Straße

4 Bilder

Laufend im Einsatz: Straßenbegeher sorgen für sichere Verkehrswege im Bezirk

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 19.08.2016 | 73 mal gelesen

Reinickendorf. Gut 472 Kilometer misst das Straßennetz im Bezirk, verteilt auf 21 Haupt- und 49 Nebenstraßen. Wer sich darauf bewegt – im Auto, auf dem Fahrradsattel oder per pedes – sollte vor Gefahrenstellen sicher sein. Dafür sorgen so genannte Straßenbegeher.Joggen darf er nicht. Das Fahrrad ist sowieso tabu. Eine Vorschrift legt sogar fest, wie schnell – oder besser langsam – er zu gehen hat: „Nicht viel mehr als 2,5...

Eichholzbahn instand setzen

Berit Müller
Berit Müller | Staaken | am 02.03.2016 | 15 mal gelesen

Staaken. Den Zustand des Kopfsteinpflasters auf der Eichholzbahn im Abschnitt zwischen Finkenkruger Weg und Am Kurzen Weg beklagt die SPD-Fraktion der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Da der Weg an einem Hang liege und es keinen separaten Gehweg gebe, sei insbesondere die Sicherheit der Fußgänger in Gefahr, von denen viele den Bahnhof Staaken nutzen. Das Bezirksamt soll daher prüfen, ob der Straßenbelag in der...

Bezirksverordnete für Tempo 30 auf der Alfred-Kowalke-Straße

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 24.10.2015 | 42 mal gelesen

Berlin: Straße | Friedrichsfelde. Ein hohes Unfallrisiko sieht die SPD-Fraktion an der Alfred-Kowalke-Straße: Das dortige Einkaufszentrum ziehe nicht nur viele Fußgänger und Radfahrer an, sondern auch Autofahrer, und es komme häufig zu brenzligen Situationen. Die Sozialdemokraten fordern deshalb Tempo 30 auf der Alfred-Kowalke-Straße. Die Verkehrsberuhigung soll zu Geschäftszeiten greifen. Die Bezirksverordnetenversammlung hat sich dem...

3 Bilder

Straßenkunst gegen Raser

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.07.2015 | 507 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Arkonaplatz | Mitte. Eltern und Lehrer wollen mit einer Kunstaktion auf den gefährlichen Autoverkehr vor der Grundschule am Arkonaplatz aufmerksam machen. Besonders zu Schulbeginn und am Ende gibt es brenzlige Situationen, wenn die Kinder über die Ruppiner Straße zum Spielplatz wollen. „Zum Glück ist noch nichts passiert“, sagt Elternsprecherin Simone Odenthal, deren Sohn Moritz in die erste Klasse geht. Zwar ist die Straße bereits nach...

Fahrbahn wird saniert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 13.05.2015 | 48 mal gelesen

Bohnsdorf. Die Fahrbahn der Grottewitzstraße wird noch bis zum 27. Juni saniert. In dieser Zeit ist sie zwischen Buntzelstraße und Rettungsstelle komplett gesperrt. Die Zufahrt zum Parkplatz des Krankenhauses Hedwigshöhe erfolgt direkt von der Buntzelstraße. Ralf Drescher / RD

Fußgänger sollen sicherer und schneller über die Straße Alt-Karow kommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 09.04.2015 | 78 mal gelesen

Karow. Das Überqueren der Straße Alt- Karow soll für Fußgänger einfacher werden. Entsprechende Maßnahmen beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion.Wer bisher die vielbefahrene Straße zwischen Bahnhofstraße und Achillesstraße per pedes überqueren möchte, braucht Geduld. Auf den etwa 1100 Metern zwischen den Ampeln an diesen Kreuzungen gibt es weder eine weitere Ampel, noch einen Fußgängerüberweg oder eine Mittelinsel. Das...

Namensgeber für Straße wurde vor 200 Jahren geboren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 15.01.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Niebergallstraße 20 | Köpenick. Die Straße ist nicht einmal 500 Meter lang, führt durch die Villenkolonie Wendenschloß und trägt den Namen eines in Berlin fast unbekannten Dichters.In Darmstadt, seiner Geburtsstadt, ist Ernst Elias Niebergall fast schon berühmt. Geboren wurde er am 13. Januar 1815, er studierte in Gießen Theologie und war dann viele Jahre in Darmstadt als Lehrer für Latein, Griechisch und Geschichte tätig. Deutschlandweit bekannt...

Tempolimit "bei Nässe"

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.12.2014 | 60 mal gelesen

Solange Wasser noch in den offenporigen Asphalt der Straße eindringt, gilt das Tempolimit mit dem Zusatz "bei Nässe" nicht. "Laut der Rechtsprechung gilt die Fahrbahn erst dann als nass, wenn sich ein geschlossener Wasserfilm darauf gebildet hat", sagt Christian Janeczek von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Je rauer der Asphalt, desto länger dauert es in der Regel, bis man sich an die...

1 Bild

Anlieger wollen verkehrsberuhigende Maßnahmen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 05.11.2014 | 88 mal gelesen

Blankenburg. Abgesunkenes Kopfsteinpflaster, bei Regen ein richtiger See: Der Grünkardinalweg durch die Anlage Blankenburg ist eine Holperpiste.Im Berufs- und Wochenendverkehr kommt es häufig zu Staus im nahe gelegenen Bereich Heinersdorfer Straße/Krugstege/Bahnhofstraße. Um Zeit zu sparen, nutzen Pkw- und Lkw-Fahrer den Grünkardinalweg als Umfahrung. Diese Straße ist für so viel Verkehr aber gar nicht ausgebaut. Sie ist eine...

Straßen für Radfahrer

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 27.08.2014 | 13 mal gelesen

Eine als "Fahrradstraße" ausgewiesene Straße darf mit Kraftfahrzeugen nur befahren werden, wenn das ein Zusatzschild ausdrücklich gestattet. Dann muss sich der motorisierte Verkehr allerdings nach der Geschwindigkeit der Radler richten - maximal ist Tempo 30 erlaubt. So sieht es die Straßenverkehrsordnung (StVO) vor. Eine weitere Besonderheit von Fahrradstraßen: Radler dürfen dort nebeneinanderfahren. dpa-Magazin / mag

Der insgesamt zehnte tote Nager auf der Rhenaniastraße aufgelesen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 20.05.2014 | 5 mal gelesen

Haselhorst. Erneut wurde an der Rhenaniastraße ein Biber von einem Auto angefahren. Es ist der zehnte tote Biber seit 1999, informieren Naturschützer.Der 27,5 Kilogramm schwere Biber wurde in der Nacht zum 16. Mai von einem Auto erfasst, als er die Straße zwischen dem Rohrbruchteich und dem angrenzenden Sumpfgebiet überqueren wollte. Das meldet der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND). Das Tier wurde inzwischen vom...