SPD

Sprechstunde bei Fritz Felgentreu

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | vor 5 Stunden, 9 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Fritz Felgentreu | Gropiusstadt. Auf ein persönliches Gespräch mit Fritz Felgentreu: Der SPD-Bundestagsabgeordnete lädt dazu am Freitag, 27. Januar, ein. Von 16 bis 18 Uhr ist er in seinem Büro an der Lipschitzallee 70 anzutreffen. Wer kommen möchte, melde sich bitte an unter  56 82 11 11. sus

Zurück zur Hausglastonne

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die SPD-Fraktion in der BVV fordert den Senat auf, die Hausglastonnen so schnell wie möglich wieder einzuführen. Sie wurden unter anderem in Marzahn-Hellersdorf ab Ende 2013 nicht mehr aufgestellt. Bürger protestierten dagegen. Schon wenige Monate später ließ sich belegen, dass mehr Glas im Restmüll landete. Auch das Abgeordnetenhaus hat im vergangenen Jahr einen Beschluss gefasst, das haushaltsnahe...

Gastgeschenke präsentieren

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Reinickendorf. Acht offizielle Partnerstädte hat der Bezirk Reinickendorf, am längsten bestehen die Partnerschaften zu Greenwich in England und Antony in Frankreich. Beide Urkunden datieren aus dem Jahr 1966. Anlässlich des Jubiläums im vergangenen Jahr hatte die SPD einen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) initiiert, der jetzt Konsens unter den Fraktionen fand. Sie beauftragten das Bezirksamt, nach...

Sprechstunde der SPD Nord

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Zum Stammtisch | Charlottenburg-Nord. Um Probleme auf zwei politischen Ebenen anpacken zu können, veranstaltet die SPD in Charlottenburg-Nord am Montag, 23. Januar, eine doppelte Sprechstunde. Ab 16 Uhr trifft man in der Gaststätte ,,Zum Stammtisch", Heilmannring 28, zum einen den Abgeordneten Frederic Verrycken, zum anderen den Bezirksverordneten Wolfgang Tillinger und kann ihnen Anliegen schildern, die den Kiez betreffen. Eine Voranmeldung...

1 Bild

Brücken des Miteinanders stärken: Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) im Interview

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.01.2017 | 86 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kaum hatte seine zweite Amtszeit als Rathauschef begonnen, da stand Reinhard Naumann vor seiner wichtigsten Bewährungsprobe: Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz wirkt 2017 ebenso nach wie das Ergebnis der Berlin-Wahl am 18. September.Mit Reporter Thomas Schubert sprach der wiedergewählte Bürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf über die Folgen des Attentats, das...

Sprechstunde mit Karin Halsch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 31.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Neu-Hohenschönhausen. Auch im neuen Jahr lädt die Abgeordnete Karin Halsch (SPD) zu einer offenen Bürgersprechstunde ein. Der nächste Termin findet am 11. Januar von 17 bis 18 Uhr im Bürgerbüro der Politikerin in der Straße Am Berl 13 statt. Weitere Informationen unter  51 73 69 48. KW

Frühstück für Arbeitslose

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 31.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Kiosk am Reuterplatz | Neukölln. Mitglieder der Rixdorfer SPD laden arbeitslose Menschen zu einem Informationsfrühstück in den Kiosk am Reuterplatz (Ecke Weserstraße) ein – und zwar am Sonnabend, 7. Januar, von 10 bis 12 Uhr. Interessierte jeden Alters und jeder Berufssparte sind willkommen. sus

SPD wählte ihre Kandidaten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 31.12.2016 | 14 mal gelesen

Pankow. Die SPD hat ihre Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 nominiert. Für den Bundestagswahlkreis 76/Pankow benannten die Vertreter der Wahlkreiskonferenz den bisherigen Bundestagsabgeordneten Klaus Mindup als Kandidaten. Auf der Wahlkreiskonferenz für den Bundestagswahlkreis Prenzlauer Berg-Ost/Friedrichshain-Kreuzberg wurde Cansel Kiziltepe als Kandidatin nominiert. Sie ist ebenfalls in der laufenden Wahlperiode...

Hans Nisblé ist Stadtältester

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 29.12.2016 | 17 mal gelesen

Wedding. Der frühere Bürgermeister von Wedding, Hans Nisblé, ist vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller und dem Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland (beide SPD), zum Stadtältesten ernannt worden. Insgesamt haben 2016 drei Frauen und vier Männer diese Auszeichnung als Anerkennung für ihrer Verdienste um Berlin erhalten. Der SPD-Politiker Hans Nisblé, geboren am 28. März 1945 in Berlin, war von 1985 bis 1986...

