Fassade

5 Bilder

Wieviel Kunst ist erlaubt: Streit um neues Fassadenbild

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 30.06.2016 | 211 mal gelesen

Tegel. Was kann Kunst, was darf Kunst? Darüber streiten die Menschen wohl, seit es den Begriff gibt. Auch in Tegel-Süd ist jetzt eine Debatte entbrannt – ums 42 Meter hohe Fassadenbild des spanischen Künstlers Borondo in der Neheimer Straße 8. Anwohner protestieren mit Unterschriften.Düster und brutal sei das Bild. Wie ein Szenario aus einem Horrorfilm. „So etwas hat in einem Wohngebiet nichts zu suchen“, sagt Felix...

1 Bild

Lichtreflexe und Begrünung: Fassaden gegen Spechte absichern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 21 mal gelesen

Wenn es an der Hauswand klopft, versucht manchmal ein Specht, sich dort eine Höhle zu zimmern. Das ist nicht nur für den Specht vertane Liebesmüh.Für den Hausbesitzer können die Löcher teils schlimme Folgen haben: Denn durch die Lücke im Putz dringt Feuchtigkeit in das Mauerwerk ein, erklärt der Landesbund für Vogelschutz in Bayern. Dann kann es Wasserschäden geben, oder Schimmel bildet sich.Um zu vermeiden, dass der Specht...

Fassade beschädigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.01.2016 | 41 mal gelesen

Friedrichshain. Der Mitarbeiter einer Baufirma entdeckte am Morgen des 4. Januar zahlreiche, wahrscheinlich von Farbbeuteln stammende Schäden an der Fassade eines im Bau befindlichen Wohnhauses in der Rigaer Straße. Außerdem war eine Garagentür beschmiert worden. tf

3 Bilder

Das Gesicht des Hauses: Worauf es bei der Wahl der Fassade ankommt

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 133 mal gelesen

Eine Fassade ist das Gesicht des Hauses. Und sie ist immer auch ein Statement des Hausbesitzers, sagt Christian Schramm von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen."Bei aller individuellen Freiheit hat der Bauherr auch eine soziale Verantwortung für seine Nachbarschaft". Das Haus steht in einem Umfeld, in das es sich so einfügen sollte, dass sich die Gemeinschaft damit wohlfühlt. Das bedeutet aber nicht, dass alle Häuser...

2 Bilder

Das Linden-Center feiert das 30-jährige Jubiläum der Großsiedlung

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 13.05.2015 | 150 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Gleich zwei Jubiläen rückt ein Projekt am Linden-Center in den Mittelpunkt. Das Künstler-Duo "InstinktivKreativ" sprühte Graffiti zum 30-jährigen Jubiläum der Großsiedlung und zum 20-jährigen Jubiläum des Linden-Centers.Seit Ende vergangenen Jahres wird die mit Naturstein verkleidete Fassade am Linden-Center erneuert. "Nach zwei Jahrzehnten wurde es dafür Zeit", sagt der Center-Manager Marius Lorbach....

Lehm im Wohnraum: Putze nicht immer umweltfreundlich

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 12.05.2015 | 76 mal gelesen

Farben und Putze aus Lehm gelten als besonders natürlich, umweltschonend und gut für das Raumklima. Dass es damit nicht immer so weit her ist, zeigt eine Untersuchung der Zeitschrift "Öko-Test".Vor allem Lehmstreichputze könnten zwar die Fähigkeit einer Wand verbessern, Wasserdampf aufzunehmen - aber nur, wenn die Fläche darunter aus einem Material wie Gipskarton besteht, das Feuchtigkeit nicht gut aufnehmen kann. Auf...

Kleine Lücken, große Folgen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 18.12.2014 | 14 mal gelesen

Insbesondere Anbindungen zu anderen Bauteilen können an der Hausfassade für Probleme sorgen: Bestehen bei den Übergängen zu Fensterbänken, Lüftungsröhren, Halterungen von Fallrohren, Fenstern und Türen kleine Lücken, kann trotz sonst guter Dämmung der Fassade Wärme entweichen. Hier sollten Fugendichtbänder angebracht werden, das schütze auch vor Schlagregen. Darauf weist der Bauherren-Schutzbund in Berlin hin. Am Übergang von...

