Mensa

Beiträge zum Thema Mensa

Bauen

Wo es beim Neubau hakt

Neukölln. Einige kommunale Bauvorhaben liegen derzeit auf Eis, teilte Bürgermeister Martin Hikel kürzlich auf die Anfrage eines CDU-Bezirksverordneten mit. Dazu gehöre die Mensa für die Schule am Sandsteinweg, hier warte das Bezirksamt immer noch auf das Okay von der Senatsverwaltung. Bei der Berufswerkstatt auf dem Campus-Rütli und der Werner-Seelenbinder-Sporthalle geht es nicht voran, weil sich die Baupreise gesteigert haben und Geld fehlt. Der Bezirk suche nun nach neuen...

  • Neukölln
  • 24.03.20
  • 54× gelesen
Bauen
Das Gebäude der Alice Salomon Hochschule platzt aus allen Nähten. Der Platz reicht schon lange nicht mehr für die vielen Studenten aus. Der Ergänzungsbau ist frühestens im Juni 2024 fertig.
2 Bilder

Baustart für neues Gebäude erst Juini 2021
Alice Salomon Hochschule braucht noch für mehrere Jahre Übergangslösungen

Der Berliner Senat hat neue Termine für den Neubau der Alice Salomon Hochschule (ASH) bekannt gegeben. Bis dieser fertig ist, wird die Hochschule weitere Räume anmieten müssen. Mit dem Ergänzungsbau für die Alice Salomon Hochschule am Kokoschkaplatz wird im Juni 2021 begonnen. Der Neubau soll im Juni 2024 fertiggestellt sein. Neben wesentlich mehr Platz für Lehrkräfte und Lehrveranstaltungen bekommt die ASH dann endlich eine eigene Mensa. Bisher mussten Hochschullehrer und Studenten in der...

  • Hellersdorf
  • 03.03.20
  • 215× gelesen
Bauen
Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) stand der Schulgemeinde der Mierendorff-Grundschule Rede und Antwort.
2 Bilder

Die Wogen sind geglättet
Stadträtin stellt sich der Kritik zum Anbau der Mierendorff-Grundschule

Die Mierendorff-Grundschule wird für 3,5 Millionen Euro erweitert. Die Ankündigung hatte Fragen aufgeworfen, die Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) kürzlich 60 Bürgern beantwortet hat. Die Schülerzahlen in Berlin steigen kontinuierlich. Anlässlich seiner Schulbauoffensive investiert der Senat bis 2026 rund 5,5 Milliarden Euro in die Infrastruktur seiner Bezirke. Mehr als 60 Schulen müssen neu errichtet, Hunderte saniert, um- und ausgebaut werden. Im Bezirk...

  • Charlottenburg
  • 27.02.20
  • 144× gelesen
Bauen
Bunt und modern ist die erneuerte Mensa der Friedrichsfelder Grundschule.

Mehr Platz beim Mittagessen
Friedrichsfelder Grundschule hat jetzt erneuerten und größeren Speisesaal

Immer mehr Schüler und obendrein das Angebot zum kostenlosen Mittagessen – die Mensa der Friedrichfelder Schule in der Lincolnstraße 67 war für diesen Ansturm nicht ausgelegt. Seit dem vergangenen Sommer hat das Bezirksamt den Speisesaal daher grundlegend sanieren lassen. Nicht nur das: Um die Hälfte größer ist die runderneuerte Mensa der Grundschule jetzt auch. In der Umbauplanung wurden die gestiegenen Schülerzahlen ebenso berücksichtigt, wie die Tatsache, dass dank des Gratismittagessens...

  • Friedrichsfelde
  • 28.01.20
  • 95× gelesen
Bildung
Die Qualität des Essens soll weiterhin steigen.

