VLB

1 Bild

"Die Mitarbeiter sind besser als ihr Ruf": Axel Koller wird neuer Chef der Verkehrslenkung Berlin 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.08.2017 | 556 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Verkehrslenkung Berlin (VLB) ist wahrscheinlich die Verwaltung, um die es den meisten Ärger in der Stadt gibt: Unkoordinierte Baustellen, gesperrte Straßenzüge, ohne dass sich dort etwas tut, sind zwei Beispiele, die zu diesem Ruf beigetragen haben.Lange Zeit wurde das Amt kommissarisch geleitet. Zumindest das ändert sich am 15. August. Neuer Chef wird Axel Koller. Der 55-Jährige war bisher...

Sicheres Abbiegen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.04.2017 | 10 mal gelesen

Moabit. Die Verkehrslenkung Berlin (VLB) hat an der Sickingenstraße hinter der Auffahrt in Höhe des Hauses Nummer 79 ein absolutes Halteverbotsschild aufgestellt. Damit sei auch die Pfeilmarkierung auf der Fahrbahn nicht mehr von parkenden Fahrzeugen verdeckt und ein sicheres Abbiegen möglich, hieß es aus der Zentralen Straßenverkehrsbehörde Berlins. KEN

Kein Baufortschritt am Seegefelder Weg: CDU-Politiker schreibt Brandbrief

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 30.11.2016 | 121 mal gelesen

Staaken. Mit einem Brandbrief will der CDU-Abgeordnete Heiko Melzer den Baufortschritt am Seegefelder Weg auf den Weg bringen. Anwohner hatten wiederholt moniert, dass die Straßensanierung nicht vorangeht. Seinem Ärger und dem vieler Anlieger, Anrainer und Stausteher hat Heiko Melzer jetzt in einem Brandbrief an die Baufirma Luft gemacht. Zahlreiche Spandauer hatten den Wahlkreisabgeordneten für Staaken und das Spektefeld...

Am Alex kein Flughafenbus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.08.2016 | 10 mal gelesen

Mitte. Der TXL-Bus fährt seit Anfang Juli nicht mehr zwischen Alexanderplatz und Hauptbahnhof. Die Linie zum Flughafen Tegel startet erst am Invalidenpark unweit vom Hauptbahnhof. Die BVG hatte den Service eingestellt, weil der Bus im Stau steht und der Fahrplan nicht eingehalten werden kann. Sperrungen, Baustellen oder Demos würden die Fahrt behindern. Auch die Busspur Unter den Linden wurde von der Verkehrslenkung Berlin...

Baustellenstress im Sommer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.07.2015 | 141 mal gelesen

Mitte. Im Sommer wird am meisten auf Berlins Straßen geschuftet. Das Wetter ist gut, viele Leute sind im Urlaub. Aber das Straßenamt von Mitte bekommt seine Baustellen nicht genehmigt. Es klingt wie eine gute Nachricht, zumindest für den Autofahrer. Denn auch in diesem Sommer kann das bezirkliche Straßenamt viele angemeldete Straßenbauarbeiten nicht beginnen, weil die Verkehrslenkung Berlin (VLB) die Straßensperrungen und...

Baubeginn: Die Wiltbergstraße ist für vier Jahre dicht / Umleitungsstrecke fertig

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 24.06.2015 | 526 mal gelesen

Buch. Zweimal wurde der Beginn verschoben: In diesem Monat geht es endlich los mit den Bauarbeiten auf der Wiltbergstraße. Vorgesehen ist, innerhalb der nächsten vier Jahre die gesamte Hauptstraße des Ortsteils umzubauen. Das Bezirksamt hatte bereits im Jahre 2007 die Erneuerung beschlossen. Seitdem lagen die Pläne in der Schublade. Erst im vergangenen Jahr stellte das Land Berlin die nötigen Gelder bereit. Weil es sich...