1 Bild

Bezirk erneuert den Putz am Rathaus Zehlendorf

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 20.10.2014 | 33 mal gelesen

Zehlendorf. Eingerüstet präsentiert sich derzeit die rechte Seite der Rathaus-Fassade in der Kirchstraße.Der Efeu, der sich die Wände hochrankte, wurde entfernt. Nach dem Grund fragte Uwe Köhne (B‘90/Grüne) in der Bezirksverordnetenversammlung am 17. Oktober. Stadtrat Michael Karnetzki (SPD), zuständig für Immobilien und Verkehr, berichtete, dass Efeuzweige abgebrochen waren, auch Teile des Putzes seinen herabgefallen, die...

1 Bild

Der Wilde Wein wird leuchtend rot

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.10.2014 | 44 mal gelesen

Das ganze Jahr über ist er unauffällig grün, im Herbst explodiert der Wilde Wein (Parthenocissus) dann. Seine Blätter werden leuchtend rot. Hausbesitzer verschönern damit gerne die Fassade."Diese sommergrünen Lianen sind bei uns vor allem mit zwei Arten vertreten", erläutert Sonja Neumann, Geschäftsführerin der Mustergartenanlage im Grugapark in Essen. Es gibt die Selbstkletternde Jungfernrebe (Parthenocissus quinquefolia)...

1 Bild

Sponsor für Beleuchtung der Rathausfassade gesucht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.07.2014 | 38 mal gelesen

Schöneberg. Die CDU hatte eine nette Idee: Das Rathaus Schöneberg, das in diesem Jahr den 100. feiert, soll zum Jubiläum hell erstrahlen. Durch eine Illumination beim "Festival of Lights" oder beim Lichterfest "Berlin leuchtet". Das werden aber nur Sponsoren ermöglichen können.Bild- oder Videoprojektionen auf die Fassade oder ein Anstrahlen der Vorderfront würden die Bedeutung dieses imposanten Gebäudes unterstreichen....

Grüne wollen Gemälde an Hauswänden erhalten

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.05.2014 | 15 mal gelesen

Kreuzberg. Die Kreuzberger Haubesetzerszene vor allem der 1980er Jahre hat bis heute im Bezirk ihre Spuren hinterlassen.Konkret beispielsweise in Form zahlreicher Wandgemälde, die die Aktivisten damals an den Fassaden angebracht haben. Für deren Erhalt kämpfen jetzt die Grünen im Bezirk, denn sie sehen diese spezielle Erinnerung in Gefahr. Konkreter Aufhänger ist dabei die Malerei an einem Gebäude an der Waldemar-/Ecke...

1 Bild

Hellersdorfer Promenade: Sanierung beginnt im Sommer

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.04.2014 | 143 mal gelesen

Hellersdorf. Die Deutsche Wohnen AG will in den kommenden vier Jahren ihre Grundstücke und Häuser in der Hellersdorf Promenade sanieren."Die Sanierung wird wahrscheinlich im Juli oder August beginnen", sagt Julian Pinnig, Pressesprecher des Unternehmens. Ziel sei es, die Wohnqualität zu erhöhen und die Bindung der Mieter an ihren Kiez zu stärken. Die Deutsche Wohnen AG hat die Grundstücke mit Häusern im April 2013 gekauft...

Fassadenfarbe dämmt minimal

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 14.04.2014 | 30 mal gelesen

Ein Fassadenanstrich mit einer sogenannten Energiesparfarbe erzielt in der Regel nur einen sehr geringen Effekt. Regina Hermann von der Verbraucherzentrale Berlin warnt daher vor entsprechenden Werbeversprechen einiger Hersteller, die hohe Ersparnisse bei den Heizkosten nach einem Anstrich in Aussicht stellen. Abgedichtet werden Fassaden normalerweise mit dicken Matten oder Flocken, die in die Wände eingeblasen werden. Wer...