Alles zum Thema Mensa

Beiträge zum Thema Mensa

Bildung
Die Grundschule am Wasserturm soll eine neue Sporthalle bekommen.
3 Bilder

Alte Halle wird Mensa
Senat gibt grünes Licht für neue Sporthalle an der Grundschule

Die Grundschule am Wasserturm soll eine neue große Sporthalle bekommen. Die bisherige im Schulgebäude soll zur Mensa umgebaut werden. Diesen Beschluss fasste der Senat auf Antrag von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel (SPD). Die Grundschule am Wasserturm platzt aus allen Nähten. Deshalb plant das Bezirksamt, sie zu einer dreizügigen Grundschule zu erweitern. Durch die Umwandlung der Sporthalle in eine Mensa werde die Gebäudefläche der Schule optimaler genutzt, so Geisel. Die neue Mensa...

  • Heinersdorf
  • 06.12.18
  • 15× gelesen
Bauen
Schulleiterin Mengü Özhan-Ehrhardt auf dem Dach des Neubaus, von dem sie begeistert ist.
2 Bilder

Viel mehr als eine Mensa
Johanna-Eck-Schule feiert Richtfest für Neubau

Anfang Juni erfolgte der Spatenstich. Gut fünf Monate später steht bereits die Rohfassung. Die Johanna-Eck-Schule in der Ringstraße feierte am 23. November Richtfest für ihren Mensaneubau mit Ganztagsbereich. Das innovative Konzept überzeugt alle Beteiligten. Das aufgrund seiner futuristischen Form von den Schülern als „gelandetes Raumschiff“ bezeichnete Gebäude soll im Dezember 2019 fertig sein. Beinhalten wird es dann nicht nur die neue Mensa, sondern auch einen Multifunktionsraum, ein...

  • Tempelhof
  • 27.11.18
  • 85× gelesen
Bildung
Küche und Essensraum an der Ulmen-Grundschule sind zu klein, die daneben liegende Aula für die Essensausgabe nocht nicht hergerichtet.

Kalte Kost statt warmem Essen?
Im Konflikt um die Schulspeisung an der Ulmen-Grundschule hat der Bezirk Zeit gewonnen

Die Schüler der Ulmen-Grundschule erhalten doch weiter ein warmes Mittagessen. Die Schulleitung hatte zunächst erklärt, ab Anfang Oktober nur noch kaltes Essen anbieten zu wollen. In quasi letzter Minute wurde mit dem Bezirksamt ein Kompromiss erzielt. Bei einem Vorort-Termin wurde vereibart, dass das Bezirksamt umgehend einen Raum der Schule zu einem zweiten Küchenraum umgestaltet. Gleichzeitig prüft das Amt, ob ein Teil der Schüler schon die bisherige Turnhalle als Essensraum nutzen kann....

  • Kaulsdorf
  • 27.09.18
  • 116× gelesen
Bildung
Das Schulamt sorgte für einige Verbesserungen an der Kolibri-Grundschule. Drängende Probleme bleiben.

Platzmangel und Sanierungsstau
Lage an der Kolibri-Grundschule bleibt weiter angespannt

Die Lernbedingungen an der Kolibri-Grundschule sind auch mit Beginn des neuen Schuljahres weiter schwierig. Bauarbeiten in den Sommerferien schufen kleinere Verbesserungen, aber keine wirkliche Entspannung. In der unterrichtsfreien Zeit wurde die ehemaligen Küche der Kolibri-Grundschule zum Essensraum umgebaut. Die Küche wurde schon länger nicht mehr genutzt, da ein Caterer das Essen anliefert. 64 neue Essensplätze entstanden. Schon im vergangenen Jahr hat das Schulamt in der benachbarten...

