Anzeige

Rummel mit Feuerwerk, Musik und Biergarten: Das Baumblütenfest beginnt

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen: Das 64. Britzer Baumblütenfest läuft ab 28. März im Gutspark, Ecke Parchimer und Fulhamer Allee. Zweieinhalb Wochen dauert das bunte Treiben.

Eröffnet wird der Rummel um 17 Uhr mit dem traditionellen Fassbieranstich. Stilgerecht laden die „Twingo Guitars” zum Schunkeln und Schaukeln ein. Am Ostersonnabend und -sonntag kommt der Osterhase zu Besuch, verteilt Eier und posiert für Fotos. An allen Tagen gibt es ein Bühnenprogramm mit Live-Band und anderen Vorführungen. Tipps für Sparsame: Freitags von 16 bis 19 Uhr ist Ladies’ Day. Dann können alle Mädchen und Frauen für nur einen Euro etliche Fahrgeschäfte besuchen. Mittwochs ist Familientag mit ermäßigten Preis für alle.

Highlights im wahrsten Sinne des Wortes werden an den drei Fest-Sonnabenden die abendlichen Feuerwerke sein. Und kein Amüsement ohne Schlemmerei: Es gibt einen Biergarten, wo beispielsweise Leckeres vom Grill zu haben ist, Crepes, die beliebten Zuckerwatteblumen und andere Süßigkeiten.

Das Britzer Baumblütenfest endet am 15. April. Geöffnet ist täglich von 14 bis 22 Uhr, sonn- und feiertags bereits ab 12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt