Auf den Spuren der Tiere

Buch. „Auge in Auge mit den Tieren des Waldes“ ist der Titel eines Aktionstages im Bucher Forst, den das Projekt „Wilde Väter – Wilde Kinder“ am 18. Mai veranstaltet. Organisiert wird er vom Familienzentrum des Vereins sehstern im Bucher Bürgerhaus. Von 10 bis 18 Uhr sind Väter und deren Kinder willkommen, um unter Anleitung der Waldpädagogin Katja Becker zu erfahren, welche Spuren die Tiere des Waldes hinterlassen und welche „Sprache“ die Vögel sprechen. Es wird außerdem eine Wildtierkamera der Stiftung Naturschutz Berlin installiert, mit der Nachtaufnahmen von Tieren gemacht werden. Teilnehmer melden sich rechtzeitig unter der Rufnummer 94 79 56 91 oder familienzentrum@sehstern-ev.de an und erfahren dann Näheres. BW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen