SPD

Diskussion mit SPD-Politikern

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Pangea-Haus | Wilmersdorf. Der Landesverband der SPD lädt am Donnerstag, 24. August, zu einem Gespräch mit Innensenator Andreas Geisel und Tim Renner, Bundestagskandidat für Charlottenburg-Wilmersdorf, ein. Ab 19.30 Uhr wird im Pangea-Haus, Trautenaustraße 5, über Terroranschläge und ihren Einfluss auf den Zusammenhalt der Gesellschaft, auf das Leben in Sicherheit und die individuelle Freiheit diskutiert. maz

SPD: Lesung mit Diskussion

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 14.08.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Café Morgenlicht | Charlottenburg. "Ich deutsch – die neue Leitkultur. 10 Regeln für das Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft“, lautet der Titel der Lesung mit anschließender Diskussion, zu der die SPD-Abgeordneten Ülker Radziwill und Fréderic Verrycken am Mittwoch, 16. August, einladen. Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus und Autor, Raed Saleh, wird um 19 Uhr im Café Morgenlicht, Schloßstraße 13, Passagen aus...

Von der Umweltsenatorin enttäuscht: Lärmschutz am Südring: SPD fordert Engagement

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.08.2017 | 53 mal gelesen

Schöneberg. Berlin ist mit Kuriositäten reich gesegnet. Eine davon ist, dass Ringbahn und A100 ohne Lärmschutz durch dicht bebautes Stadtgebiet führen; so auch in Schöneberg. Die Sozialdemokraten in der BVV fordern deshalb Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos, für die Grünen) zum Handeln auf.Auf dem Südring hat die Deutsche Bahn die Gütergleise zwischen Halensee und Neukölln wieder in Betrieb genommen und plant deren...

Sommerfest der SPD: Gespräche, Kinderspaß und mehr

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 10.08.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Heinrichtreff | Friedrichsfelde. Kinderzirkus und Malwettbewerb für die Kleinen, die Gelegenheit zum politischen Austausch für die Großen: Zum Sommerfest lädt die SPD Friedrichsfelde-Rummelsburg am Freitag, 18. August, in den Kiezgarten Heinrichtreff ein.Ab 16 Uhr ist in der Heinrichstraße 32 jeder willkommen, der mitfeiern und die Chance nutzen möchte, mit den Politikern ins Gespräch zu kommen. So sind nicht nur Mitglieder der...

2 Bilder

Nachfüllen für eine bessere Welt: In Berlin sprießen Ideen für Mehrwegsysteme

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 07.08.2017 | 99 mal gelesen

Berlin. Heute bekommt man fast jedes Getränk in der Stadt to go, zum Mitnehmen. Dabei fallen enorme Verpackungsmengen an. Es gibt viele, die das ändern wollen.2400 Tonnen Müll, 2580 Bäume und 85 Millionen Liter Wasser im Jahr. Das alles für eine durchschnittliche Gebrauchszeit von 15 Minuten: So liest sich die Umweltbilanz der 460 000 Einwegbecher, die täglich über die Berliner Ladentheken gehen. Längst fühlt sich die...

Frauennamen für Privatstraßen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.07.2017 | 19 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bei Neu- und Umbenennungen öffentlicher Straßen gilt im Bezirk schon lange ein Frauenpostulat. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass es auch bei Privatstraßen angewendet wird, fordert ein Antrag von Grünen, Linken und SPD. Besonders zu berücksichtigen seien dabei lesbisch-, bi- trans- oder intersexuelle Personen. Mehr als ein Appell an die Eigentümer betreffender Grundstücke ist allerdings...

Anpacken für Lichtenberg: Bundestagskandidat hat Aktion gestartet

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 30.07.2017 | 56 mal gelesen

Lichtenberg. Der Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung, Kevin Hönicke, möchte im September in den Bundestag einziehen. Also hat er sich für den Sommer viel vorgenommen. „Anpacken für Lichtenberg“ heißt eine Aktion.„Politik lebt vom Austausch“, sagt Bundestagskandidat Kevin Hönicke. „Ich möchte gerne weitere Lebenswelten kennenlernen.“ Weil ihm zuhören und zuschauen dabei nicht genügen, hat der...

Fragen an den Kandidaten?

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 27.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Castello Einkaufszentrum | Fennpfuhl. „Bürger fragen – Politiker antworten“ lautet im August und September das Motto im Castello an der Landsberger Allee 171. Im Vorfeld der Bundestagswahl am 24. September stehen dort die Lichtenberger Kandidaten der SPD, CDU, Grünen und Linken Rede und Antwort. Veranstalter ist die Werbegemeinschaft des Einkaufszentrums. Den Anfang macht der amtierende Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Lichtenberger...

