Gewerbegebiet

1 Bild

Gesobau will Gut Hellersdorf kaufen und entwickeln

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 24.10.2016 | 78 mal gelesen

Hellersdorf. Das Gut Hellersdorf ist eines der letzten ungelösten Probleme aus der Wendezeit im Bezirk. Es ist kein Standort für Landwirtschaft mehr, funktioniert aber auch nicht als Gewerbegebiet. Das Bezirksmuseum zeigt gegenwärtig eine Ausstellung zur Geschichte des Guts. Die Besucher werden aufgefordert, Ideen zur weiteren Entwicklung einzubringen. Hauptproblem ist die Mischung aus denkmalgeschützten alten Gebäuden und...

1 Bild

Freie Georgschule ins Gewerbegebiet? Bezirk: Baurechtlich geht das nicht 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 19.04.2016 | 844 mal gelesen

Wilhelmstadt. Um die Freie Georgschule bahnt sich Ärger an. Die Privatschule will auf ein Gewerbegebiet an der Götelstraße ziehen. Doch das Bezirksamt hat die Nutzung als Schule dort gar nicht genehmigt.Das rote Backsteingebäude an der Seecktstraße 2 steht leer. Vor wenigen Wochen ist die Freie Georgschule dort ausgezogen. Der Bezirk braucht das Gebäude als Ersatzstandort für die Schule am Gartenfeld. Denn die wird in den...

Gewerbestandort Herzbergstraße soll gestärkt werden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 04.04.2016 | 37 mal gelesen

Lichtenberg. Mit einem neuen Gebietsmanagement sollen bestehende Unternehmen am Gewerbestandort Herzbergstraße gestärkt und künftige Entwicklungen angeschoben werden.Im Gewerbegebiet Herzbergstraße sind etwa 850 Betriebe mit rund 8400 Beschäftigten angesiedelt. Jetzt sollen die Unternehmen und Gewerbetreibenden weiter unterstützt werden: Im Rahmen eines Forschungsprogramms "Experimenteller Wohnungs- und Städtebau" des...

Wird der Brunsbütteler Damm doch verlängert? Bürgermeister schlägt Lösung vor

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 22.03.2016 | 231 mal gelesen

Staaken. Zum Lückenschluss des Brunsbütteler Damms hat Spandaus Bürgermeister dem Senat jetzt drei Vorschläge vorgelegt. Denn der Bezirk will die Anbindung an die L 20 unbedingt.Den Lückenschluss des Brunsbütteler Damms an die Landesstraße L 20 in Brandenburg wollen viele. Aber keiner will bezahlen. Um aus der Misere herauszukommen, hat Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) jetzt...

2 Bilder

Betriebe am Landweg weichen Wohnungsbau

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 04.02.2016 | 167 mal gelesen

Berlin: Gewerbegebiet am Landweg | Lichterfelde. Die Stimmung der Gewerbetreibenden am Landweg in Lichterfelde-Süd ist gedrückt. Aufgrund der geplanten Wohnbebauung auf der ehemaligen Parks Range haben viele von ihnen die Kündigung ihrer Pachtverträge schon in der Tasche, anderen bleibt noch eine „Galgenfrist“. Ende des Jahres ist für Artur Kujat und seinen Schrotthandel Schluss. Seit 1972 besteht sein Betrieb am Landweg. Ein Umzug würde sich nicht lohnen,...

Kein Anschluss ans Schienennetz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.06.2015 | 37 mal gelesen

Berlin: Gewerbegebiet Werdauer Weg | Schöneberg. Seit Ende 2009 wurde versucht, den Gewerbestandort Werdauer Weg aufzuwerten. Hierzu sollte nach einem Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung unter anderem das Gebiet an das Schienennetz angebunden werden. Einen entsprechenden Anschluss gibt es. Es gelang zwar in der Zwischenzeit, im Zusammenwirken mit den Eigentümern, vorhandene Grundstücke für anderweitig verdrängte Gewerbebetriebe zur Verfügung zu stellen....

Ansiedlung von Gewerbe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.06.2015 | 60 mal gelesen

Berlin: Gleislinse | Moabit. Für die Aufstellung des Bebauungsplanes für das Grundstück „Gleislinse“ nördlich der Ellen-Epstein-Straße (B-Plan 1-90) beginnt die Öffentlichkeitsbeteiligung. Anwohner haben Gelegenheit, sich an der Planung zu beteiligen. Bis 8. Juli können sie Pläne und Entwürfe für ein Gebiet mit produzierendem Gewerbe einsehen und Meinungen dazu im Bezirksamt Mitte von Berlin, Fachbereich Stadtplanung, Müllerstraße 146, 1. Etage,...

1 Bild

Planverfahren für das Dragonerareal beschlossen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.12.2014 | 106 mal gelesen

Kreuzberg. Wie berichtet gibt es inzwischen eine Kaufoption für das sogenannte Dragonerareal hinter dem Rathaus. Die BVV Friedrichshain-Kreuzberg will dem möglichen neuen Eigentümer aber das Geschäft verhageln.Sie beschloss auf Antrag der SPD-Fraktion für das Gelände ein Bebauungsplanverfahren einzuleiten. Festgeschrieben werden soll dort unter anderem, dass es auf dem Grundstück Gemeinbedarfsflächen, etwa für eine Kita,...

Gewerbegebiet am S-Bahnhof vor neuer Nutzung

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 25.08.2014 | 22 mal gelesen

Lichterfelde. Im Gewerbegebiet entlang der Bahntrasse südlich des S-Bahnhofes Lichterfelde-West sollen Wohnungen gebaut werden.Der Senat hat auf Vorlage von Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) eine Berichtigung des Flächennutzungsplans beschlossen und damit die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine ortstypische Wohnbebauung geschaffen. Ehemals gewerbliche genutzte Flächen können nun für Wohnungen nachgenutzt...

Gewerbegebiet Südkreuz soll belebt werden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.05.2014 | 54 mal gelesen

Schöneberg. Es ist soweit. Nach intensiver Vorarbeit seit Oktober geht demnächst der Verein "Netzwerk Südkreuz" an den Start.Zweck des Vereins ist, dem Gewerbegebiet am Südkreuz und der näheren Umgebung ein unverwechselbares Profil zu geben und die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder wahrzunehmen. Mitglied kann jeder Gewerbetreibende, Freiberufler oder Eigentümer einer Immobilie in diesem Bereich sein. Initiatoren...

1 Bild

Neue Umgehung fürs geplante Gewerbegebiet eröffnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 12.05.2014 | 179 mal gelesen

Moabit. Die neue Umgehungsstraße der Siemensstraße nahe dem nördlichen Innenring der Deutschen Bahn hat einen Namen erhalten. Stadtrat Carsten Spallek (CDU) weihte am 8. Mai die Erna-Samuel-Straße ein.Die 1895 in Trebbin geborene Erna Samuel war Lehrerin an der jüdischen Schule Rykestraße und nach deren Zwangsschließung noch am jüdischen Auerbachschen Waisenhaus in der Schönhauser Allee. Am 29. November 1942 wurde Samuel mit...