Hermannplatz

1 Bild

Geschichten von der Sonnenallee: Unterwegs auf dem Ku’-Damm von Neukölln

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 18.09.2016 | 75 mal gelesen

Berlin: Sonnenallee | Neukölln. Die Sonnenallee hat ihre Besonderheiten und ist legendär. Nicht erst seit dem Kinofilm von Leander Haußmann. Im Volksmund wird die Straße auch gern als Ku’-Damm von Neukölln bezeichnet.Der Journalist und Buchautor Jörg Sundermeier hat sich auf den Weg gemacht, um die Sonnenallee neu zu entdecken. Seine Erlebnisse hat er aufgeschrieben. Am 13. Sptember stellte er sein Buch „Die Sonnenallee“ in einem Späti mitten auf...

Fußballtrick als neue Masche

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 25.08.2016 | 13 mal gelesen

Neukölln. Ein 15-Jähriger wurde am Dienstag, 23. August, Opfer einer neuen kriminellen Masche. Nach Angaben des Jugendlichen sei er zunächst gegen 5 Uhr von zwei ihm unbekannten Männern am U-Bahnhof Hermannplatz angesprochen worden. Die Täter hätten ihn auf einen Gehweg gelockt, um ihm einen Fußballtrick zu zeigen. Dabei wurde dem Jugendlichen die Bauchtasche gestohlen. Die Polizei nahm wenig später einen der Tatverdächtigen...

3 Bilder

Bühne frei für fünf Wochen Street-Pop in Neukölln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 27.07.2016 | 66 mal gelesen

Neukölln. Zum ersten Mal veranstaltet der Verein Spotlight Talent ein Popfestival im Bezirk. Auf dem Hermannplatz und dem Alfred-Scholz-Platz präsentieren Berliner Solomusiker und Nachwuchsbands ihr Können.Die musikalische Palette, die in dem fünfwöchigen Festival geboten werden soll, ist bunt. Das zeigt das Programm: Immer donnerstags erklingen ab 4. August auf der Fujiama-Roadshow am Hermannplatz von 13 bis 17 Uhr unter...

3 Bilder

Karneval der Kulturen: Vom 13. bis 16. Mai 2016 wird Berlin wieder bunt 2

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.05.2016 | 330 mal gelesen

Berlin: Blücherplatz | Kreuzberg. Es sei ein "immenser Kraftakt" gewesen, sagt Nadja Mau, die Leiterin des Organisationsteams. Und das Ergebnis lautet: Es gibt auch 2016 am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen.Ganz so klar war das in den vergangenen zwei Jahren nicht immer. Und einige Fragen, vor allem finanzieller Art, bestehen weiter. Aber vom 13. bis 16. Mai bleibt das meiste wie gehabt.Das Straßenfest: Es findet wie immer am Blücherplatz...

Gedenktag für Trümmerfrauen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Kreuzberg | am 25.06.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Hermannplatz | Neukölln. Der Senioren-Schutzbund Graue Panther ruft am 9. Juli zu einem Trümmerfrauen-Gedenktag auf. Er soll an die Frauen erinnern, die Deutschland beim Wiederaufbau halfen die von denen etliche in Armut leben müssen, weil ihre Arbeit bisher nirgends entsprechend gewürdigt wurde. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Hermannplatz, von wo aus ein Marsch zum Ehrenmal einer Trümmerfrau in der Hasenheide führt. Dort wird es um 12 Uhr...

2 Bilder

Mehr Leben auf dem Hermannplatz: jeden Donnerstag Musik und Artistik

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Kreuzberg | am 12.06.2015 | 518 mal gelesen

Berlin: Wochenmarkt Hermannplatz | Neukölln. Der Wochenmarkt auf dem Hermannplatz verwandelt sich in diesem Sommer jeden Donnerstag zu einem Ort für Musik und Artistik. Auf einer mobilen Bühne präsentieren Neuköllner Künstler ihr Können und bieten dem Publikum Unterhaltung beim Einkaufen. Bei strahlendem Sonnenschein legten „Stanley Rubyn & Friends“ am 4. Juni mitten im Marktgeschehen los. Interessiert beobachteten vorbeischlendernde Kunden und Passanten auf...

Hermannplatz: Unfallzeugen gesucht

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 18.05.2015 | 105 mal gelesen

Neukölln. Am Hermannplatz kam es in den frühen Morgenstunden des 2. Mai zu einem Unfall, bei dem ein offenbar gestohlener BMW von der Straße abgekommen ist. Die Insassen flüchteten zu Fuß.Ein unbekannter Taxifahrer hatte um 5 Uhr eine Polizeistreife auf ein verunglücktes Auto am Hermannplatz aufmerksam gemacht. Er erzählte den Beamten, dass zwei Männer zu Fuß vom Unfallort geflüchtet seien. Offenbar war der BMW von der Straße...

Brutaler Angriff in der U-Bahn

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 19.01.2015 | 43 mal gelesen

Neukölln. Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonnabend, 17. Januar, einen Fahrgast der U-Bahnlinie 7 geschlagen und mit Reizgas besprüht. Gegen 0.30 Uhr verließ der 23-jährige Mann am U-Bahnhof Hermannplatz die Bahn und erhielt einen Schlag gegen den Hinterkopf. Anschließend sprühte der Täter ihm Reizgas ins Gesicht und flüchtete. Ein Passant alarmierte die Polizei. Der 23-Jährige musste im Krankenhaus ambulant behandelt...