  • Hellersdorf
  • 23.08.18
  • 230× gelesen
Politik

Grundschule erhält Mensa

Hellersdorf. Die Kolibri-Grundschule in der Schönewalder Straße 9 soll eine Mensa bekommen. Wie die für das Facility Management im Bezirk zuständige Stadträtin Juliane Witt (Die Linke) mitteilt, hat das Bezirksamt beschlossen, eine Mensa in die Investitionsplanung für 2018-2022 mit aufzunehmen. „Die Vorbereitungen zum Bauvorhaben sind bereits eingeleitet worden“, erklärt Witt. Auch die Architekten wurden bereits ausgewählt. KT

  • Hellersdorf
  • 19.06.18
  • 48× gelesen
Bildung

Schulcafé eröffnet

Marzahn. In der Grundschule unter dem Regenbogen im Murtzaner Ring 35-37 wurde Anfang Juni ein Schulcafé eingeweiht. Das Café ist eine Erweiterung der Mensa. Durch den Anbau können jetzt viel mehr Schüler zur gleichen Zeit am Schulessen teilnehmen. Zugleich steht der helle Raum für gemeinsame Aktivitäten von Schule und Nachbarschaft zur Verfügung. Der Raum ist teilbar, sodass auch kleine Veranstaltungen möglich sind. Er verfügt über eine moderne Präsentationstechnik und ist auch mit einer...

  • Marzahn
  • 14.06.18
  • 120× gelesen
Bildung
Alt und Neu: Am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ist baulich schon einiges passiert. Eine Mensa und eine Sporthalle fehlen noch.

Lange Schlangen und zwei Brandbriefe: Bezirksamt prüft jetzt Imbissmodul

Nach zwei Brandbriefen von Elternvertretern und Schülersprechern soll jetzt geklärt werden, ob das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium zügig ein Imbissmodul bekommen kann. Das Imbissmodul soll die überforderte Essensausgabe an der Schule entlasten. Ob das machbar ist, prüft jetzt das Bezirksamt. So haben es die Bezirksverordneten auf Antrag der CDU-Fraktion beschlossen. Grund für den Antrag sind zwei Brandbriefe von Elternsprecher Axel Schwope und den Schülersprechern Leon Hanschmann und Lucas...

  • Spandau
  • 02.02.18
  • 143× gelesen
Bauen
Die Kolibri-Grundschule an der Schönewalder Straße hat eine viel zu kleine Mensa.

Mensa der Kolibri-Grundschule platzt aus allen Nähten

Die Mensa der Kolibri-Grundschule ist viel zu klein. Selbst bei bester Organisation müssen Kinder, Erzieher und Lehrer bei der Essensausgabe oft lange warten oder kommen gar nicht zum Essen. Das Platzproblem existiert seit 2011, als die Grundschule auf das Gelände an der Schönewalder Straße 9 zog. Dort war zuvor die Strittmatter-Schule untergebracht. Die Förderschule hatte deutlich weniger Schüler und der Essensraum war für nur maximal 100 Personen ausgelegt. Die Kolibri-Schule hatte...

  • Hellersdorf
  • 15.11.17
  • 393× gelesen
Bildung
Tatjana (9), Noah (10), Caitlin (8) und Laetitia (8) bauen ihre eigenen Möbel zusammen.
5 Bilder

Kinder der Carl-Kraemer-Grundschule bauen Möbel

Gesundbrunnen. Mit Akkuschrauber, Zollstock, Säge und Leim geht es ans Werk. Die Kinder sind in ihrem Elan kaum zu bremsen. Mit beschichteten Birkenholz bauen sie ihre eigenen Möbel, auf denen sie später im Unterricht oder beim Mittagessen sitzen werden. In Kooperation mit dem 2007 von den Architektinnen Katharina Sütterlin und Susanne Wagner gegründeten Projekt „Bauereignis“ wird in der Carl-Kraemer-Grundschule in den Herbstferien die Mensa neu eingerichtet. Gewerkelt wird täglich von 9 bis...

