Versteigerung

1 Bild

Wohnkarrée für mehr als sieben Millionen Euro versteigert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Stunden, 10 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Eisenbahnstraße 2/3 | von Thomas Frey Die Bewohner machten sich im und vor allem vor dem Saal eines Hotels an der Lietzenburger Straße bemerkbar. "Wer in Kreuzberg kauft, kauft Ärger", war einer ihrer Slogans. Einige Bieter ließen sich davon aber nicht abschrecken. Unter ihnen auch solche, die per Telefon mitsteigerten. Das höchste Gebot ging ebenfalls fernmündlich ein: 7,16 Millionen Euro. Für diese Summe wechselte das Karrée...

6 Bilder

Traditionsreiches Leihhaus Katz lädt zur Versteigerung ein

Leihhaus Katz
Leihhaus Katz | Schöneberg | am 11.12.2017

Am Freitag ist es wieder soweit, das traditionsreiche Leihhaus Katz veranstaltet die letzte Versteigerung des Kalenderjahres 2017.  Neben Gold - und Silberschmuck, sowie Elektrogeräten und Musikinstrumenten werden dieses Mal besonders hochwertige Porzellanfiguren Teil der Auktion sein. Neben russischem Porzellan und Figuren aus Spanien, sind zahlreiche Stücke des renommierten Unternehmens Rosenthal dabei. Eine Auswahl...

1 Bild

Fantasie im Häuserkampf

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.12.2017 | 128 mal gelesen

Berlin: Eisenbahnstraße 2/3 | Der Slogan lautet "3-2-10, wir halten zusammen". Er wird unterfüttert mit Protestaktionen oder einer Beflaggung der Häuser. Die Zahlenreihe steht für die Gebäude Eisenbahnstraße 2 und 3 sowie Muskauer Straße 10. Dieses Eckkarré soll am 14. Dezember im Rahmen einer Versteigerung den Besitzer wechseln. Die Mieter sehen das natürlich mit Sorge. Zumal das Mindestgebot bereits jetzt 5,2 Millionen Euro beträgt. Gebote in solcher...

Großes Interesse bei Versteigerung: Fahrzeuge brachten 139 860 Euro ein

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 30.11.2017 | 34 mal gelesen

Zum vierten Mal in diesem Jahr lud das Bezirksamt Lichtenberg am 24. November zu einer Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen ein. Die Auktion im BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow war ein voller Erfolg: Von den 229 angebotenen Automobilen fanden 213 einen neuen Besitzer. Das entspricht einer Versteigerungsquote von 93 Prozent. Im Schnitt boten die Interessenten 656,62 Euro pro Fahrzeug. Den höchsten...

Versteigerung der Kalendermotive

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 25.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Die Motive des Lichtenberger Jahreskalenders 2018 kommen unter dem Hammer: auf der Bühne des Lichtermarkts am Rathaus, Möllendorffstraße 6, am Sonntag, 3. Dezember, ab 14.30 Uhr. Die Originalzeichnungen von Künstlerin Katharina Albrecht werden für einen guten Zweck versteigert, als Auktionator begibt sich Umweltstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) auf die Bühne. Sämtliche Bilder zeigen Lichtenberger Höfe. Mit den...

3 Bilder

Versteigerung zugunsten der Aktion „Kinder von Tschernobyl“

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 24.11.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Nach zwei Jahren Pause steigt wieder eine Kunstauktion zugunsten der Aktion „Kinder von Tschernobyl“. Mehr als 250 Grafiken kommen am 1. Dezember im Rathaus Lichtenberg unter den Hammer. Künstler, Kunstfreunde und Sammler spenden die Exponate für die Versteigerung, die seit 1992 mit wenigen Ausnahmen jährlich stattfindet. Der komplette Erlös geht an den Aktionskreis Evangelischer Kirchengemeinden „Kinder von Tschernobyl“....

Hochwertig und selten: Autos unterm Hammer

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 20.11.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: BVV-Saal Pankow | von Berit Müller Die nächste Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen veranstaltet das Ordnungsamt Lichtenberg am Freitag, 24. November, um 13.30 Uhr im BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow, Haus 7, Fröbelstraße 17 in Prenzlauer Berg. Die Liste der knapp 270 angebotenen Automobile mit je einem Foto finden alle Interessierten im Internet unter: http://asurl.de/12yv. Besonders erwähnenswert sind laut...

3 Bilder

Fundsachenversteigerung - das letzte Mal in diesem Jahr - am 24.10.2017 ab 10:00 Uhr in Schöneberg!