Neue Verordnete rücken nach

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.12.2016 | 30 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zum Jahresende gibt es in der Bezirksverordnetenversammlung nach der Neuwahl am 18. September abermals vier neue Namen. Es handelt sich um die Nachrücker für die beiden Stadträte der SPD und der CDU, die zuvor als einfache Bezirksverordnete ins Parlament kamen und dann in die Verwaltungsposten aufstiegen. Bei der SPD nehmen Martin Burth und Christine Timper die freien Plätze der Verordneten ein....

SPD-Politiker wieder nominiert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 21.12.2016 | 21 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Wahlkreiskonferenz der SPD hat Matthias Schmidt als Kandidaten für die Bundestagswahl im Herbst 2017 nominiert. Schmidt, der in Grünau lebt, war bereits 2013 über die Landesliste seiner Partei in den Bundestag eingezogen. Der Politiker war ab 2006 Mitglied der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung, seit 2011 auch Fraktionsvorsitzender. Im Hauptberuf war der Verwaltungswirt viele Jahre im...

1 Bild

Bezirkspolitiker warnen: Weihnachtsbeleuchtung und Klos auf der Kippe

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.12.2016 | 116 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. 230 Kilometer lange Lichterketten lassen den Kurfürstendamm heller strahlen als manche Landebahn. Doch dieses Ambiente ist nun wegen einer Neuregelung des Sponsorings bedroht. Müssen Geschäftsleute bald selber blechen? Zweimal noch weihnachtet es in vollem Glanz. Ab 2019 aber müssen Politiker in Sachen Weihnachtsbeleuchtung in der City West und auf der Reichsstraße umdenken. Denn dann bekommen sie...

Herrmann statt Thierse: Bürgermeisterin wählt Bundespräsident

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.12.2016 | 34 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) wird am 12. Februar zu den Wahlfrauen und -männern der Bundesversammlung gehören.Die Bundesversammlung wählt an diesem Tag den neuen Bundespräsidenten. Das ist im Normalfall alle fünf Jahre ihre einzige Aufgabe. Sie setzt sich je zur Hälfte aus den Mitgliedern des Bundestags sowie Vertretern der Bundesländer zusammen.Die Abgesandten aus Berlin wurden...

Weihnachtscafé im Bürgerbüro

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 09.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Ein ganz besonderer Nachmittag erwartet die Besucher des Bürgerbüros von Daniel Buchholz am 16. Dezember. Der SPD-Abgeordnete lädt ab 16 Uhr in sein Weihnachtscafé zu Kuchen, Plätzchen und heißen Getränken ein. Direkt danach darf beim Karaoke-Abend nach Herzenslust gesungen werden. Der Austausch über aktuelle Themen kommt trotzdem nicht zu kurz. Treffpunkt ist das Bürgerbüro am Quellweg 10. uk

2 Bilder

Neuköllner Schüler liegen mit ihren Sportleistungen im oberen Mittelfeld

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.12.2016 | 47 mal gelesen

Rudow. Im Berliner Schulsport haben im vergangenen Schuljahr fast 200 Neuköllner Schüler rund 220 Top-Platzierungen erreicht. Dafür wurden sie am 2. Dezember gemeinsam mit ihren Lehrern in der Clay-Schule geehrt.Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis, Tennis, Fußball, Basketball, Rudern, und Rope-Jump – das sind die Sportarten, in denen Neuköllner Schüler im Schuljahr 2015/16 Spitzenleistungen erbracht haben. Erstmals haben...

2 Bilder

Umweltaschenbecher und Firmenpatenschaft: Bezirk weitet Sauberkeitskampagne aus

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.12.2016 | 116 mal gelesen

Neukölln. Mit zwei neuen Winteraktionen wird jetzt im Rahmen der Aktion „Schön wie wir – für ein sauberes und lebenswertes Neukölln“ für mehr Sauberkeit auf Straßen und auf Spielplätzen geworben.Weggeworfene Zigarettenkippen auf Straßen, Spielplätzen und in Grünanlagen sind ein dauerhaftes Ärgernis. Sie lassen sich nur schlecht mit den gängigen Geräten der Berliner Straßenreinigung (BSR) aufnehmen. Ihre Verrottung dauert...

5 Bilder

Der Verein Kids & Co ist mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet worden

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.12.2016 | 49 mal gelesen

Hellersdorf. Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis geht an den Verein Kids & Co. Mit der Auszeichnung würdigt die SPD das besondere Engagement des Vereins im sozialen Problemgebiet Boulevard Kastanienallee. Das spektakulärste Projekt des Vereins war der längste Picknicktisch der Welt, der Ende 2015 auf dem Boulevard aufgestellt wurde. 173,5 Meter lang war er. Unter Mithilfe der Alice Salomon Hochschule und der...