  • Gesundbrunnen
  • 28.10.17
  • 191× gelesen
Bildung

Gemeinsam in die Mittagspause: Theresienschule soll eine größere Mensa bekommen

Weißensee. Vor sechs Jahren weihte die Schulgemeinschaft der katholischen Theresienschule ihre neue Sporthalle ein. Nun soll sie einen weiteren Neubau auf dem Schulcampus bekommen. Die Sporthalle entstand seinerzeit auf einer Industriebrache in der Charlottenburger Straße 119. Fünf Jahre hatte es gedauert, um zu planen, die finanziellen Mittel zusammenzubekommen und zu bauen. Möglich wurde dieser Turnhallenneubau, weil auch die Schüler und ihre Eltern sich an der Finanzierung mit ...

  • Weißensee
  • 14.08.17
  • 233× gelesen
Bauen

Mensa sanieren, Spielplatz umbauen: BVV will ertüchtigte Philipp-Reis-Schule

Alt-Hohenschönhausen. Die Mensa marode, der Außenbereich nicht den Bedürfnissen der Schüler entsprechend: In der Philipp-Reis-Schule in der Werneuchener Straße 15 muss sich etwas tun. Den Auftrag erhielt das Bezirksamt von den Bezirksverordneten. Die Infrastruktur der Alt-Hohenschönhausener Schule genüge nicht dem Bedarf, hatte die CDU-Fraktion der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bereits im Frühjahr befunden und einen Antrag auf den Weg gebracht. Damit wollte die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 16.07.17
  • 126× gelesen
Bauen
Äußerlich sah die Mensa der Albrecht-Haushofer-Schule schon eine Weile fast fertig aus, jetzt ist sie es auch innen.

Lichtdurchflutet dank Glasfront: Mensa der Haushofer-Schule ist fertig

Heiligensee. Knapp zwei Jahre haben die Bauarbeiten gedauert. Jetzt ist die Mensa der Albrecht-Haushofer-Schule fertig. 150 Quadratmeter misst der neue Speisesaal der Heiligenseer Schule am Kurzebracker Weg. Knapp 920.000 Euro hat der Bezirk in die Mensa investiert, besonders auffällig am Gebäude sind die fast komplett aus Glas bestehenden Fronten. „Die Investition hat sich gelohnt“, sagt Bürgermeister Frank Balzer (CDU). „Jetzt können die Schüler in einer lichtdurchfluteten Mensa essen, die...

  • Heiligensee
  • 04.02.17
  • 81× gelesen
Politik

Million für Infrastruktur

Schmargendorf. An den Türen des Horst-Dohm-Eisstadions macht es sich bereits bemerkbar, dass hier Besucher im Winter durch einen sanierten Eingangsbereich schreiten werden. Diese Modernisierung ist eine von mehreren Maßnahmen, gefördert aus dem Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt. Eine Million Euro stellt das Land Berlin in Charlottenburg-Wilmersdorf insgesamt bereit. Das langt auch für die Sanierung der Umkleideräume an der Hans-Rosenthal-Sportanlage, die Erweiterung der Mensa...

  • Schmargendorf
  • 18.09.16
  • 28× gelesen
Bildung

Kant-Mensa jetzt am Netz: Trinkwasser wird aber weiter beprobt

Spandau. Fast drei Jahre hat es gedauert: Jetzt ist die Mensa am Kant-Gymnasium am Netz. Probleme mit dem Trinkwasser gibt es aber immer noch. Seit Montag wird in der neuen Mensa gekocht. Drei Tage zuvor hatten Schule und Caterer die 140 Schüler zum Probelauf geladen. Die große Eröffnungsfeier allerdings, die sonst bei neuen Schulmensen im Bezirk üblich ist, fiel diesmal aber aus. Nicht ohne Grund. Zum einen gibt es am Kant-Gymnasium immer noch Probleme mit dem Trinkwasser. Zum anderen hat es...

  • Spandau
  • 24.05.16
  • 99× gelesen
Bildung
Der Dreigeschosser steht auf dem Schulhof. Seine modulare Bauweise sieht man ihm nicht an.