AssetOrb GmbH
AssetOrb GmbH | Schöneberg | am 23.10.2017

Berlin: AssetOrb GmbH | Versteigerung von Fahrrädern, Smartphones, Fotoapparaten u.v.m. Im Namen und für Rechnung des Zentralen Fundbüros Berlin findet im AssetOrb Auction Center | Werdauer Weg 23 | 10829 Berlin wieder eine Live-Auktion von ca. 100 Fahrrädern und diversen Fundsachen, z.B. Smartphones, Fotoapparate, Navigationssysteme, aller Art statt Event Informationen: Hinweise an Käufer: Kein Käuferaufgeld: Zuschlag =...

Fundsachen unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 13.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: AssetOrb GmbH | Schöneberg. Am 24. Oktober lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder verlorene und nicht abgeholte Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH, Werdauer Weg 23, statt. Die zu versteigernden Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr besichtigt werden. Ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag. Direkt danach ist an...

Autos für 180 000 Euro versteigert

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenberg | am 04.10.2017 | 16 mal gelesen

Lichtenberg. Bei der insgesamt vierten Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen in diesem Jahr kamen insgesamt 183 220 Euro zusammen. 257 der 274 Autos, die am 22. September im BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow angeboten wurden, fanden einen neuen Besitzer. Das entspricht einer Versteigerungsquote von 94 Prozent. Durchschnittlich wurden rund 700 Euro pro Fahrzeug geboten. Den höchsten Zuschlag brachte ein...

2 Bilder

LIVE-VERSTEIGERUNG STIFTUNG WARENTEST 30.09.2017 in Schöneberg

AssetOrb GmbH
AssetOrb GmbH | Schöneberg | am 28.09.2017

Berlin: AssetOrb GmbH | AssetOrb GmbH - Versteigerung Stiftung Warentest Im Namen und für Rechnung der Stiftung Warentest versteigern wir getestete Gegenstände Versteigerungsort: AssetOrb Auction Center, Werdauer Weg 23, 10829 Berlin HIGHLIGHTS Fahrradhelme, Kinderautositze, Kinderwagen, Elektrische Kinderzahnbürsten, Funktionsjacken, Trekkingräder, Elektrorasierer, Elektrische Einbaubacköfen, Vileda...

Innen- und Hinterhöfe als Motiv: Jahreskalender sind schon zu haben

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 08.09.2017 | 20 mal gelesen

Lichtenberg. Silvester ist zwar noch eine ganze Weile hin – die neuen Lichtenberger Jahreskalender des Umwelt- und Naturschutzamtes für 2018 sind trotzdem schon da. Die Motive sind vor allem grün. Zu haben sind die Kalender im Rathaus, in den Bürgerämtern, Stadtteilzentren, den öffentlichen Bibliotheken, auf dem Naturhof Malchow oder direkt im Umweltbüro in der Passower Straße 35. Die Monatsblätter wurden mit einer...

Fundsachen unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 21.08.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: AssetOrb GmbH | Schöneberg. Am 29. August lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder verlorene und nicht abgeholte Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH am Werdauer Weg 23 statt. Die zu versteigernden Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr vorab besichtigt werden. Anschließend ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag....

Fundsachen unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 13.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: AssetOrb GmbH | Schöneberg. Am 25. Juli lässt das Zentrale Berliner Fundbüro Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH am Werdauer Weg 23 statt. Die Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr besichtigt werden. Ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag. Direkt nach Erteilung des Zuschlags ist an der Kasse bar zu bezahlen. Weitere...

Fundsachen unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 18.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: AssetOrb GmbH | Schöneberg. Am 30. Mai lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder nicht abgeholte Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH am Werdauer Weg 23 statt. Die Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr besichtigt werden. Ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag. Direkt nach Erteilung des Zuschlags ist an der Kasse...

Fahrräder unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 20.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: AssetOrb GmbH | Schöneberg. Am 28. März lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder „herrenlose“ Fahrräder öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH am Werdauer Weg 23 (Nähe S-Bahnhof Schöneberg) statt. Die Drahtesel können am Tag der Versteigerung in der Zeit zwischen 8 und 10 Uhr vorab besichtigt werden. Ab 10 Uhr wird versteigert. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den...

1 Bild

VERSTEIGERUNGEN / AUKTIONEN in Schöneberg

AssetOrb GmbH
AssetOrb GmbH | Schöneberg | am 27.02.2017

Berlin: AssetOrb GmbH | Wir führen regelmäßig Live- und Online-Versteigerungen durch! Die Termine für unsere feststehenden LIVE-Versteigerungen in diesem Jahr sind: * 09.03.2017 - Insolvenz-Sammelversteigerung * 14.03.2017 - Returbo GmbH (Außenstandort) weitere Informationen finden Sie hier: * 25.03.2017 - STIFTUNG WARENTEST * 28.03.2017 - FUNDSACHENVERSTEIGERUNG (nur Fahrräder) * 20.04.2017 -...

