Langer Abend im Bürgerschloss

Zum „Langen Abend im Bürgerschloss“ lädt am Mittwoch, 5. Juni, um 18.30 Uhr der Förderverein des Hauses in die Hauptstraße 44 ein. Schüler der elften Klasse im Theaterfach am Manfred-von-Ardenne-Gymnasium führen das Stück „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt auf.

Im Anschluss stellt sich die Schülerband des Gymnasiums mit einem kleinen Konzert vor. In der Pause bieten die jungen Leute einen Imbiss an, der Erlös soll in die Finanzierung des Abi-Balls fließen. Zum Abschluss des Abends gibt es für alle Interessierten eine Führung durchs Schloss.

Die Veranstaltung hat eine besondere Bedeutung für den Förderverein, da es seit dem 10. April dieses Jahres eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Manfred-von-Ardenne-Gymnasium in der Werneuchener Straße und dem Förderverein Schloss Hohenschönhausen gibt. Das Bürgerschloss soll auch für junge Leute ein Begegnungsort für Gespräche, Kultur- und Lernprojekte werden.

Der Einlass zum Langen Abend beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Infos unter 97 89 56 00.

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.