Zwei Brände in Minutenabstand

Britz. Mögliche Zusammenhänge vermutet ein Brandkommissariat bei zwei Bränden am Nachmittag des 10. April. Zum ersten Brand waren Feuerwehr und Polizei kurz nach 15 Uhr im ehemaligen Schwimmbad in der Buschkrugallee von einem Sicherheitsdienstmitarbeiter gerufen worden, nachdem er Brandgeruch wahrgenommen hatte. Offenbar wurde Müll in einer ehemaligen Teeküche in Brand gesetzt. Gegen 15.15 rückte die Feuerwehr zu einem zweiten Feuer in der Parchimer Allee aus. Passanten bemerkten Rauch, der aus einem Turnhallendach einer Schule drang. Die Polizei geht auch hier von Brandstiftung aus. Beide Feuer konnten gelöscht werden, Menschen kamen nicht zu schaden. SB

Autor:

Sylvia Baumeister aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.