Kältebus

Kältehilfe gestartet: Busse versorgen Obdachlose

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 15.11.2016 | 28 mal gelesen

Berlin. Caritas, Diakonie und DRK haben am 1. November die Berliner Kältehilfe gestartet. Bis zum 31. März kommenden Jahres bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtungen von Caritas und Diakonie obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen. Neben den Kältebussen der Stadtmission wird auch der Wärmebus des Deutschen Roten Kreuzes unterwegs sein. Bürger können über das Kältehilfetelefon...

1 Bild

Berliner Gaswerke unterstützen Kältebus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.02.2016 | 22 mal gelesen

Moabit. Die Gasag unterstützen auch 2016 wieder die Arbeit der Berliner Stadtmission. Rainer Knauber (links), im landeseigenen Gasversorgungsunternehmen verantwortlich für Kommunikation und Marketing, überreichte dem Leiter der Berliner Stadtmission, Pfarrer Joachim Lenz (rechts), einen Scheck über 10.000 Euro. Darüber freut sich insbesondere Tobias Hanßmann, Fahrer und Teamleiter beim Berliner Kältebus. Denn mit der Spende...

1 Bild

Sportzirkel hilft Kältehilfe

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 28.01.2016 | 32 mal gelesen

Lankwitz. Rund 350 Besucher haben kurz vor Weihnachten am 1. Adventssingen des Sportzirkels Lankwitz teilgenommen. Im Stadion wurden Glühwein, Kaffee, Kuchen und Waffeln verkauft. Den Erlös, 500 Euro, spendeten die drei beteiligten Vereine, der BFC Preussen, die Tanzschule Brillant und die Kampfsportschule Xin Wu Dao Men jetzt der Berliner Stadtmission für ihren Kältebus. Das Geld wird unter anderem für Benzin, die Wartung...

Der Kältebus ist wieder unterwegs

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.11.2015 | 245 mal gelesen

Moabit. Zwei Kältebusse der Berliner Stadtmission fahren wieder durch die Stadt. Drei Notübernachtungen und ein Nachtcafé haben ihre Türen geöffnet. In diesem Winter wird eine hohe Zahl Obdachloser erwartet.Am 1. November ist die Kältehilfe der Stadtmission am Hauptbahnhof wieder an den Start gegangen. Sie will den Kältetod vieler Menschen ohne Obdach verhindern. Neu ist ein eigenes Pflegezimmer mit medizinischer Versorgung....

Kältehilfe gestartet

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 10.11.2015 | 83 mal gelesen

Berlin. Caritas, Diakonie und DRK haben am 1. November wieder die Berliner Kältehilfe gestartet. Bis zum 31. März bieten evangelische und katholische Kirchengemeinden sowie Einrichtungen von Caritas und Diakonie bereits im 26. Jahr obdachlosen Menschen eine Übernachtung im Warmen. In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und den Berliner Bezirksämtern werden zunächst etwa 600 Schlafplätze für...

Bilanz der Kältehilfe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.04.2015 | 35 mal gelesen

Moabit. Die Berliner Stadtmission, Lehrter Straße, zieht eine Bilanz dieses Winters: Zwar konnten der Kältebus, die drei Notübernachtungseinrichtungen und das Nachtcafé Kältetote in Berlin verhindern, bei den Übernachtungszahlen aber wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Mehr als 40.000 Übernachtungen wurden verzeichnet. Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 21 Prozent. Die für 100 bis 120 Obdachlose ausgelegte...

1 Bild

Dirk Trost ist für Obdachlose in Berlin unterwegs

Michael Kahle
Michael Kahle | Marzahn | am 06.01.2015 | 291 mal gelesen

Berlin. Schätzungsweise 11.000 Menschen leben in Berlin ohne Wohnung. Eine genaue Statistik gibt es nicht. Um Obdachlosen zu helfen, die kalte Jahreszeit zu überstehen, ist der Kältebus der Berliner Stadtmission alljährlich vom 1. November bis zum 31. März in der Stadt unterwegs.Sobald es draußen gefährlich kalt wird, fährt der Bus durch die nächtlichen Straßen Berlins und bietet Obdachlosen an, sie zu einer Notübernachtung...