Björn Wohlert

Bürgerdialog der CDU Wittenau

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 30.06.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Die CDU Wittenau lädt am 14. Juli ab 19 Uhr zu ihrem Bürgerdialog "Starkes Wittenau – Bilanz und Perspektiven" im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung in den Bezirksverordneten-Saal im Rathaus, Eichborndamm 215-239, ein. Das kommunalpolitische Wahlprogramm der CDU Reinickendorf sowie politische Initiativen der vergangenen und der kommenden Jahre für Wittenau werden vorgestellt. Zudem können an den Wittenauer...

CDU fordert Wartehäuschen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 19.05.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Haltestelle Göschenplatz | Wittenau. Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen und der Wittenauer CDU-Vorsitzende Björn Wohlert setzen sich bei BVG und der Deutschen Bahn für ein Wartehäuschen am Göschenplatz ein. Seit Jahren ist laut der beiden Politiker der Vorplatz des S-Bahnhofes Wittenau ein Ärgernis. Leerstand und Vermüllung sorgen bei vielen Nutzern der BVG und der Berliner S-Bahn für großen Unmut. Selbst ein Wartehäuschen für die Fahrgäste der...

Alte Bunker verraten ihre Geschichte: Hinweistafel an Wittenauer Straße kommt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wittenau | am 13.03.2016 | 254 mal gelesen

Wittenau. Die historische Informationstafel vor den Luftschutzbunkern in Wittenau soll bald kommen. Der Verein „Berliner Unterwelten“ will sie aufstellen. Das Bezirksamt beteiligt sich finanziell.Der Verein „Berliner Unterwelten“ hat sich bereit erklärt, die Organisation einer Informationstafel zur Geschichte der beiden Luftschutzbunker an der Wittenauer Straße zu übernehmen. Dazu zählen auch die Recherche, Hintergrundtexte...

Taubendreck kommt weg: Deutsche Bahn sagt Lösung für S-Bahnhof Wittenau zu

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 12.01.2016 | 417 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Wittenau | Wittenau. Spätestens im Frühjahr will die Deutsche Bahn dem Taubendreck-Ärgernis am S- und U-Bahnhof Wittenau ein Ende bereiten. Das hat der Konzern jetzt schriftlich zugesichert.„Ich teile Ihre Auffassung, dass hier Handlungsbedarf besteht“, schreibt der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für Berlin, Alexander Kaczmarek, an den Reinickendorfer CDU-Abgeordneten Michael Dietmann. Es sei nicht auszuschließen, dass...

Sprechstunde der CDU Wittenau

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 08.10.2015 | 70 mal gelesen

Berlin: Ratskeller Reinickendorf | Wittenau. Die CDU Wittenau bietet am 15. Oktober ab 19 Uhr eine Sprechstunde im Ratskeller Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, an. Für Gespräche stehen der Bezirksverordnete Michael Windisch sowie der Ortsvorsitzende Björn Wohlert und der Jugendbeauftragte der CDU Wittenau, Oliver Kuhhagen, zur Verfügung. Neben der Diskussion über aktuelle Themen wie die Entwicklung des S- und U-Bahnhofes Wittenau können auch Fragen und...

Termin für Geschäftsleute

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 29.09.2015 | 100 mal gelesen

Berlin: Restaurant Schupke | Wittenau. Das Auftakttreffen zur Entwicklung einer überparteilichen und unabhängigen „Arbeitsgemeinschaft Wittenauer Geschäftsleute“ findet am 5. Oktober ab 19.30 Uhr in der Scheune des Restaurants Schupke, Alt-Wittenau 66, statt. Initiatoren sind Axel Belger, der Filialleiter vom Autohaus Wegener in Wittenau, und Björn Wohlert, der Ortsvorsitzende der CDU Wittenau. Eingeladen sind alle Wittenauer Geschäftsleute. Eines der...

3 Bilder

Contra Tristesse: CDU sammelt Ideen für Bahnhof Wittenau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wittenau | am 24.09.2015 | 201 mal gelesen

Wittenau. Trist und verdreckt: Der Bahnhof Wittenau sieht wenig einladend aus. Die CDU Wittenau will das ändern und hat beim Kiezforum Ideen gesammelt.Leerstand, Schmierereien und Taubendreck bestimmen seit Jahren das Erscheinungsbild des U- und S-Bahnhofes Wittenau. Der Nordeingang verwahrlost, die Geschäfte sind längst verschwunden. Auch der Südeingang wirkt trist und verdreckt. Dort macht das Bahnfahren alles andere als...

