich eines dieser illegalen Autorennen, das in den Abendstunden des 1. März einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Gegen 21.30 Uhr waren zwei 18-Jährige mit einem Volkswagen und einem Renault auf dem Grazer Damm in Richtung Prellerweg unterwegs. Sie fuhren mit hoher Geschwindigkeit nebeneinander, bis ein am Grazer Platz nach rechts einbiegender Opelfahrer mit dem VW zusammenstieß. Dabei überschlug sich der VW, beschädigte einen Ampelmast und blieb auf der Seite...

  • Schöneberg
  • 04.03.20
  • 151× gelesen
Blaulicht

125 Stundenkilometer zu schnell

Wilmersdorf. Am 26. Februar raste ein Autofahrer in Schöneberg über die Autobahn. Gegen 3.10 Uhr bemerkte eine Zivilstreife der Autobahnpolizei den jungen Mann kurz hinter der Anschlussstelle Innsbrucker Platz, der mit einem Pkw auf der BAB 100 in Richtung Autobahndreieck Funkturm unterwegs war. Aufgrund seiner rasanten Fahrt wurde diese per Video aufgezeichnet und hierbei eine Geschwindigkeit von 205 km/h bei erlaubten 80 Stundenkilometern festgestellt. An der Anschlussstelle Hohenzollerndamm...

  • Wilmersdorf
  • 26.02.20
  • 69× gelesen
Blaulicht

Verbotenes Autorennen

Moabit. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 35 haben am Abend des 5. Januar einen Raser gestellt und das Fahrzeug sowie den Führerschein des 25-Jährigen beschlagnahmt. Zuvor war der Pkw-Fahrer der Polizeistreife wegen seiner rasanten und gefährlichen Fahrweise durch Wedding aufgefallen. Auf der Putlitzbrücke zeigten die Beamten dem Mann dann die „rote Flagge“. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Fahrzeugidentifikationsnummer des Autos nachträglich eingestanzt und der...

  • Moabit
  • 07.01.20
  • 72× gelesen
Blaulicht

Autorennen als Unfallursache?

Kreuzberg. Ein Autofahrer soll am 16. November gegen 20.10 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit und aufheulendem Motor auf dem Mehringdamm unterwegs gewesen sein. Außerdem fuhr er wahrscheinlich bei roter Ampel in die Kreuzung Yorck- und Gneisenaustraße. Dort stieß er mit einem Fahrzeug zusammen, dessen Lenker in die Yorckstraße einbiegen wollte. Dieser wurde dabei leicht verletzt. Der vermutliche Verursacher beleidigte während der Unfallaufnahme einen Polizisten. Außerdem besteht gegen ihn der...

  • Kreuzberg
  • 18.11.19
  • 48× gelesen
Blaulicht

Raserei: Auto und Führerschein weg

Charlottenburg. Polizisten haben am 4. Dezember einen Raser auf der Stadtautobahn gestoppt und aus dem Verkehr gezogen. Der 29-jährige Mann war in Fahrtrichtung Süd unterwegs und hatte seinen Dodge wiederholt auf bis zu 140 Kilometer pro Stunde beschleunigt. Dabei kreuzte er nach Angaben der Beamten mehrfach alle drei Fahrspuren, ohne die entsprechenden Sicherheitsabstände einzuhalten und die Spurwechsel durch Blinken rechtzeitig anzuzeigen. Auf Höhe der Abfahrt Oberlandstraße gelang es den...

  • Charlottenburg
  • 06.12.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Illegales Autorennen

Kreuzberg. Beamte des Polizeiabschnitts 52 beendeten am 27. Oktober ein mutmaßlich verbotenes Autorennen. Gegen 1.30 Uhr war einer Zivilstreife ein Mercedes an der Kreuzung Mehringdamm und Gneisenaustraße aufgefallen. Beim Versuch, den Fahrer zu überprüfen, gab der plötzlich Gas und fuhr davon. Die Fahnder folgten ihm und beobachteten, wie er mehrere rote Ampeln missachtete. Mehrere Autofahrer mussten scharf abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein Einsatzagen entdeckte den Wagen...