Filialbetrieb hat ein Ende: Siegerland-Grundschule jetzt mit Modulbau

Falkenhagener Feld. An der Siegerland-Grundschule wurden jetzt der modulare Ergänzungsbau (MEB) und die erweiterte Mensa eingeweiht. Eröffnet werden sollten beide bereits im letzten Sommer. Für die 440 Grundschüler der Siegerland-Grundschule endet jetzt nach mehr als 20 Jahren der Filialbetrieb. Denn am Hermann-Schmidt-Weg 4 ist am 21. Mai der modulare Schulergänzungsbau feierlich eröffnet worden. In den barrierefreien Dreigeschosser mit zwölf Klassen- und Gruppenräumen, Sanitäranlagen,...

  • Falkenhagener Feld
  • 22.05.16
  • 122× gelesen
Bildung

Senat stimmt Umbau der Turnhalle zur Mensa an der Schule im Hasengrund endlich zu

Niederschönhausen. Die Grundschule im Hasengrund bekommt endlich ihre Mensa. Für diesen Zweck wird die kleine Sporthalle auf dem Schulgrundstück in der Chalottenstraße 19 umgebaut. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Senat. Die Elterninitiative „Pro Hasengrund“ machte sich in den vergangenen Monaten mit mehreren Aktionen für die Umnutzung der früheren Sporthalle stark. Seit Jahren ist die Situation beim Mittagessen in der Schule katastrophal. Die bisherigen Räume im Schulhaus sind so...

  • Niederschönhausen
  • 07.03.16
  • 56× gelesen
Bauen

Kant-Mensa könnte bald eröffnen: Frischwasserleitungen werden jetzt getrennt

Spandau. Noch im März soll die Mensa am Kant-Gymnasium in Betrieb gehen. Jedoch nur dann, wenn auch die letzte Trinkwasseruntersuchung negativ ausfällt. Seit Monaten wird das Trinkwasser der Mensa beprobt, gechlort und gespült. Doch die Keime wollen einfach nicht verschwinden. Nun soll das Wasser auch noch Blei enthalten. Weshalb das Bezirksamt nun radikal vorgeht und die Frischwasserleitung der neuen Mensa komplett vom Altbau trennt. Und weil die Armaturen der Mensa im Verdacht stehen, die...

  • Spandau
  • 01.03.16
  • 42× gelesen
Bauen

Platz zum Spielen und Entspannen

Zehlendorf. In der Schweizerhof-Grundschule, Leo-Baeck-Straße 28-30, konnte das neue Hortgebäude eröffnet werden. Rund 2,5 Millionen Euro hat der Bezirk investiert. In dem Neubau gibt es eine Mensa und sechs Gruppenräume zum Spielen und Entspannen sowie einen Mehrzweckraum. Die Eröffnung wurde am 27. November mit einem Adventsbasar gefeiert. uma

  • Lichterfelde
  • 06.12.15
  • 52× gelesen
Bildung

Trinkwasser immer noch verunreinigt: Keine Entwarnung für Mensa

Spandau. Das Kant-Gymnasium an der Bismarckstraße 54 hat ein Problem. Wegen verunreinigtem Wasser kann die neue Mensa immer noch nicht eröffnen. Was lange währt, wird endlich gut – zumindest sprichwörtlich. Ob das auch für die neue Mensa des Kant-Gymnasiums gilt, bleibt abzuwarten. Denn eröffnet ist der Neubau für die 140 Schüler immer noch nicht. Passieren sollte das eigentlich schon in den Sommerferien. Grund für die Verzögerung ist die verunreinigte Trinkwasseranlage. Zur Desinfektion war...