Raed Saleh stellt sein Buch vor

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 18.07.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: evangelische Joshua-Gemeinde | Spandau. Der Fraktionschef der Berliner SPD, Raed Saleh, hat ein Buch geschrieben. Es trägt den Titel „Ich Deutsch – Die neue Leitkultur“. Jetzt lädt der Spandauer Politiker am 22. Juli zur ersten Lesung ein. Salehs Buch ist ein Plädoyer für eine neue Leitkultur: modern, weltoffen und rigoros demokratisch. Als er mit fünf Jahren aus Palästina nach Deutschland kam, konnte ihm niemand sagen, was das ist – ein Deutscher. Wie...

1 Bild

Gemischtes Doppel statt Ping Pong: Debatte zur Lärmschutzoffensive in der BVV 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 16.07.2017 | 85 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Antrag der Linken nach einer möglichst schnellen Allgemeinverfügung für mehrere Feiermeilen wurde bei der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 12. Juli in die zuständigen Ausschüsse verwiesen.Davor war das Thema Anlass für eine längere Debatte. Sie lässt sich in etwa so zusammenfassen: Nahezu durchgehend waren sich alle einig, dass gegen das Lärmproblem und andere unerwünschte Nebenwirkungen...

1 Bild

City-Toiletten könnten verschwinden: BVV: Bezirksverordnete wollen sie erhalten

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.07.2017 | 142 mal gelesen

Spandau. Weil der Senat den Vertrag mit der Wall AG gekündigt hat, könnten auch in Spandau die City-Toiletten bald verschwinden. Die Bezirksverordneten haben nun den Erhalt gefordert. Zu Jahresbeginn hatte der Senat Wall als Betreiberin der City-Toiletten den Vertrag gekündigt. Damit droht schon im nächsten Jahr auch den sechs City-WCs in Spandau das Aus. Die Bezirksverordnete aber wollen die öffentlichen WCs erhalten und...

Stadtteiltag mit Frank Jahnke

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 10.07.2017 | 2 mal gelesen

Charlottenburg. Der SPD-Abgeordnete Frank Jahnke lädt am Donnerstag, 13. Juli, zum Stadtteiltag. Um 8.30 Uhr ist er am U-Bahnhof Bismarckstraße anzutreffen, um 15.30 Uhr hält er eine mobile Bürgersprechstunde in der Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße/Ecke Pestalozzistraße ab. Ab 18.30 Uhr findet in seinem Bürgerbüro in der Goethestraße 15 ein Sommerfest statt. Klaus Wowereit stellt sich zum "Charlottenburger Gespräch". my

Sprechstunde der Neuköllner SPD

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro SPD Neukölln | Neukölln. Wer mit Bezirksverordneten der SPD ins Gespräch kommen möchte, ist am Donnerstag, 13. Juli, von 16.30 bis 18 Uhr im Kreisbüro an der Hermannstraße 208 (Höhe Werbellinstraße) willkommen. Die Sprechstunde findet – außer in den Ferien – jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat statt. Infos unter  62 72 17 10. sus

1 Bild

Bürgermeister hisst Regenbogenfahne

Georg Wolf
Georg Wolf | Haselhorst | am 03.07.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Spandaus Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) hat zusammen mit Constanze Körner, stellvertretende Geschäftsführerin des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSVD) und der Künstlerin „Miss Mandy“ die Regenbogenfahne vor dem Rathaus gehisst. „Damit haben wir wieder ein deutliches Zeichen gegen die Diskriminierung homosexueller Menschen gesetzt. Es ist mir ein wichtiges Anliegen zu zeigen, wie tolerant und...

Abgeordnete im Gespräch

Georg Wolf
Georg Wolf | Hakenfelde | am 02.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro Bettina Domer | Hakenfelde. Bettina Domer (SPD), Mitglied im Abgeordentenhaus, lädt zur Bürgersprechstunde. Am 10. Juli steht sie Bürgern von 15 bis 17 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro in der Streitstraße 60 Rede und Antwort. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Weitere Termine sind der 17. und 27. Juli. Dies sind die letzten Sprechstunden vor der Sommerpause. Für Rückfragen steht ihr Mitarbeiter Malte Jannik Jacobs unter  24 17 63 03 zur...

Bürgermeister in der Sprechstunde

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 30.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) lädt am 19. Juli zur seiner nächsten Bürgersprechstunde ein. Ort ist ab 13 Uhr Raum 157 im Rathaus an der Carl-Schurz-Straße 2/6. Zwecks Terminvereinbarung und zur inhaltlichen Vorbereitung sollten sich Spandauer unter Angabe eines Themen-Stichwortes anmelden:  902 79 23 06 oder E-Mail an: buergermeister@ba-spandau.berlin.de. uk

Sommerfest am Lipschitzplatz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 30.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Fritz Felgentreu | Gropiusstadt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu und sein Team veranstalten am Freitag, 7. Juli, von 16 bis 20 Uhr ein Sommerfest vor dem Bürgerbüro am Lipschitzplatz. Es gibt Live-Musik von der Band „... And Friends Berlin", ein Glücksrad, Leckereien vom Grill und kühle Getränke. Als Gäste angekündigt haben sich Bürgermeisterin Franziska Giffey und die Abgeordnete Karin Korte (beide SPD). Wer Fritz Felgentreu an...