  • Kreuzberg
  • 29.10.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Ende eines Autorennens

Kreuzberg. An der Baerwaldstraße stoppte die Polizei am 7. Oktober zwei Autofahrer, die sich anscheinend ein illegales Rennen geliefert hatten. Einer Zivilstreife fielen die beiden "hochmotoriserten Fahrzeuge" zunächst auf der Karl-Marx-Straße in Neukölln auf. Dort sowie an weiteren Ampeln fuhren die beiden Flitzer rasant an, beschleunigten danach stark und starteten immer wieder Überholmanöver. Beiden Lenkern wurden die Führerscheine abgenommen und die Autos beschlagnahmt. Außerdem erwartet...

  • Kreuzberg
  • 09.10.18
  • 33× gelesen
Blaulicht

Verbotenes Rennen: Auto und Führerschein beschlagnahmt

Charlottenburg. Beamte des Abschnitts 25 beobachteten am 9. Juli ein mutmaßliches Kraftfahrzeugrennen auf dem Kurfürstendamm. Gegen 20.30 Uhr bemerkten die Polizisten in Höhe der Bleibtreustraße zunächst einen Pkw, der mit lauten Fahrgeräuschen und deutlich zu schnell auf der Busspur in westlicher Richtung unterwegs war. Zu diesem Zeitpunkt fuhr im linken Fahrstreifen ein roter Pkw ebenfalls mit erhöhter Geschwindigkeit. Die Polizisten folgten mit dem Streifenwagen den Autos und stellten fest,...

  • Charlottenburg
  • 10.07.18
  • 368× gelesen
Blaulicht

Illegales Autorennen

Kreuzberg. Beamte einer Einsatzhundertschaft haben am 30. April gegen 1 Uhr früh ein mutmaßliches Autorennen auf der Skalitzer Straße gestoppt. Den Polizisten waren der Mercedes und der Audi aufgefallen, weil sie mit stark überhöhter Geschwindigkeit zwischen Schlesischem und Kottbusser Tor hin- und herfuhren. Es gelang ihnen, die Fahrzeuge einzuholen und in Höhe der Kreuzung Wrangelstraße anzuhalten. Die Führerscheine der Fahrer wurden beschlagnahmt, die Autos mussten sie am Straßenrand...

  • Kreuzberg
  • 02.05.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Illegales Rennen gestoppt

Westend. Beamte des Polizeiabschnitts 23 haben am Nachmittag des 20. März drei Autofahrer gestoppt, die sich zuvor ein illegales Autorennen geliefert haben sollen. Ein Zeuge hatte die Polizisten auf die Raser aufmerksam gemacht, die auf der Heerstraße mit überhöhter Geschwindigkeit mehrfach die Fahrstreifen gewechselt hatten. An der Heerstraße/Ecke Jaczostraße stoppten die Beamten die Fahrzeuge, überprüften zwei Fahrer im Alter von 25 und 32 Jahren sowie einen 27-jährigen Fahrer und stellten...

  • Westend
  • 23.03.18
  • 45× gelesen
Blaulicht

Illegales Autorennen: Ein Unbeteiligter wurde verletzt

Kreuzberg. In Folge eines wahrscheinlich illegalen Autorennens ist es am späten Abend des 4. Juli in der Yorckstraße zu einem Unfall gekommen. Zunächst waren kurz vor Mitternacht zwei Taxifahrer, die in Richtung Mehringdamm unterwegs waren, von einem Mercedes und einem Audi mit hoher Geschwindigkeit überholt worden. Die beiden Raser sollen dabei auch rote Ampeln missachtet haben. Einige Meter vor der Großbeerenstraße wollte der Mercedes auf die linke Fahrspur wechseln und stieß dabei gegen ein...

  • Kreuzberg
  • 06.07.17
  • 44× gelesen
Blaulicht

Raser auf der Stromstraße

Moabit. Nicht nur die Tauentzienstraße wird als Rennstrecke missbraucht. In der Nacht zum 1. März haben sich zwei Autofahrer in der Stromstraße ein Rennen geliefert. Die beiden rasten Zeugenaussagen zufolge gegen 0.35 Uhr von der Putlitzbrücke kommend in Richtung Alt-Moabit. An der Kreuzung Turmstraße erfasste der Fahrer eines Audi A4 ein bei Grün die Kreuzung überquerendes Taxi am Heck. Der Zusammenprall war so heftig, dass die Airbags in beiden Fahrzeugen ausgelöst wurden. Der Audi-Fahrer...

  • Moabit
  • 04.03.16
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.