Versteigerung

Beiträge zum Thema Versteigerung

Wirtschaft
Franziska Giffey und Vera Gäde-Butzlaff, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung, bei der Auktion
2 Bilder

Rekordergebnis bei Kunstaktion

Berlin. Die Kunst-Auktion Art Dinner der Bürgerstiftung Berlin im Autohaus Mercedes-Welt am Salzufer hat ein Rekordergebnis von 311.700 Euro eingebracht. Nach über zwei Jahren Corona-Pause kamen über 40 Auktionstitel mit Kunstwerken unter den Hammer. Der Erlös kommt Projekten der Bürgerstiftung zugute. In der Stiftung engagieren sich über 500 ehrenamtliche Lesepaten an Schulen, Kitas und in Senioreneinrichtungen. Versteigert wurde auch eine exklusive Rathausführung mit der Regierenden...

  • Charlottenburg
  • 14.05.22
  • 28× gelesen
Wirtschaft

Kunstwerke unterm Hammer

Charlottenburg. Nach über zwei Jahren Corona-Pause werden am 6. Mai beim Art Dinner in der Mercedes-Welt am Salzufer 1 mehr als 40 Bilder und Kunstwerke versteigert. Erwartet werden 400 geladene Gäste. Der Auktionserlös kommt Projekten der Bürgerstiftung Berlin zugute. In der Stiftung engagieren sich über 500 ehrenamtliche Lesepaten an Schulen, Kitas und in Senioreneinrichtungen. „Alles, was hier unter den Hammer kommt, fördert Begegnung zwischen Menschen und hilft ganz konkret“, sagt...

  • Charlottenburg
  • 05.05.22
  • 11× gelesen
Wirtschaft
Robert Ernst hat Spaß daran, vor den Auktionen ganze Ensembles zu gestalten. Hier: Bild von Heckendorf hinter Art Deco Bogenschütze auf Sideboard gleicher Epoche neben unverkäuflichem Auktionshausbesitzer mit KPM-Vase.
2 Bilder

Gebrüder Ernst leben für und vom Reiz des Versteigerns

Wer hat den abwechslungsreichsten Job? Sie dahinten? Wie bitte? Auktionator? Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten! Der Zuschlag geht an die Gebrüder Robert und Alexander Ernst vom Auktionshaus Dannenberg in Wilmersdorf. Gratulation! „Uns hat mal jemand eine rostige Weihrauchschale in die Hand gedrückt mit der Bitte, wir mögen sie doch versteigern. Das Mindestgebot lag bei 60 Euro, glaube ich, am Ende ging das Ding für 12 000 Euro weg“, sagt Robert Ernst, 43 Jahre alt. Sein zwei Jahre...

  • Wilmersdorf
  • 14.03.18
  • 5.786× gelesen
Wirtschaft

stilwerk lädt am Sonntag ein

Charlottenburg. Am 28. Januar kommen im stilwerk Berlin, Kantstraße 17, exklusive Kunstwerke und Designstücke unter den Hammer. Der eigens für das Event angesetzte verkaufsoffene Sonntag lädt zudem zum Stöbern auf fünf Etagen ein. Über 100 Exponate – teils eigens für diese Auktion importierte Kunstwerke, Designmöbel und begehrte Sammlerobjekte des 20. Jahrhunderts sowie ausgefallene Designstücke der Händler – sind ab 13 Uhr im stilwerk zu besichtigen und ab 18 Uhr zu ersteigern....

  • Charlottenburg
  • 23.01.18
  • 50× gelesen
SozialesAnzeige
Heribert Klein, Ideengeber der Kunst-Herzen Aktion für UNICEF (links), Martin Blessing, Vorstandsvorsitzender Commerzbank AG, Theresa Kallrath, Künstlerin aus Schweden (Mitte), Nina Ruge, UNICEF-Botschafterin und Jenny Friese, Bereichsvorstand der Commerzbank Privat- und Geschäftskunden Marktregion Ost (rechts) eröffneten die Ausstellung.
2 Bilder

Künstlerische Herzen für UNICEF: Ausstellung in der Commerzbank Flagship Filiale

Die große Herzen-Ausstellung wurde am Mittwoch, 13. Januar 2016, in der Commerzbank am Kurfürstendamm 237 feierlich eröffnet. Mit dabei waren Nina Ruge, UNICEF-Botschafterin, Martin Blessing, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank AG, Jenny Friese, Bereichsvorstand der Commerzbank AG für die Marktregion Ost, sowie Heribert Klein, Commerzbank-Direktor im Ruhestand und Initiator der UNICEF Herzen-Bewegung, und viele weitere Gäste, Botschafter und Landes-Vertreter sowie Künstlern. Damit setzen die...

  • Wilmersdorf
  • 21.01.16
  • 730× gelesen
Wirtschaft

Fundsachen unterm Hammer

Schöneberg. Am 28. Juli lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder verlorene und nicht abgeholte Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH am Werdauer Weg 23 (Nähe S-Bahnhof Schöneberg) statt. Die zu versteigernden Sachen können am Tag der Versteigerung zwischen 8 und 10 Uhr besichtigt werden. Ab 10 Uhr kommen die Sachen unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen. Gezahlt wird unmittelbar an der Kasse in bar. Weitere Informationen unter...

  • Schöneberg
  • 21.07.15
  • 202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.