Anzeige
  • 2. November 2017, 11:53 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Feste feiern in Kneipen: Beat, Rock, Country und Schlager

11. November 2017 um 20:00
Altstadt Köpenick, 12555, Berlin

Köpenick. Am 11. November ist wieder Kneipenfestzeit. Um 20 Uhr startet in der Köpenicker Altstadt die 28. Ausgabe des Köpenicker Kneipenfestes.

Dieses Mal sind elf Gaststätten, Lokale und Cafés dabei. Geboten wird fast jede Musikrichtung, von Jazz, über Folklore, Schlager, Countrymusik bis Rock und Pop. Wer will, kann am Abend dabei gleich mehrere Kneipen und damit mehrere Musikrichtungen erleben. Gespielt wird immer 45 Minuten, dann sind 15 Minuten Pause. Und dieser Zeit können Besucher dann zum nächsten Lokal pilgern.

Einige Tipps: In Schliwa’s Weinkulturhaus, Alt-Köpenick 12, bieten die „Donkey Pilots“ Rockiges dar. Im Restaurant „Zur Gardestube“, Rosenstraße 3, erklingen Schlager und Evergreens vom „Spree Duo“. Und das „Krokodil“, Gartenstraße 46/48, erwartet Sie mit Countrymusik, gespielt von „Claudy Blue Sky“.

Die Tickets gibt es für 12 Euro im Vorverkauf in der Touristinformation am Schlossplatz und in den Theaterkassen im Form Köpenick und am Markt in Friedrichshagen. An der Abendkasse ist man mit 15 Euro dabei. RD

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige