Bezirk Pankow - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Von links: Jutta Ellenbeck (Marketing/LEG Wohnen NRW), Sebastian Schrader (Leiter Organisation/POCO Einrichtungsmärkte) und Marc Peine (Geschäftsführender Vorstand Kinderlachen e. V.) bei der Spendenübergabe im Dortmunder POCO-Markt.

POCO und LEG unterstützen Verein Kinderlachen
Rund 6.000 Euro für „Jedem Kind sein eigenes Bett“

Bereits zum achten Mal spenden die POCO Einrichtungsmärkte gemeinsam mit dem Wohnungsunternehmen LEG einen Teil ihres Kooperationsumsatzes an den gemeinnützigen Verein Kinderlachen. Diesmal sind rund 6.000 Euro zusammengekommen, die in das Projekt „Jedem Kind sein eigenes Bett“ fließen. Für die beiden Unternehmen war es eine Selbstverständlichkeit, die mittlerweile schon traditionsreiche Kooperation auch in diesem Jahr fortzuführen und den gemeinnützigen Verein Kinderlachen so gut wie möglich...

  • Charlottenburg
  • 02.03.21
  • 9× gelesen
Das LAF eröffnete diesen Neubau für Geflüchtete, die bereits seit längerem in Berlin leben. Für Kinder aus den Familien wurde auf der Außenfläche ein Spielplatz eingerichtet.
4 Bilder

Modularer Neubau für Geflüchtete
Wohnungen sind vor allem für Familien geeignet

An der Rennbahnstraße 74 hat das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) eine neue Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen eröffnet. In Kooperation mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen ließ das LAF zwei moderne Wohngebäude in modularer Bauweise errichten. Die beiden dreigeschossigen Gebäude bieten Platz für bis zu 132 Menschen. Es gibt insgesamt 34 Wohnungen mit einem bis fünf Zimmern. Die Wohnungen verfügen jeweils über Küche und Bad. Zwölf der Wohnungen...

  • Weißensee
  • 28.02.21
  • 75× gelesen
  • 2
Torsten Hofer machte sich dafür stark, dass der Jugendtreff „Klothilde“ im Bereich an der Skatbahn im Bürgerpark aufgebaut werden kann. Das wird nun nicht passieren. Aber zumindest gibt es einen Alternativstandort für einen Bauwagen in Niederschönhausen.
3 Bilder

„Klothilde“ bekommt neuen Standort
Bauwagen wird bald in Schulnähe stehen

Für den Jugendklub „Klothilde“ ist ein neuer Standort gefunden worden. Das kann Abgeordnetenhausmitglied Torsten Hofer (SPD) nach einer Sitzung des Hauptausschusses des Abgeordnetenhauses mitteilen. Beim Jugendklub „Klothilde“ handelt es sich um ein Projekt des Pankower Outreach-Teams. Das hatte zunächst seinen Standort an der Pasewalker Straße. Weil dort Wohnhäuser entstanden, musste das Projekt mit seinen Container-Unterkünften umziehen. Das Bezirksamt stellte dem Outreach-Team im Jahr 2012...

  • Niederschönhausen
  • 25.02.21
  • 195× gelesen

Dankeschön ans Gesundheitsamt
Bezirksverordnete sprechen sich für eine finanzielle Anerkennung aus

Seit Monaten arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamts Pankow unermüdlich an der effektiven Kontaktpersonennachverfolgung zur Eindämmung des Corona-Virus. Sie sind damit eine der wichtigsten Säulen im Kampf gegen die Covid19-Pandemie. Um ihnen für den Einsatz einen gebührenden Dank auszusprechen, hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der CDU-Fraktion das Engagement der Mitarbeiter des Gesundheitsamtes, der anderen bezirklichen Helfer, der externen...