Grünfläche soll attraktiv werden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wittenau | am 16.09.2015 | 49 mal gelesen

Wittenau. Die Wiese vor der Jean-Krämer-Oberschule, Alt-Wittenau 8, soll attraktiver werden. Das wünscht sich die CDU und ruft darum alle Wittenauer auf, Ideen zu entwickeln. „Mit der Pflegeeinrichtung und den entstehenden Wohneinheiten gegenüber der Grünfläche ist der Bedarf an Erholungs- und Freizeitangeboten im Grünen weiter gestiegen. Wir wollen daher gemeinsam mit den Wittenauern überlegen, was getan werden kann, um die...

Schluss mit den Löchern und Sandhügeln

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wittenau | am 10.09.2015 | 85 mal gelesen

Wittenau. Das Fußballfeld im Steinbergpark soll saniert werden. Das fordert die CDU Wittenau. Das Fußballfeld im Steinbergpark ist zugewachsen, von Sandhügeln und Löchern durchsetzt. Leichtfüßiges Fußball spielen ist dort schon lange nicht mehr möglich. Doch das soll sich ändern. Der Ortsvorsitzende der CDU Wittenau, Björn Wohlert und sein Jugendbeauftragter Oliver Kuhhagen wollen den Zustand des Feldes verbessert wissen....

Wittenauer CDU im Dialog

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 31.07.2015 | 24 mal gelesen

Berlin: Volkspark Wittenau | Wittenau. Der Ortsvorsitzende der CDU Wittenau, Björn Wohlert, lädt die Wittenauer zum Sommerdialog im August 2015 ein. Es werden fünf feste Open-Air-Bürgersprechstunden mit weiteren Ansprechpartnern der CDU Wittenau und Reinickendorfer Kommunalpolitikern angeboten. Beginn ist am 8. August. Zwischen 15 und 17 Uhr geht es im "Göschenpark" (Volkspark Wittenau) um die Grünflächen in Wittenau, ab 18 Uhr im Schupke-Biergarten,...

Historische Woche der CDU: Ausstellungsbesuche und Kiezspaziergänge

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 08.07.2015 | 117 mal gelesen

Wittenau. Die CDU Wittenau lädt unter der Schirmherrschaft von Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) erstmalig zu einer Historischen Woche vom 20. bis 26. Juli 2015 ein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Wittenauer Geschichte. „Wir wollen mit unserer Historischen Woche jüngeren Wittenauern und Reinickendorfern negative und positive Facetten der Geschichte ihrer Heimat näher bringen. Und wir wollen die Erinnerungen...

CDU für Umbenennung des Volksparks in Göschenpark ein

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 06.07.2015 | 200 mal gelesen

Berlin: Volkspark Wittenau | Wittenau. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung möchte den Volkspark Wittenau in „Göschenpark“ umbenennen. Einen entsprechenden Antrag hat die CDU auf Anregung ihrer Wittenauer Parteifreunde in die Julisitzung eingebracht. Der Fraktionsvorsitzende Stephan Schmidt sagt dazu: „Ich habe mich gemeinsam mit vielen, alteingesessenen Reinickendorfern gefragt, wo denn der ,Volkspark Wittenau‘ sei, als ich die...

Sprechstunde der CDU Wittenau

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 31.03.2015 | 39 mal gelesen

Wittenau. Die CDU Wittenau bietet am 9. April ab 19 Uhr eine Bürgersprechstunde im Ratskeller Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, an. Als Ansprechpartner stehen der Bezirksverordnete Michael Windisch sowie der Ortsvorsitzende Björn Wohlert und der Jugendbeauftragte Oliver Kuhhagen zur Verfügung. Mit den Wittenauer Bürgern will der Ortsverband vor allem über Ideen zur langfristigen Nutzung der Luftschutzbunker in der...

Stammtisch der Jungen Union

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wittenau | am 05.03.2015 | 15 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Die Junge Union Reinickendorf (JU) lädt gemeinsam mit dem Ortsvorsitzenden der CDU Wittenau, Björn Wohlert, am 18. März zu ihrem ersten Reinickendorfer Jugendstammtisch ein. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr im Ratskeller des Rathauses, Eichborndamm 215-239. Es werden aktuelle Bezirksthemen diskutiert und Ideen besprochen, die den Bezirk für junge Menschen und Familien attraktiver machen können. Der Stammtisch kommt...

1 Bild

BFC Alemannia spendiert Spielgeräte für Elefanten und Nashörner

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 04.02.2015 | 151 mal gelesen

Reinickendorf. Die Jugendabteilung vom BFC Alemannia hat dem Berliner Zoo rund 25 Fußbälle überlassen, die aufgrund leichter Schäden für den regulären Spielbetrieb nicht mehr brauchbar sind und weggeworfen worden wären. Mit diesen Spielgeräten vergnügen sich nun die Elefanten und Nashörner im Zoo."Diese Aktion finde ich großartig, da sie einen nachhaltigen und karitativen Charakter hat", sagt Björn Wohlert, Ortsvorsitzender...