  • Spandau
  • 17.11.15
  • 115× gelesen
Bauen

Richtfest am Arndt-Gymnasium

Dahlem. Am 8. November konnte das Arndt-Gymnasium Richtfest für den Erweiterungsbau feiern. In dem zweigeschossigen Gebäude sollen Mensa und zusätzliche Klassenräume untergebracht werden. Der Neubau soll bis Ende 2016 fertig sein. Dann wird der Bezirk rund sieben Millionen Euro investiert haben. Auf eine Sanierung des Münterbaus, eines Anbaus aus den 70er-Jahren, wurde zugunsten des Neubaus verzichtet. Der Münterbau soll 2018 abgerissen werden. Im gleichen Jahr soll auch eine Sporthalle und ein...

  • Dahlem
  • 12.11.15
  • 65× gelesen
Bauen
Frank Balzer beim Scherenschnitt.

Grundschule bekommt neue Klassenzimmer: Anbau jetzt fertiggestellt

Märkisches Viertel. Die Grundschule an der Peckwisch hat neue Klassenräume. An dem Anbau wurde 16 Monate gebaut. Der neue Anbau ist zweigeschossig und beherbergt im Obergeschoss vier Klassenräume, vier Teilungsräume und Horträume. Im Untergeschoss ist jetzt eine Mensa. 16 Monate dauerte der Anbau und kostete 2,5 Millionen Euro, finanziert aus dem Förderprogramm Stadtumbau West. Bürgermeister Frank Balzer und Schulstadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) weihten den Neubau gemeinsam...

  • Märkisches Viertel
  • 16.10.15
  • 213× gelesen
Bildung
Junges Blut ins alte Gemäuer: Im Ratskeller sollen sich zur Mittagszeit bis zu 475 Kinder tummeln.

Zum Schmausen in den Keller: Rathaus-Gewölbe wird Mensa der Carl-Orff-Schule

Schmargendorf. Bewegung im Immobilienkarussell: Laut Plänen des Bezirksamts bezieht die Mensa der Orff-Schule den Ratskeller am Berkaer Platz. Und die Reichwein-Bibliothek rückt aus dem Rathaus in den frei werdenden Nebenbau der Schule. Ein Gewinn für alle Beteiligten? Harry Potter isst mit. So könnte Stadträtin Dagmar König (CDU) Kindern einen Umzug schmackhaft machen, der vielleicht schon in den Osterferien 2016 über die Bühne geht. Tatsächlich erinnert das gewölbeartige Souterrain des...

  • Schmargendorf
  • 13.10.15
  • 230× gelesen
Bildung
In leuchtendem Grün präsentiert sich die für 1,7 Millionen Euro gebaute Mensa des Hans-Carossa-Gymnasiums in Kladow.

Am Carossa-Gymnasium muss keiner mehr hungrig lernen

Kladow. Als "Ort der Kommunikation" begrüßte Schulleiterin Maria Meyer am 30. April bei der offiziellen Eröffnung die Mensa des Hans-Carossa-Gymnasiums, Am Landschaftspark Gatow 40. Seit einigen Tagen in Betrieb erweise sich die Mensa "auch als ein von der gesamten Schulgemeinschaft begrüßter Beitrag zur Entschleunigung des Schullebens"."Das Carossa-Gymnasium profitiert mit dieser Mensa von einer Entscheidung, die meine Verwaltung 2011 getroffen hatte", sagte Bildungsstadtrat Gerhard Hanke...

  • Gatow
  • 04.05.15
  • 222× gelesen
Bauen

Modernisierte Mensa eröffnet

Zehlendorf. Am Freitag, 20. März, wurde in der Quentin Blake Europa Schule, Hüttenweg 40, die Eröffnung der neuen Mensa gefeiert. Renovierung und Umbau begannen im Mai 2014 und dauerten bis zum Februar 2015. In der Schule wurde ein neuer deutscher Regelschulzweig eingerichtet, der bilinguale Bereich wurde von drei auf zwei Züge reduziert. Im Zuge dieser Veränderungen wurde entschieden, auch die Mensa zu umzubauen und zu modernisieren. Ulrike Martin / uma

  • Zehlendorf
  • 23.03.15
  • 54× gelesen
  • 1
  • 2