  • Bezirk Pankow
  • 25.02.21
  • 48× gelesen

Familienzentrum verleiht Spiele

Pankow. Das Familienzentrum im Stadtteilzentrum Pankow bietet Familien einen „kunterbunten Spieleverleih für die Kleinsten“ an. Wer auf ein neues Spiel Lust hat, kann es sich im Familienzentrum an der Schönholzer Straße 10 für jeweils zwei Wochen ausleihen. Unter anderem warten Spiele wie „Karla Kuchenfee“, „Schnuffi, wuff!“, „Papperlapapp“, „Dragi“ oder "Socken zocken Schleudergang“ darauf, ausgeliehen zu werden. Familien, die ein Spiel ausleihen möchten, melden sich unter der Telefonnummer...

  • Pankow
  • 25.02.21
  • 7× gelesen

Blut spenden in der Schule

Karow. Wegen der Pandemie werden in der Stadt die Blutspenden knapper. Nicht zuletzt deshalb ist der DRK-Blutspende-Dienst unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder mehr mobil unterwegs. Eine nächste Blutspendenaktion des DRK in der Region findet am Donnerstag, 25. Februar, von 16.30 bis 19 Uhr in der Grundschule im Panketal in der Achillesstraße 31 statt. Willkommen sind alle, beim Auffüllen der Blutreserven in der Stadt helfen möchten. Weitere Informationen zu dieser Aktion gibt es unter...

  • Karow
  • 21.02.21
  • 6× gelesen
Shia-Geschäftsführerin Martina Krause unterzeichnete  die Kooperationsvereinbarung mit dem Bezirk. Aus langjähriger Erfahrung weiß sie, wo Alleinerziehende Unterstützung benötigen.
2 Bilder

Neues Netzwerk für Alleinerziehende
Bezirksamt und Selbsthilfeinitiative Shia kooperieren

Das Bezirksamt und die Shia Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender wollen ein Netzwerk für Alleinerziehende in Pankow aufbauen, über das Ein-Eltern-Familien noch mehr als bisher unterstützt werden. Im Bezirk gibt es derzeit rund 215 000 Haushalte. In jedem dritten leben alleinerziehenden Frauen und Männer mit Kindern. Dies geht aus einer Analyse von Strukturdaten Alleinerziehender in Pankow und aus Interviews mit Expertinnen hervor. Die Lebenssituation von Alleinerziehenden ist genauso...

  • Bezirk Pankow
  • 20.02.21
  • 62× gelesen

Bei Minusgraden fährt der Kältebus

Pankow. Der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost ist an allen künftigen Frostnächten von 18 bis 24 Uhr mit seiner Kältehilfe im Bezirk unterwegs. Viele Notunterkünfte, die wichtige Anlaufstellen in der kalten Jahreszeit sind, können aufgrund der notwendigen Hygienevorschriften ihre Kapazitäten nicht voll auslasten. Daher ist die mobile Kältehilfe noch wichtiger für die Versorgung obdach- und wohnungsloser Menschen. Ehrenamtliche des DRK sind daher auf den Straßen im Norden Berlins unterwegs, um...

  • Bezirk Pankow
  • 20.02.21
  • 16× gelesen
Diese vier jungen Leute gehören zu denen, die inzwischen mit ihrer Ausbildung zur Pflegefachfrau beziehungsweise zum Pflegefachmann begannen.

Generalistische Ausbildung gestartet
13 neue Azubis in den Heimen der Albert Schweitzer Stiftung

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr: Der Bedarf an Pflegekräften steigt stetig. Weil auf dem Stellenmarkt kaum noch Pflegekräfte zu finden sind, bilden inzwischen viele Einrichtungen und Unternehmen selbst aus. So auch die in Pankow beheimatete Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen. Sie hat ihr Ausbildungsprogramm inzwischen weiter ausgebaut. So begannen inzwischen weitere 13 junge Leute ihre Ausbildung in den drei Pflegeheimen der Stiftung in den Ortsteilen Blankenburg und...

  • Blankenburg
  • 19.02.21
  • 34× gelesen

Jugendliche reparieren Räder

Pankow. Auf einem seiner Grundstücke in der Region plant der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost eine Jugend-Fahrrad-Werkstatt aufzubauen. In dieser soll es künftig ein sinnstiftendes Freizeitangebot für junge Leute geben. Sie erhalten die Möglichkeit, in der DRK-Werkstatt ihre Räder checken zu lassen oder selbst zu reparieren. Mit dem Fahrrad können sie sich dann unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln frei und mehr bewegen, was gerade in Pandemiezeiten von Nutzen ist. In der Werkstatt lassen...

  • Bezirk Pankow
  • 19.02.21
  • 23× gelesen

Fünftes Impfzentrum im Velodrom eröffnet

Im Velodrom ist Berlins fünftes Corona-Impfzentrum in Betrieb gegangen. Wegen der geringen Mengen des verfügbaren Impfstoffes Moderna werden dort vorerst 120 Personen pro Tag geimpft. Normalerweise wären im Velodrom 2200 Impfungen täglich machbar. Wer älter als 80 Jahre alt ist, kann kostenfreie Taxifahrten zum und vom "CIZ VEL" in Anspruch nehmen. Betreiber  der Berliner Impfzentren ist das DRK, im Velodrom unterstützt von der Johanniter-Unfall-Hilfe.  Geöffnet ist das neue Impfzentrum montags...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.02.21
  • 69× gelesen

Impfkampagne im Fokus
Ihre Fragen zur Schutzimpfung beantworten Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Experten

Am 27. Dezember 2020 starteten bundesweit die ersten Covid-19-Impfun-gen und damit die größte Impfkampagne in der Geschichte Deutschlands. Der Informationsbedarf zu den bislang bereits drei in Deutschland zugelassenen Covid-19-Impfstoffen ist groß, ebenso wie die Zahl der Fragen zur Impfreihenfolge, da der Impfstoff zu Beginn noch knapp ist und besonders gefährdete Personen zuerst geimpft werden sollen. Aus diesem Grunde bietet das Bundesministerium für Gesundheit neben einem großen...

  • Mitte
  • 17.02.21
  • 38× gelesen

Den Wechsel gestalten

Berlin. Um Vereinsvorstände zu stärken, lädt die Landesfreiwilligenagentur am 2. März von 15.30 bis 17.30 Uhr zu einer Videokonferenz ein. Das Thema des achten Vereinstages lautet „Übergangsmanagement in Vereinen: Wenn die ‚Spitze‘ abgeben will …“. Vielen Vereinen fehlt der Nachwuchs und oft arbeiten Vereinsvorstände über ihr Limit hinaus. Ein Wechsel im Vorstand birgt daher Risiken und Konfliktpotenziale. Im schlimmsten Fall kann das zur Auflösung eines Vereins führen. Wie lassen sich...

  • Weißensee
  • 17.02.21
  • 27× gelesen
Katharina Foerster (zweite Reihe links) und ihr Team organisieren ein buntes Programm zum Aktionsjahr Europäische Freiwilligenhauptstadt Berlin 2021.
2 Bilder

Europäische Freiwilligenhauptstadt
Am 18. Februar startet in Berlin ein Jahr voller Aktionen rund ums Ehrenamt

Der Staffelstab aus dem italienischen Padua wurde bereits Anfang Dezember übergeben. Und mit einem feierlichen Auftakt am 18. Februar im Roten Rathaus wird es jetzt offiziell: Berlin ist die Freiwilligenhauptstadt Europas 2021. Seit 2013 würdigt das Europäische Freiwilligenzentrum (Centre for European Volunteering) mit diesem Titel alljährlich europäische Städte für das freiwillige und ehrenamtliche Engagement ihrer Bewohner. „Berlin hat diesen Titel wirklich verdient. Denn nach unseren...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.02.21
  • 217× gelesen
Die St. Hildegard-Akademie auf dem Gelände des PankowParks an der Herzstraße 67.
2 Bilder

Menschlichkeit und Professionalität
Katholische Träger gründeten Pflegefachschule im ParkowPark