Grundschüler essen ab August gesünder
Senat erhöht den Bio-Anteil im Schulessen für die Klassen 1 bis 6

2020/21 wird der Senat rund 46 Millionen Euro zusätzlich in ein gesünderes Schulessen und höhere Gehälter des Personals in der Ausgabe investieren. Weil zudem vielerorts noch Mensen ausgebaut werden müssen, sind im Doppelhaushalt alleine dafür berlinweit weitere 24 Millionen eingeplant. Die kommen auch Neukölln zugute. Damit nimmt das "Qualitätspaket Schulessen" weiter an Fahrt auf. Schulsenatorin Sandra Scheeres dazu: „Das Mittagessen für die Klassen 1 bis 6 ist für die Eltern bereits...

  • Neukölln
  • 14.01.20
  • 191× gelesen
Bauen
Schick und modern präsentiert sich die runderneuerte Mensa der Philipp-Reis-Schule in der Goeckestraße.
3 Bilder

Kaum wiederzuerkennen
Bezirk saniert Schulmensa in Alt-Hohenschönhausen

An der Philipp-Reis-Schule in Alt-Hohenschönhausen wurde kurz vor den Weihnachtsferien das sanierte Mensagebäude wieder eröffnet. Nach gut eineinhalb Jahren Bauzeit ist der Flachbau innen und außen so gut wie neu. Die Mensa in der Goeckestraße 35 ist das erste Mehrzweckgebäude einer Schule, das der Bezirk komplett in Eigenregie saniert hat. So zeichnete das Bezirksamt Lichtenberg sowohl für die Projektplanung, als auch für die Bauleitung verantwortlich. Baustart war im März 2018, rund 2,24...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 10.01.20
  • 142× gelesen
Bauen
Die Bauarbeiten zur Erweiterung der Mensa der Kolibri-Grundschule beginnen im Januar.
3 Bilder

Bezirk verdoppelt die Essensplätze
An der Kolibri-Grundschule werden 2020 Küche und Speiseraum umgebaut

Das Bezirksamt beginnt im Januar mit dem Umbau der Mensa der Kolibri-Grundschule. Damit wird ein weiteres der Probleme an der Schule angegangen. Seit Jahren steigt die Zahl der Schüler an der Schule. Das Gebäude an der Schönewalder Straße wurde für rund 350 Schüler gebaut. Inzwischen besuchen fast 800 Jungen und Mädchen die Schule. Einige Klassen wurden an die private Sabine-Ball-Grundschule ausgelagert, andere besuchen seit Schuljahresbeginn die ehemalige Fuchsberg-Grundschule am...

  • Hellersdorf
  • 02.01.20
  • 95× gelesen
Bauen

Viele Mensen sind zu klein
Grundschulen kämpfen weiter mit Platzproblemen beim Schulessen

Seit diesem Schuljahr erhalten alle Berliner Grundschüler ein kostenloses Mittagessen. Das Angebot stoße bei den Schülern im Bezirk auf gute Resonanz. Es werde sehr gut angenommen, teilt Schulstadtrat Frank Mückisch (CDU) in einer Art Bilanz knapp sechs Monate nach Einführung der Gratis-Schulverpflegung mit. „Im September nahmen 85 Prozent der Grundschüler am kostenlosen Mittagessen teil“, sagt der Stadtrat. Das sei ein Anstieg um rund 30 Prozent. Viele der Grundschulen im Bezirk waren vor...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.12.19
  • 75× gelesen
Bauen

Mensa wieder in Betrieb
Wichtige Sanierungen an der Spreewald-Grundschule abgeschlossen

Die Sanierungsarbeiten an der Spreewald-Grundschule haben ihren Abschluss gefunden. Mittagessen und Freizeitgestaltung haben an der Brennpunktschule wieder ihre Räume. Der Freizeitbereich im zweiten Obergeschoss kann schon seit Oktober benutzt werden. Hier wird auch die Essenausgabe statt. Die Räume im dritten Obergeschoss stehen ab Januar wieder zur Verfügung. Die Küche im ersten Stock war während der Sanierungsarbeiten durchgehend in Betrieb. Am Baller-Bau, der nach dem Entwurf des...