8 Bilder

Live-Versteigerung von Retourware der Returbo GmbH (in Insolvenz)

AssetOrb GmbH
AssetOrb GmbH | Schöneberg | am 27.02.2017

Berlin: Returbo GmbH | Im Namen und für Rechnung unseres Auftraggebers versteigern wir am 14.03.2017 Ausstattung und Retourware der Returbo GmbH (Online-Handel) Zur Versteigerung gelangen - Elektro-Frontgabelstapler STILL, - Elektro-Frontgabelstapler BOSS, - Elektro-Seitsitz-Schubmasterstapler WAGNER, - Hubwagen, - Lagerausstattung, - Fachbodenregale, - Verpackungsmaterial, - - Büroeinrichtung, - EDV-Geräte, -...

2 Bilder

„Ja“ zum Trautisch: Möbelstück aus Standesamt ist für 2680 Euro versteigert

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.02.2017 | 106 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Für 2680 Euro ist jetzt der Trautisch aus dem Standesamt versteigert worden. Nur zwei Interessenten hatten ein Angebot gemacht. Das Höchstgebot kam von einer Familie, die nicht in Spandau wohnt.Nur zwei Umschläge mussten Anke Lausecker, Leiterin des Amtes für Bürgerdienste, und Stadtrat Stephan Machulik (SPD) öffnen. Mehr Gebote hatte der Trautisch aus dem Standesamt nicht bekommen. Dabei gab es ein gutes Dutzend...

2 Bilder

Kein Interesse an Gewerbe-Immobilie: Nach langem Leerstand kein Käufer für Möbelhof in Sicht

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 04.02.2017 | 395 mal gelesen

Berlin: Möbelhof Ostpreußendamm 85 | Lichterfelde. Der Möbelhof am Ostpreußendamm steht seit fast fünf Jahren leer. Das Unternehmen hatte im Jahr 2012 Insolvenz angemeldet. Seither konnte kein ernsthafter Interessent gefunden werden. Die verwaltende Bank und die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) versuchten, das Objekt zu versteigern. Bisher ohne Erfolg. Auch die letzten Versteigerungstermine im November 2016 führten zu keinem Abschluss. Dabei hatte es...

Fundsachen unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | am 22.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: AssetOrb GmbH | Schöneberg. Am 31. Januar lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder verlorene und nicht abgeholte Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH am Werdauer Weg 23 statt. Die zu versteigernden Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr vorab besichtigt werden. Anschließend ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag....

Bilder von Wolfgang Leber

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Galerie Pohl | Pankow. Die Galerie Pohl in der Wollankstraße 112a zeigt zum Jahresauftakt eine neue Ausstellung mit Kunstwerken von Wolfgang Leber. Zu sehen sind Ölbilder, Aquarelle und Grafiken. Während der Finissage am 18. Februar werden Lebers Bilder versteigert. Geöffnet ist die Ausstellung montags, dienstags und freitags von 14 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 19.30 Uhr. Weitere Informationen unter  486 71 13. BW

BVG-Fundsachen unterm Hammer

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.01.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Auktionshaus Beier | Tempelhof. Im Auktionshaus Beier, Saalburgstraße 3a, werden am 19. Januar nicht abgeholte Sachen aus dem BVG-Fundbüro öffentlich versteigert. Die angebotenen Fundsachen können ab 8 Uhr besichtigt werden, die Auktion beginnt um 10 Uhr. Weitere Informationen: www.auktionshaus-beier.de,  89 54 02 21. HDK

Erinnerungsstück aus dem Trauzimmer: Standesamt versteigert Tisch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 01.01.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Das Standesamt versteigert den Tisch im Trauzimmer. Interessenten können jetzt ihr Gebot abgeben.Weil das Trauzimmer neu gestaltet wird, versteigert das Standesamt den massiven Tisch aus Eiche. Für Fachleute und Liebhaber schöner Dinge lohnt sich der Erwerb durchaus. Das Möbelstück hat wenige Gebrauchsspuren und misst 198 mal 105 mal 78 Zentimeter. Interessenten können ihr Gebot bis zum 31. Januar in einem...

Lichtermarkt am Rathaus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 20.11.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Nicht nur Handarbeiten und leckeres Weihnachtsgebäck gibt es beim Lichtermarkt am 27. November am Lichtenberger Rathaus, Möllendorffstraße 6, zu entdecken. Bei diesen nicht kommerziellen Markt präsentieren sich auch viele Vereine und Einrichtungen aus dem Bezirk. Zudem gibt es die Chance, ab 14.30 Uhr Motive des Lichtenberger Jahreskalenders 2017 – "Die schönsten Baumalleen im Bezirk" – für einen guten Zweck zu...