Kaum wiederzuerkennen
Bezirk saniert Schulmensa in Alt-Hohenschönhausen

Schick und modern präsentiert sich die runderneuerte Mensa der Philipp-Reis-Schule in der Goeckestraße.
3Bilder
  • Schick und modern präsentiert sich die runderneuerte Mensa der Philipp-Reis-Schule in der Goeckestraße.
  • Foto: Foto: Bezirksamt LIchtenberg
  • hochgeladen von Berit Müller

An der Philipp-Reis-Schule in Alt-Hohenschönhausen wurde kurz vor den Weihnachtsferien das sanierte Mensagebäude wieder eröffnet. Nach gut eineinhalb Jahren Bauzeit ist der Flachbau innen und außen so gut wie neu.

Die Mensa in der Goeckestraße 35 ist das erste Mehrzweckgebäude einer Schule, das der Bezirk komplett in Eigenregie saniert hat. So zeichnete das Bezirksamt Lichtenberg sowohl für die Projektplanung, als auch für die Bauleitung verantwortlich. Baustart war im März 2018, rund 2,24 Millionen Euro sind in die umfangreichen Arbeiten im und am Gebäude geflossen – möglich dank des Schulsanierungsprogramms, das der Senat finanziert.

Das runderneuerte Gebäude auf dem Schulgelände an der Goeckestraße kann nun wieder diverse Zwecke erfüllen. Es dient als Mensa für die Schulspeisung, aber auch für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Dafür wurde extra die technische Ausstattung hochgerüstet. So gibt es jetzt eine Bühne mit moderner Audio- und Lichttechnik, die zur Wiedereröffnung gleich einem Funktionstest unterzogen wurde.

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand im Beisein von Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke), Schulstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) und vieler am Projekt beteiligter Gäste die Einweihung des neuen Schmuckstücks statt. Mädchen und Jungen der Schule steuerten zur kleinen Feier ein Bühnenprogramm bei.

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.