3 Bilder

Vier Stadträte behalten ihre Posten – aber mit neuen Ressorts

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 02.12.2016 | 312 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt hat sich konstituiert. Den Bezirk regieren die nächsten fünf Jahre wieder fünf Männer: Zwei von der SPD, zwei von der CDU und einer von der AfD. Die Zusammenarbeit wird damit nicht leichter. Es ist ausgemacht: Die SPD kann mit Helmut Kleebank als wiedergewählten Bürgermeister de facto weiterregieren. Doch sowohl in der Bezirksverordnetenversammlung als auch im Bezirksamt bleibt das Finden von...

Neue Sitzordnung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.12.2016 | 36 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In der BVV soll es eine veränderte Sitzordnung geben. Die SPD will mit den Grünen tauschen und, vom Rednerpult aus gesehen, weiter nach links rücken. Damit folge man einer ähnlichen Anordnung wie im Bundestag, wo die Genossen zwischen der Bündnis- und der Linkspartei angesiedelt seien, sagt ihr Noch-Fraktionsvorsitzender Andy Hehmke. Bei den Grünen wird dieser Wunsch anscheinend eher leidenschaftslos...

1 Bild

Mehr Sicherheit für Radfahrer: Nach tödlichem Unfall fordert Volksentscheid Fahrrad zusätzliche Investitionen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 02.12.2016 | 161 mal gelesen

Berlin: Buckower Damm | Britz. Nachdem erneut eine Radfahrerin tödlich verunglückte, fordert die Initiative Volksentscheid Fahrrad, dass mehr in die Verkehrssicherheit der Radfahrer investiert wird. Der Bezirk Neukölln hat bereits Baumaßnahmen für die nächsten fünf Jahre beschlossen.Eine Radfahrerin war am 28. November gegen 15.50 Uhr auf dem Radweg der Gutschmidtstraße unterwegs. Als ein Lkw-Fahrer rechts in den Buckower Damm abbog, übersah er die...

Renner will in den Bundestag

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.12.2016 | 11 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Als Kulturstaatssekretär ausgeschieden, jetzt für eine Bundestagskandidatur im Gespräch: Tim Renner (SPD) will seinen Heimatbezirk nach der Wahl 2017 als Abgeordneter vertreten. Der Musikproduzent wäre damit Konkurrent von Klaus-Dieter Gröhler (CDU), der den Wahlkreis aktuell vertritt und zuvor als stellvertretender Bezirksbürgermeister wirkte. Renners derzeitiger Posten als Staatssekretär wird...

Sprechstunde der Nord-SPD

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 01.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Zum Stammtisch | Charlottenburg-Nord. Für jede Art von Anliegen schenken zwei Verantwortungsträger der SPD Bürgern Gehör. Am Montag, 12. Dezember, stellen sich der Abgeordnete Frederic Verrycken und der Bezirksverordnete Wolfgang Tillinger von 16 bis 17 Uhr in der Gaststätte "Zum Stammtisch" am Heilmannring 28 den Anwohnerfragen. Außerdem trifft man Verrycken jeden Montag von 17.30 bis 18.30 Uhr in seinem Kiezbüro an der Tauroggener Straße 45...

1 Bild

Kindern eine Freude machen: Wunschbaum steht im Rathaus

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 25.11.2016 | 79 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Im Jahr 2014 startete die Aktion „ Wunschbaum“ des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln“, um Kindern aus ärmeren Familien ihre Geschenkwünsche zu erfüllen. Berlinweit machen mittlerweile sieben Rathäuser mit. In Neukölln läuft die Aktion jetzt zum zweiten Mal.Für insgesamt 72 Kinder aus Kitas und einer Wohngruppe aus der Gropiusstadt, Nordneukölln und Rudow sammelt der Verein in diesem Jahr Geschenke. Die Kinder...

1 Bild

Schwelgen und verweilen: Alt-Rixdorfer-Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln ein

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 24.11.2016 | 99 mal gelesen

Berlin: Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt | Neukölln. Am zweiten Adventswochenende veranstaltet der Bezirk den traditionellen Weihnachtsmarkt rund um den Richardplatz. Wie jedes Jahr werden hier Kunsthandwerk, Kleidung und Selbstgemachtes von gemeinnützigen Organisationen angeboten. Noch immer ist der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt der einzige in der Stadt, auf dem Besucher ein ausschließlich nicht-kommerzielles Warenangebot finden. Gerade das macht sein besonderes...

1 Bild

Mehr Milieuschutz, mehr Mitsprache: Rot-grüne „Minderheitenregierung“ präsentiert ihr Programm

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.11.2016 | 130 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kein „Weiter so“: Die neue rot-grüne Zählgemeinschaft mit SPD-Bürgermeister Reinhard Naumann an der Spitze funktioniert nur durch Stimmen der Linken. Und so schnürte man eine Agenda mit sozial-ökologischem Akzent. Dies sind die Schwerpunkte für die nächsten fünf Jahre.Nein, ein spektakulärer Programmpunkt ist nicht dabei. Anders als in Mitte, wo die neuen Mächte in Abgeordnetenhaus und Bezirk eine...