  • Schöneberg
  • 17.12.19
  • 62× gelesen
Bauen
Nach dem Umbau wird in der alten Hausmeisterwohnung jetzt für die Schüler gekocht.
2 Bilder

Hausmeisterwohnung ausgebaut
Neue Küche mit Speisesaal

An der Grundschule am Weinmeisterhorn wurde die ehemalige Hausmeisterwohnung ausgebaut. Knapp 77.000 Euro flossen in den Umbau. Rund 70 Quadratmeter Platz hat die alte Hausmeisterwohnung heute. Dort gibt es jetzt eine neue Ausgabeküche, einen zusätzlichen Speisesaal für die Mittagessensversorgung, ein Lesezimmer und einen Raum für die Konfliktlotsen. Der Umbau der Hausmeisterwohnung hatte im September 2018 begonnen. Federführend war hier das Schulamt. Mit Start des neuen Schuljahres...

  • Wilhelmstadt
  • 24.08.19
  • 118× gelesen
Bildung
Die Johann-Strauss-Grundschule gehört zu den drei Schulen im Bezirk, denen es an Platz bei der Versorgung mit warmem Mittagessen mangelt.

Zu wenig Platz
Kostenfreies Mittagessen: Drei Grundschulen starten ins neue Schuljahr mit Notlösungen

Mit Schuljahresbeginn sollen alle Grundschüler im Bezirk die Möglichkeit haben, ein kostenfreies Mittagessen zu bekommen. Die finanziellen Voraussetzungen hat der Senat geschaffen. Einige Schulen kämpfen jedoch mit organisatorischen Problemen. Schon zum Zeitpunkt des Senatsbeschlusses im vergangenen Jahr war klar, dass zum Schuljahresbeginn 2019/20 wesentlich mehr Grundschüler das Angebot wahrnehmen würden als Platz vorhanden sein werde. Die Schätzungen waren unterschiedlich. Der Senat ging...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 05.08.19
  • 276× gelesen
Bildung

Von Toilettensanierung bis Erweiterungsbau
28 Millionen Euro für die Schulen

Mit dem Ferienende sind die Berliner Schüler zurückgekehrt in Bildungseinrichtungen, die sich erheblich verändert haben. Die Bauarbeiter hatten nämlich keinen Urlaub. In zahlreichen Schulen haben die Arbeiter in den Ferien Hand angelegt, um den Unterricht nicht zu stören. Nicht immer wurden größere Sanierungen zum Ferienende fertig, doch darüber gab es bis Redaktionsschluss noch keine konkreten Auskünfte. Sie könnten in den kommenden Wochen Thema werden. Immerhin wurden nach den Zahlen der...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 31.07.19
  • 154× gelesen
Soziales

Mensa für Grundschule

Neukölln. Der Schülerhilfeverein Morus 14 macht zwar mit seiner erfolgreichen Arbeit im Rollbergviertel weiter, hat aber sein Gemeinschaftshaus an der Morusstraße 14 Anfang des Jahres aufgegeben (wir berichteten). Jetzt sind die letzten Sachen ausgeräumt, wie der Verein mitteilt. In den nächsten drei Jahren werde der Saal für die Schulspeisung der Regenbogenschule genutzt. Vermieterin ist die Wohnbauten-Gesellschaft Stadt und Land. sus

  • Neukölln
  • 27.06.19
  • 19× gelesen
Bildung

Gratis-Mittagessen ab August / Bezirksamt will vorbereitet sein
Ansturm auf die Schulmensen?

Mit dem Gratis-Mittagessen Anfang August droht es in den Schulmensen voll zu werden. Wie ist der Bezirk, wie sind die Schulen darauf vorbereitet? Das wollte die CDU-Fraktion in der BVV wissen. Mit dem neuen Schuljahr wird das Mittagessen an den Grundschulen und für die 5. und 6. Klassen der Gymnasien kostenlos. Die Bezirke rechnen deshalb mit deutlich mehr Platzbedarf – auch Spandau. Nur, dieser Platz könnte in vielen Fällen nicht da sein. Zu kleine Mensen und fehlende Kapazitäten...

