Motivation

Lustlosigkeit bei Kindern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.02.2016 | 18 mal gelesen

Auch Kinder leiden manchmal unter Stress und Sorgen. Beobachten Eltern das, sollten sie zunächst einmal das Gespräch suchen und fragen, wo das Problem liegt, empfiehlt Bodo Reuser von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (BKE). Beispielsweise Lustlosigkeit kann ein Zeichen dafür sein. Akut hilft es dann erst einmal, mit gemeinsamen Aktivitäten neue Freude beim Kind zu wecken. Das kann zum Beispiel ein gemeinsamer...

Ziele im Job: Freunden davon erzählen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.02.2016 | 16 mal gelesen

Endlich einmal "Nein" sagen oder pünktlich gehen: Ziele im Job sind schnell gesteckt. Doch sie tatsächlich umzusetzen, fällt vielen schwer.Fast immer geht das damit einher, dass Mitarbeiter Gewohnheiten ändern müssen, sagt Diplom-Psychologe Rolf Schmiel. Er empfiehlt deshalb, Mitstreiter zu finden. Gut ist, wenn zum Beispiel der Partner oder ein Freund einen ermahnen kann: "Hast Du jetzt wegen dieser Sache bei der Arbeit...

Gute Vorsätze bildlich vorstellen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 28.01.2016 | 23 mal gelesen

Manch einer mag schon beim Umsetzen seiner guten Vorsätze ins Stocken geraten sein. Es motiviert dann, sich das Ziel bildlich vorzustellen. "Das heißt, sich selbst im Zustand des erreichten Ziels sehen", erklärt Gesundheitspsychologe Lutz Hertel, Vorsitzender des Deutschen Wellness Verbandes. Man solle versuchen, sich vorzustellen, wie man aussieht und wie man sich fühlt. Manchen helfen auch Idole, die das, was man sich...

Tagesziele im Ruhestand

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 42 mal gelesen

Zwar freuen sich viele Ältere, über ihre Zeit im Ruhestand selbst bestimmen zu können. "Aber es fällt manchem auch schwer, sich dann noch jeden Tag aufzuraffen", sagt Frieder R. Lang, Professor für Psychogerontologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Das ist ein Risiko, weil man sich nicht mehr gebraucht fühlt. Ein Patentrezept dagegen gibt es natürlich nicht, jeder hat seinen eigenen Takt im Alltag. Aber eines gilt für...

1 Bild

Matt und antriebslos: Unterforderung kann Senioren krank machen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 51 mal gelesen

Unterforderung kann Senioren noch im hohen Alter treffen. Wenn etwa plötzlich der Partner stirbt, der zuvor Lebensmittelpunkt war, bleibt ein großes Loch zurück."Das betrifft besonders häufig Frauen über 80 Jahre, die mit der Heirat ihren Job aufgegeben und danach vor allem für ihren Mann gelebt haben", erklärt Ursula Lehr. Sie ist emeritierte Professorin für Psychologie und führte den Lehrstuhl für Gerontologie in...

2 Bilder

Geld ist nicht alles: So schaffen Firmen Anreize für Mitarbeiter

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 82 mal gelesen

In manchen Branchen werden Fachkräfte inzwischen händeringend gesucht. Arbeitgeber bieten dort ihren Arbeitnehmern vielmehr als Geld, um sie zu halten. Die Palette reicht vom Personal Trainer bis zur Umsatzbeteiligung. Ein Überblick. • Gesundheitsprävention: Viele Firmen suchen händeringend Ingenieure. Das ist für das Ingenieurbüro Arinko aus Stuttgart ein großes Problem. Als Mittelständler mit 40 Angestellten kann die Firma...

1 Bild

Gemeinsam zum Ziel: Was bei Teamarbeit häufig schief geht

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.09.2015 | 60 mal gelesen

Vom Handwerker bis zum Manager: Es gibt kaum einen Beruf, in dem es ohne Teamarbeit geht. Mit anderen zusammenzuarbeiten, bringt viele Vorteile. Im besten Fall ergänzen sich Mitarbeiter in ihren Stärken. Doch die Arbeit in der Gruppe bringt auch ein paar typische Probleme mit sich. Ein Überblick:• Die Konformitäts-Falle: Gibt es keine klare Aufgabenverteilung, gerät die Teamarbeit schnell zur Konformitätspresse, sagt Prof....