Gut ausgebildete Pflegekräfte werden heute mehr denn je benötigt. Deshalb schlossen sich mehrere katholische Träger zusammen, um eine neue Pflegeschule zu gründen. Ihren Sitz hat diese neu gegründete St. Hildegard-Akademie auf dem Gelände des PankowParks an der Herzstraße 67. In dieser modernen staatlich anerkannten Pflegeschule bündeln der Caritasverband für das Erzbistum Berlin, die Caritas-Krankenhilfe Berlin, die Caritas-Altenhilfe, das Sankt Gertrauden-Krankenhaus sowie das Malteser-Werk...

  • Wilhelmsruh
  • 13.02.21
  • 103× gelesen

Letztes Tempohome geschlossen
An der Siverstorpstraße entsteht eine Schuldrehscheibe

Fünf Jahre lang hatte die temporäre Container-Unterkunft für Geflüchtete in der Siverstorpstraße 5-19 Bestand. Ende Januar schloss sie nun endgültig. Die rund 200 Bewohnerinnen und Bewohner, darunter zahlreiche Familien, zogen vor wenigen Tagen aus dem Tempohome aus. Notwendig wurde die Schließung, weil der Standort als sogenannte temporäre Schuldrehscheibe benötigt wird, informiert das Bezirksamt. Doch was ist eine Schuldrehscheibe? Dabei handelt es sich um eine Schule, die für eine gewisse...

  • Karow
  • 11.02.21
  • 65× gelesen

Informationen zum Fasten

Weißensee. Einen Vortrag zum Thema „Fasten – Ein Weg für mich?“ bietet das Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee am 24. Februar um 17.30 Uhr an. Gehalten wird er von Angela Wagner. Sie erklärt, was mit dem Körper beim Fasten passiert und welche Wirkungen damit erzielt werden. Ziel des Heilfastens sei es, den Körper zu entschlacken, zu entgiften und ihn zu regenerieren. Oftmals ist damit auch der Wunsch nach einer Umstellung von Ernährungsgewohnheiten verbunden. Angela Wagner vermittelt...

  • Weißensee
  • 11.02.21
  • 18× gelesen

Plakatkampagne für „Wohnhelden“

Berlin. „Die beste Adresse für Geflüchtete: eine eigene“ – so wird auf digitalen Werbetafeln derzeit für das Modellprojekt „Wohnhelden“ geworben. Ziel ist es, private Vermieter sowie Wohnungsbaugesellschaften und -genossenschaften dazu zu bewegen, ihre Wohnungen an Flüchtlinge zu vermieten. Denn sie haben es besonders schwer bei der Wohnungssuche und gehen bei Bewerbungen häufig leer aus. Durchgeführt wird das Projekt „Wohnhelden“ vom DRK Südwest, finanziert wird es von der Beauftragten für...

  • Mitte
  • 11.02.21
  • 48× gelesen
Dirk Bufé ist der Vorsitzende des Vereins Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere. In dessen Einrichtung leben auch zahlreiche Hunde. Bufé hofft, dass das Altenheim in absehbarer Zeit an einen neuen Standort Am Posseberg umziehen kann.
6 Bilder

Schwere Zeiten auch für Hund und Katz
Verein Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere hilft bedürftigen Tierhaltern

Während der Corona-Pandemie freuen sich viele Menschen, dass sie sich zumindest um ihre Hunde, Katzen, Kaninchen oder Wellensittiche kümmern können. Sie bringen vor allem alleinstehenden Menschen Abwechslung, und auch in Familien lenken sie ein wenig von den Alltagsproblemen ab. Doch für manchen wird die Versorgung seiner tierischen Lieblinge immer mehr zur Belastung – besonders dann, wenn die Einkünfte ausbleiben oder durch Kurzarbeit weniger Geld zum Leben zur Verfügung steht. Futter und...