  • Bezirk Spandau
  • 06.06.19
  • 122× gelesen
Politik

Stadtrat Frank Mückisch wehrt sich gegen Vorwurf der Untätigkeit
Gratis-Schulessen in Gefahr?

Mit Einführung des kostenlosen Mittagessens für Grundschüler zum kommenden Schuljahr haben die Berliner Bezirke eine anspruchsvolle Aufgabe zu schultern. In Steglitz-Zehlendorf rechnet man mit einer Steigerung der Essensteilnehmer von rund 75 Prozent. Doch ob der Bezirk dieses Angebot in gut zwei Monaten zur Verfügung stellen kann, ist fraglich. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) kritisierte unter anderem, dass Steglitz-Zehlendorf zurück hänge. Die Vorbereitungen in den meisten...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 30.05.19
  • 188× gelesen
Wirtschaft
Das Team der veganen TU-Mensa "Veggie 2.0 – Die teifgrüne Mensa" freut sich auf seine Gäste. Am 23. April geht's los.

Essen bei Veggie 2.0
Am TU Campus eröffnet eine vegane Mensa

„Veggie 2.0 – die tiefgrüne Mensa“ wird sie heißen: Berlins erste vegane Mensa, die das StudierendenWerk am 23. April offiziell am Campus der Technischen Universität (TU) Berlin, Hardenbergstraße 34, eröffnet. Im Erdgeschoss, wo früher eine Cafeteria eingerichtet war, wird dann komplett ohne tierische Zutaten gekocht. Zudem erhält die Einrichtung eine eigene Nudel-Manufaktur.  Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren; eine rein vegan kochende Mitarbeiterin wurde eingestellt, die...

  • Charlottenburg
  • 22.04.19
  • 778× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Mensa Schöneberg

Das neue Restaurant bietet eine klassische italienische Küche, unter anderem mit Pizza und Pasta. Hauptstaße 27, Eingang über BRICKS-Höfe, 1. Hinterhof links, 10827 Berlin, Mo-Fr 12-23 Uhr, Sa ab 17 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 28.02.19
  • 38× gelesen
Bildung
Die Grundschule am Wasserturm soll eine neue Sporthalle bekommen.
3 Bilder

Alte Halle wird Mensa
Senat gibt grünes Licht für neue Sporthalle an der Grundschule

Die Grundschule am Wasserturm soll eine neue große Sporthalle bekommen. Die bisherige im Schulgebäude soll zur Mensa umgebaut werden. Diesen Beschluss fasste der Senat auf Antrag von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel (SPD). Die Grundschule am Wasserturm platzt aus allen Nähten. Deshalb plant das Bezirksamt, sie zu einer dreizügigen Grundschule zu erweitern. Durch die Umwandlung der Sporthalle in eine Mensa werde die Gebäudefläche der Schule optimaler genutzt, so Geisel. Die neue Mensa...

  • Heinersdorf
  • 06.12.18
  • 262× gelesen
Bauen
Schulleiterin Mengü Özhan-Ehrhardt auf dem Dach des Neubaus, von dem sie begeistert ist.
2 Bilder

Viel mehr als eine Mensa
Johanna-Eck-Schule feiert Richtfest für Neubau

Anfang Juni erfolgte der Spatenstich. Gut fünf Monate später steht bereits die Rohfassung. Die Johanna-Eck-Schule in der Ringstraße feierte am 23. November Richtfest für ihren Mensaneubau mit Ganztagsbereich. Das innovative Konzept überzeugt alle Beteiligten. Das aufgrund seiner futuristischen Form von den Schülern als „gelandetes Raumschiff“ bezeichnete Gebäude soll im Dezember 2019 fertig sein. Beinhalten wird es dann nicht nur die neue Mensa, sondern auch einen Multifunktionsraum, ein...

  • Tempelhof
  • 27.11.18
  • 1.570× gelesen
Bildung
Küche und Essensraum an der Ulmen-Grundschule sind zu klein, die daneben liegende Aula für die Essensausgabe nocht nicht hergerichtet.