1 Bild

Die festliche Tradition der Zuckertüte

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 54 mal gelesen

Der erste Schultag. Die Aufregung ist bei Erstklässlern und Eltern groß. Doch was wäre der Beginn dieses neuen Lebensabschnittes ohne ein großes Überraschungspaket: die Zuckertüte.Seit dem Mittelalter gilt der Eintritt eines Kindes in die Schule als besonderes Ereignis. Diesem Tag versuchten Eltern, Paten oder auch die Gemeinde einen festlichen Rahmen zu verleihen. Mit besonderen Backformen wurden zum Beispiel Abc-Täfelchen...

1 Bild

Talente fördern ohne Druck

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 148 mal gelesen

Natürlich wollen die meisten Eltern nur das Beste für ihr Kind. Talente, die in den Kleinen schlummern, sollen möglichst früh gefördert werden.Doch anstatt den Nachwuchs von einem Kurs zum anderen zu fahren, plädieren Experten für Zurückhaltung: Frühe Förderung funktioniere auch einfach nur durch Ermutigung. Wissenschaftler sind sich einig: Kinder sollten möglichst viel ausprobieren – und dabei auch Fehler machen dürfen. Doch...

1 Bild

Kerzendekos zum Schulanfang

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 30 mal gelesen

Diese besondere Torte lässt nicht nur Kinderaugen strahlen. Teelichte in RAL-Qualität, die in farbig bedruckten, nicht brennbaren Lichttüten platziert wurden, zaubern eine fröhliche Tischdekoration – passend zum ersten Schultag.

1 Bild

Guten Morgen, Abc-Schützen!

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 54 mal gelesen

Ein ausgiebiges und vitaminreiches Frühstück im Kreise der Familie lenkt die kleinen Abc-Schützen am Morgen des ersten Schultages von ihrer Aufregung ab und bietet eine gute Grundlage für den ereignisreichen Tag. Der liebevoll gedeckte Frühstückstisch – dekoriert mit bunten Blütenlichtern mit dem RAL-Gütezeichen – lässt Groß und Klein diesen besonderen Tag gestärkt beginnen. Ratgeber-Redaktion / RR

Schlechte Schulnoten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 29 mal gelesen

Bei schlechten Noten in der Schule haben Kinder möglicherweise Schwierigkeiten mit der Motorik oder der Koordination. Darauf weist Iris Falcke vom Deutschen Verband für Ergotherapeuten (DVE) hin. Sei ein Kind beim Schreiben zu langsam, kann das an einer unterentwickelten Feinmotorik liegen. Dann kann es beispielsweise schlecht einen Stift halten. Oder es tut sich schwer damit, Buchstaben und Formen zu erkennen. Eltern können...

Die Lust am Lesen wecken

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 23 mal gelesen

Haben Kinder Probleme beim Lesen, ist die Unterstützung der Eltern wichtig. Dafür reicht es, wenn Mutter oder Vater fünf Tage in der Woche zehn bis fünfzehn Minuten gemeinsam mit Sohn oder Tochter lesen. Darauf weist der Grundschulverband in Frankfurt hin. Eltern lassen das Kind am besten selbst das Tempo bestimmen und die Seiten umblättern. Am besten wird das Vorlesen auf nachmittags oder abends geschoben. Das gibt Kindern...

Viel Freizeit für Kinder

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 38 mal gelesen

Kinder brauchen genügend Freizeit. Um sie nicht zu überfordern, ist der Hausaufgabenumfang in den "Ausführungsvorschriften über Hausaufgaben" zeitlich begrenzt worden. Für die 1. Klasse gilt ein Richtwert bis zu 15 Minuten, ab der 2. Klasse bis 30 Minuten. Lehrer sollten sich untereinander über den Umfang der Aufgaben verständigen. Ratgeber-Redaktion / RR

Mehr Spaß beim Lernen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 38 mal gelesen

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres werden die meisten Schüler ihren Alltag wieder vorwiegend sitzend verbringen. Zwar ist es wissenschaftlich belegt, dass Kinder viel Bewegung brauchen, um leistungsfähig und gesund zu bleiben – die Realität sieht jedoch häufig anders aus. Der Schlüssel zum besseren Lernen: mehr Bewegung beim Sitzen. Um den Heranwachsenden von Heute eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen, darf es nicht nur...

Glück im Alltag entdecken

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 07.07.2015 | 47 mal gelesen

Glück zeigt sich nicht nur in großen Dingen, sondern in flüchtigen Momenten im Alltag. Vor allem Ältere sollten sich regelmäßig jeden Tag auf diese kleinen Momente konzentrieren. „Es geht darum, dankbar für etwas zu sein. Zum Beispiel, dass es einem heute bessergeht als gestern, dass man etwas geschafft hat oder einfach, dass die Sonne scheint“, erklärt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). Glück sei...

