Jürgen Kirschke

1 Bild

Die Weißenseer Heimatfreunde erinnern an Pistorius und Klemke

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 08.01.2017 | 83 mal gelesen

Weißensee. „In Weißensee gibt es in diesem Jahr wieder etliche Jubiläen“, sagt Jürgen Kirschke. Er ist der Vorsitzende des Vereins Weißenseer Heimatfreunde. Zu einigen Jubiläen plant der Verein auch Veranstaltungen, so zum Beispiel zum 240. Geburtstag von Johann Heinrich Leberecht Pistorius. Nach ihm ist die Pistoriusstraße in Weißensee benannt. Pistorius studierte Chemie und besuchte besonders gerne die Vorlesungen des...

1 Bild

Weißenseer Geschichte(n): Jürgen Kirschke gibt für 2017 wieder einen Kalender heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 04.09.2016 | 67 mal gelesen

Weißensee. Ab sofort ist er druckfrisch erhältlich: der neue Kalender „Berlin-Weißensee 2017“. Schon auf der Titelseite wird auf ein ganz besonderes Jubiläum im nächsten Jahr aufmerksam gemacht. Zu sehen ist eine Profilzeichnung von Professor Werner Klemke. Der bekannte Grafiker wäre am 12. März 2017 100 Jahre alt geworden. Klemke illustrierte zahlreiche Bücher für Kinder und Erwachsene. Auch Glückwunschkarten und Kalender...

Weißensee radelnd erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 26.04.2016 | 9 mal gelesen

Weißensee. Zu einer Radtour durch Weißensee lädt der Verein Weißenseer Heimatfreunde am 1. Mai ein. Radler, die mehr über die Geschichte des Ortsteils und seine Sehenswürdigkeiten erfahren möchten, sind dazu willkommen. Begleiter ist Jürgen Kirschke, der bereits ein Buch über Sehenswertes im Ortsteil herausgab. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Skulptur „Trümmerfrau“ an der Ecke Amalien- und Albertinenstraße. BW

2 Bilder

Auf den Spuren der Weißenseer Geschichte: Die Heimatfreunde feiern Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.02.2016 | 104 mal gelesen

Weißensee. Die Mitglieder des Vereins Weißenseer Heimatfreunde erforschen und bewahren Weißenseer Geschichte. Am 27. Februar können sie nun selbst auf ein Vierteljahrhundert zurückschauen.Den 25. Geburtstag ihres Vereins feiern die Heimatfreunde erst im März mit einer Festveranstaltung. Vor wenigen Tagen luden sie aber schon mal ein, um ihre Neuerwerbungen und entdecktes Archivmaterial zu präsentieren. „Unser Verein bekam in...