Kalte Kost statt warmem Essen?
Im Konflikt um die Schulspeisung an der Ulmen-Grundschule hat der Bezirk Zeit gewonnen

Die Schüler der Ulmen-Grundschule erhalten doch weiter ein warmes Mittagessen. Die Schulleitung hatte zunächst erklärt, ab Anfang Oktober nur noch kaltes Essen anbieten zu wollen. In quasi letzter Minute wurde mit dem Bezirksamt ein Kompromiss erzielt. Bei einem Vorort-Termin wurde vereibart, dass das Bezirksamt umgehend einen Raum der Schule zu einem zweiten Küchenraum umgestaltet. Gleichzeitig prüft das Amt, ob ein Teil der Schüler schon die bisherige Turnhalle als Essensraum nutzen kann....

  • Kaulsdorf
  • 27.09.18
  • 251× gelesen
Bildung
Das Schulamt sorgte für einige Verbesserungen an der Kolibri-Grundschule. Drängende Probleme bleiben.

Platzmangel und Sanierungsstau
Lage an der Kolibri-Grundschule bleibt weiter angespannt

Die Lernbedingungen an der Kolibri-Grundschule sind auch mit Beginn des neuen Schuljahres weiter schwierig. Bauarbeiten in den Sommerferien schufen kleinere Verbesserungen, aber keine wirkliche Entspannung. In der unterrichtsfreien Zeit wurde die ehemaligen Küche der Kolibri-Grundschule zum Essensraum umgebaut. Die Küche wurde schon länger nicht mehr genutzt, da ein Caterer das Essen anliefert. 64 neue Essensplätze entstanden. Schon im vergangenen Jahr hat das Schulamt in der benachbarten...

  • Hellersdorf
  • 23.08.18
  • 480× gelesen
Politik

Grundschule erhält Mensa

Hellersdorf. Die Kolibri-Grundschule in der Schönewalder Straße 9 soll eine Mensa bekommen. Wie die für das Facility Management im Bezirk zuständige Stadträtin Juliane Witt (Die Linke) mitteilt, hat das Bezirksamt beschlossen, eine Mensa in die Investitionsplanung für 2018-2022 mit aufzunehmen. „Die Vorbereitungen zum Bauvorhaben sind bereits eingeleitet worden“, erklärt Witt. Auch die Architekten wurden bereits ausgewählt. KT

  • Hellersdorf
  • 19.06.18
  • 51× gelesen
Bildung

Schulcafé eröffnet

Marzahn. In der Grundschule unter dem Regenbogen im Murtzaner Ring 35-37 wurde Anfang Juni ein Schulcafé eingeweiht. Das Café ist eine Erweiterung der Mensa. Durch den Anbau können jetzt viel mehr Schüler zur gleichen Zeit am Schulessen teilnehmen. Zugleich steht der helle Raum für gemeinsame Aktivitäten von Schule und Nachbarschaft zur Verfügung. Der Raum ist teilbar, sodass auch kleine Veranstaltungen möglich sind. Er verfügt über eine moderne Präsentationstechnik und ist auch mit einer...

  • Marzahn
  • 14.06.18
  • 202× gelesen
Bildung
Alt und Neu: Am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ist baulich schon einiges passiert. Eine Mensa und eine Sporthalle fehlen noch.

Lange Schlangen und zwei Brandbriefe: Bezirksamt prüft jetzt Imbissmodul

Nach zwei Brandbriefen von Elternvertretern und Schülersprechern soll jetzt geklärt werden, ob das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium zügig ein Imbissmodul bekommen kann. Das Imbissmodul soll die überforderte Essensausgabe an der Schule entlasten. Ob das machbar ist, prüft jetzt das Bezirksamt. So haben es die Bezirksverordneten auf Antrag der CDU-Fraktion beschlossen. Grund für den Antrag sind zwei Brandbriefe von Elternsprecher Axel Schwope und den Schülersprechern Leon Hanschmann und Lucas...

  • Spandau
  • 02.02.18
  • 204× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.