Anzeige

Herbstmeister als Aufsteiger

Charlottenburg. Die Spielvereinigung gewann am Sonntag beim Köpenicker SC mit 3:0 und ist damit Herbstmeister der ersten Abteilung der Landesliga. Es war der vierte Sieg in Folge für den Aufsteiger. Dabei hatten es die Charlottenburger aber mit einem starken Kontrahenten zu tun. Köpenick zeigte taktisch eine starke Leistung und erspielte sich immer wieder gefährliche Torchancen. Hellas-Nordwests Keeper Timur Yilmaz war allerdings immer wieder zur Stelle und hielte die Seinen im Spiel. Die hellenische Offensivabteilung wiederum punktete mit Effizienz. Cubukcu brachte die Spielvereinigung quasi mit dem Pausenpfiff in Führung. Yazici legte einen Doppelpack nach (54., 90.) und entschied die Partie.

Am Sonntag, 26. Februar, startet die Rückrunde mit dem Spitzenspiel gegen Mahlsdorf.

SH

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt