Polizistin schießt auf Mann

Alt-Hohenschönhausen. Bei einem Polizeieinsatz wurde am 2. November ein Mann durch einen Schuss verletzt. Nach Angaben der Polizeipressestelle waren Einsatzkräfte um die Mittagszeit in die Wollenberger Straße gerufen worden. Dort brannte ein kleines Feuer in einem der leer stehenden Gebäude. Es konnte schnell gelöscht werden. Die Polizisten trafen auf vier allem Anschein nach obdachlose Männer und forderten sie auf, das Gebäude zu verlassen. Während sich drei Männer sofort dazu bereit erklärten, weigerte sich ein 66-Jähriger. Nach Polizeiangaben zückte er dabei ein Messer. Mehreren Aufforderungen, es fallen zu lassen, sei er nicht nachgekommen. Eine Polizeibeamtin gab einen Schuss ab und traf den Mann an der Schulter. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten ihn in eine Klinik, wo er behandelt werden musste. Die Polizistin stand unter Schock. Wie immer, wenn Personen durch den Schusswaffeneinsatz von Polizisten verletzt werden, ermittelt eine Mordkommission. bm

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.