  • Blankenburg
  • 10.02.21
  • 303× gelesen

Im Frei-Zeit-Haus Blut spenden

Weißensee. Wegen der Corona-Krise werden in der Stadt die Blutreserven knapp. Nicht zuletzt deshalb ist der DRK-Blutspende-Dienst wieder mehr unterwegs. Eine nächste Blutspendenaktion findet am 19. Februar von 13.30 bis 18 Uhr im Frei-Zeit-Haus Weißensee in der Pistoriusstraße 23 statt. Willkommen sind alle, die beim Auffüllen der Blutreserven helfen möchten. Um Wartezeiten zu vermeiden wird darum gebeten, online einen Termin zu reservieren: www.drk-blutspende.de/blutspendetermine/. Weitere...

  • Weißensee
  • 09.02.21
  • 14× gelesen

Die Beratung erfolgt weiterhin

Buch. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10 hält sein Beratungsangebot auch in der aktuellen Pandemie-Situation weiter vor. Fast alle Beratungen finden telefonisch oder per E-Mail statt. Unter anderem findet am 18. Februar eine kostenfreie Beratung zu rechtlichen Themen im privaten und beruflichen Alltag durch eine Pankower Anwaltskanzlei statt. Näheres ist nach telefonischer Anmeldung unter 941 54 26 zu erfahren. Die Beratung des...

  • Buch
  • 08.02.21
  • 15× gelesen

Neuen Berlinpass jetzt beantragen

Berlin. Sozialhilfeempfänger können ab sofort bei den Bürgerämtern einen neuen Berlinpass beantragen. Mit ihm können Berliner mit wenig oder ohne Einkommen viele Angebote vergünstigt oder sogar kostenlos nutzen. Dazu zählen zum Beispiel der öffentliche Nahverkehr, Museen, Theater, Konzerte, Kinos, Schwimmbäder, Zoos, Bibliotheken, Volkshochschulen und Musikschulen. Voraussetzung ist, dass die Neu- oder Weiterbewilligung der Sozialleistung ab dem 1. März oder später beginnt. Für alle anderen...

  • Mitte
  • 06.02.21
  • 163× gelesen
  • 1
Manja Harm leitet seit Januar 2021 das Stadtteilzentrum Prenzlauer Berg und schaut mit positivem Blick in die Zukunft.

"Viel digital, viel mobil und weniger vor Ort"
Neue Leiterin manövriert Stadtteilzentrum Prenzlauer Berg durch die Krise

Für ein Stadtteilzentrum, das von der persönlichen Begegnung lebt, bedeutet die Corona-Krise eigentlich Stillstand. Doch im Prenzlauer Berg hat man neue Wege gefunden, damit die Kommunikation nicht abreißt. „Viel digital, viel mobil und weniger vor Ort“, sagt die neue Leiterin Manja Harm. Austausch, Beratung, Beteiligung und Begegnung – das sind die Säulen der aktiven Nachbarschaftsarbeit des Stadtteilzentrums Prenzlauer Berg. Doch die Corona-Pandemie hat das private und öffentliche Leben auf...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.02.21
  • 165× gelesen
Anzeige
Verlieben leicht gemacht: Auf herzklopfen-berlin.de finden auch Sie einen Partner, mit dem Sie nicht nur den Valentinstag verbringen können.

Flirten zum Valentinstag
HERZKLOPFEN-BERLIN.DE: Finden Sie Ihr Liebesglück online

Frisch verliebte Paare haben einen ganz besonderen Tag: Am 14. Februar ist Valentinstag, ein Tag, an dem Verliebte einen besonders romantischen Tag mit dem oder mit der Liebsten verbringen. Sie haben noch nicht den passenden Partner gefunden? Sie möchten den schon bald beginnenden Frühling nicht allein erleben? Sie möchten jemand an Ihrer Seite haben, mit dem Sie Ihre Gedanken teilen und der Sie glücklich macht? Dann werden Sie jetzt aktiv: Singles haben die glücksbringende Chance, noch vor dem...

  • Charlottenburg
  • 05.02.21
  • 262× gelesen

Beiträge zu Soziales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.