Skurrile Gewaltdebatte: Slapstick um Resolutionen zur Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.06.2017 | 108 mal gelesen

Friedrichshain. Bereits drei Tage vor der Randalenacht am 17. Juni hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ausführlich über die Situation an der Rigaer Straße debattiert. Wobei die Kontroverse teilweise ins Skurrile abglitt.Zur Abstimmung lagen zwei Resolutionen und ein Änderungsantrag vor. Die ersteren kamen zum einen von der CDU, die eine klare Verurteilung der Angriffe auf Polizisten verlangte. Die Gewalt durch linke...

Kinderfest der SPD

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Comeniusplatz | Friedrichshain. Die SPD veranstaltet am Sonnabend, 1. Juli, ihr traditionelles Kinderfest auf dem Comeniusplatz. Von 14 bis 18 Uhr gibt es unter anderem eine Hüpfburg und Kinderschminken, Mitmachangebote des Vereins Spielwagen, eine Torwand sowie um 15.30 Uhr eine Vorstellung des Puppentheaters Gong. Für Essen und Getränke ist ebenfalls gesorgt. tf

SPD-Politiker lädt zur Sprechstunde

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 23.06.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Fritz Felgentreu | Gropiusstadt. Der Neuköllner Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu (SPD) will wissen, wo den Bürgern der Schuh drückt. Deshalb lädt er Dienstag, 4. Juli, von 15 bis 18 Uhr zu seiner Bürgersprechstunde in sein Büro Lipschitzallee 70 (direkt am Lipschitzplatz) ein. Damit es nicht zu langen Wartezeiten bittet er um Anmeldung unter  56 82 11 11. sus

Anwohner entlasten: Verkehr soll schneller fließen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 22.06.2017 | 28 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Die Lichtenberger Bezirksverordneten haben sich für einen verbesserten Verkehrsfluss an der Kreuzung Gehrensee-, Hohenschönhausener und Pablo-Picasso-Straße ausgesprochen.Damit wurde ein Antrag der SPD-Faktion angenommen. Danach soll sich das Bezirksamt beim Senat dafür einsetzen, dass der Verkehr vor allem in der Gehrenseestraße stadtauswärts schneller fließen kann. Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf soll...

1 Bild

REINICKENDORF im Dialog - TXL-OFFENHALTER contra TXL-SCHLIEßER

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 15.06.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Zum wiederholten Mal diskutieren der Reinickendorfer SPD Kreisvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Jörg Stroedter und der FDP-Fraktionsvorsitzende und Berliner FDP-Generalsekretär Sebastian Czaja über die Frage: „Tegel offen halten oder Tegel schließen ?“ Moderation: Alexander Kulpok Am Mittwoch, 21. Juni 2017, 19.00 Uhr,...

1 Bild

„Die Polizei - Dein Freund und Fußabtreter?" Lesung & Diskussion

SPD Reinickendorf
SPD Reinickendorf | Wittenau | am 13.06.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Zu einer Lesung mit anschließender Diskussion lädt der Reinickendorfer SPD-Bundestagskandidat Thorsten Karge am 29. Juni um 19:00 Uhr in das Restaurant Maestral, Eichborndamm 236 in 13437 Berlin ein: Karlheinz Gaertner (Hauptkommisar a.D.) war 44 Jahre auf den Straßen Berlins unterwegs und hat immer den Standpunkt vertreten: Menschen müssen sich in unserer Stadt sicher fühlen und müssen vor Gewalttätern und Kriminellen...

1 Bild

Mitt-Sommerfest in der Freien Scholle

SPD Reinickendorf
SPD Reinickendorf | Tegel | am 13.06.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Marie-Schlei-Platz | Arbeiterwohlfahrt und SPD Freie Scholle / Tegel laden auch in diesem Jahr wieder zum Sommerfest in die Freie Scholle ein. Auf dem idyllischen Marie-Schlei-Platz an der Egidystraße wird es am Samstag, den 17. Juni von 14 bis 19 Uhr ein buntes Angebot für Alt und Jung geben. Für Stimmung sorgt Livemusik mit der Band Swingbop'ers. Dazu gibt es Bier vom Fass, frisch gegrillte Köstlichkeiten und Kaffee und Kuchen, sowie...

Doch noch ein Gutachten? Blücherstraße ist Thema in der BVV 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.06.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Blücherstraße 26/26a | Kreuzberg. Mit den geplanten Um- und Neubauten auf dem Grundstück Blücherstraße 26 muss sich am 14. Juni abschließend die BVV beschäftigen.Dabei geht es nicht nur um den inzwischen geänderten Einwohnerantrag, sondern auch um einen Vorstoß der SPD-Fraktion. Der verlangt, wie bereits berichtet, ein verkürztes Gutachterverfahren, um mögliche Verbesserungen und Alternativen zu den vorliegenden und umstrittenen Bauplänen zu...