Motivation trainieren

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.04.2015 | 38 mal gelesen

Steglitz. Jede Absage auf eine Bewerbung drückt auf das Selbstbewusstsein. Misserfolge machen es schwer, motiviert zu bleiben und unverdrossen weiter nach geeigneten Positionen zu suchen. In dem kostenlosen Workshop "Stressbewältigung - Der Weg zur eigenen Balance" vermittelt Dozentin Annette Hempel individuelle Strategien, um auch mit Misserfolgen umzugehen und eine positive Grundhaltung zu bewahren. Er findet in der...

1 Bild

Motivationskiller sicher entlarven

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.01.2015 | 94 mal gelesen

Morgens fällt das Aufstehen schwer, und nach einer Stunde im Job schaut man schon das erste Mal auf die Uhr: So schleppt sich mancher Arbeitnehmer durch den Arbeitsalltag. Statt gerne zu arbeiten, hat sich der Frust aufgestaut. Dann wird es Zeit, die Motivationskiller zu entlarven - und sich den Joballtag zu versüßen. Falsche Erwartungen: "Oft steckt die Unzufriedenheit in uns selbst, weil wir alles vom Job erwarten, gute...

Fehlendes Lob ansprechen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.01.2015 | 64 mal gelesen

Mitarbeiter sollten ihren Chef darauf ansprechen, wenn dieser nie ein Lob ausspricht. Nicht selten ist Führungskräften gar nicht klar, wie verletzend ihr Verhalten ist, sagt Andreas Tautz. Er ist Vorstandsmitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM). Auch ein Austausch mit Kollegen kann helfen. "Vielleicht haben diese ähnliche Erfahrungen gemacht", erläutert Tautz. Viele Vorgesetzte...

Gesund durch Muskeltraining!

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Köpenick | am 14.10.2014

Der hoch2-Fitnessclub lädt zu einem Informationsvortrag über das Thema "Gesund und stark durch Muskeltraining" am 22. Oktober um 19 Uhr in die Altstadt Köpenick ein. Die Muskulatur macht den Rücken stark! "Trainier sie oder verlier sie", so die Wissenschaft. Was ist zu tun? Oft fehlt einfach nur das Wissen, eine letzte Info oder einfach ein Motivationskick! Es fehlt an ehrlicher Auskunft, Vertrauen und Beratung. Wichtige...

Wenn Kollegen zu Kumpels werden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 08.08.2014 | 58 mal gelesen

Mancher Mitarbeiter verbringt mehr Zeit im Büro als zu Hause. Kein Wunder, dass aus einigen Kollegen irgendwann auch Freunde werden. Auf die Motivation am Arbeitsplatz wirkt sich das in der Regel positiv aus - doch so eine Beziehung ist auch mit Risiken verbunden.Gerade am Beginn einer Freundschaft sollten Berufstätige ihren Kollegen nicht zu viel von sich erzählen, rät die Karriereberaterin Madeleine Leitner aus München....

Frauen können Männer motivieren

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.07.2014 | 54 mal gelesen

Männer, die gesünder leben wollen, sollten sich an Frauen ein Beispiel nehmen. Denn laut Studien essen Männer mehr Fleisch und weniger ballaststoffreiche Kost als Frauen.Nur jeder dritte Mann isst täglich Gemüse. Frauen seien in der Familie nach wie vor stärker für Gesundheitsthemen zuständig, sagt Elisabeth Pott, Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Frauen informierten sich insgesamt mehr...

1 Bild

Im Job immer zeitnah loben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.05.2014 | 59 mal gelesen

Wer kennt das nicht? Ein Lob vom Chef oder den Kollegen empfinden viele als ungeheuer motivierend.Doch dem Feedback-Geber fällt es oft nicht leicht, die positive Nachricht auch richtig herüber zu bringen. Wichtig sei, dass das Lob zeitnah ist, sagt Claudia Fröse. Sie ist Beraterin für betriebliches Gesundheitsmanagement bei der Techniker Krankenkasse (TK). Wer erst im Jahresendgespräch hört, was er im Sommer gut gemacht hat,...

Ehrenamtlich für Gerechtigkeit

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.05.2014 | 19 mal gelesen

Im Sportverein mithelfen oder Kindern vorlesen: Die meisten ehrenamtlichen Mitarbeiter engagieren sich, um für mehr Gerechtigkeit zu sorgen. Das geht aus einer deutsch-schweizerischen Studie hervor. Dafür befragten die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die ETH Zürich 2000 Personen zwischen 15 und 93 Jahren befragten. Ebenfalls häufig als Motiv genannt: Die Befragten wollen etwas tun, das in Einklang mit ihren...