Romanze auf der Bühne
Die Shakespeare Company zu Gast in Britz

Corona- Unternehmens-Ticker

Vier Schauspieler, Puppenspiel und Live-Musik: So bringt die Shakespeare Company Berlin „Das Wintermärchen!“ auf die Bühne des Kulturstalls, Alt-Britz 81. Zu erleben ist die komödiantische Romanze von Freitag bis Sonntag, 28. Februar bis 1. März.

Die Handlung im Zeitraffer: Ein eifersüchtiger König verstößt seine schwangere Gattin und verbannt die neu geborene Tochter. Die Mutter bricht wie tot zusammen. Jahre später begegnen sich Vater und Tochter, die Mutter wird lebendig, der Gatte bereut.

In seinem Spätwerk geht es gleich um mehrere von William Shakespeares großen Themen – um Rivalität und Eifersucht, Tatkraft und Intrige, junge Liebe und späte Erkenntnis, Verirrung und Versöhnung.

Die Vorstellungen beginnen um 19 Uhr. Das Bestellen vom Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) ist unter 60 97 92 30 möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.schlossbritz.de.

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen