Anzeige
  • 15. Januar 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

TV-Kommissar im Gespräch

24. Januar 2016 um 16:00
Stadttheater Cöpenick, 12555, Berlin

Köpenick. Seit über 40 Jahren ist der Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller (70) als „Kriminaler“ im deutschen Fernsehen zu sehen. Angefangen hat er als Genosse Leutnant im „Polizeiruf 110“ des DDR-Fernsehens bereits 1973. In der Wendezeit wurde er zum Oberkommissar befördert, seit 2001 ist er im ZDF als Hauptkommissar Trautzschke in „Soko Leipzig“ zu sehen. In „Prominente im Gespräch“ holt Lutz Hoff den Schauspieler am 24. Januar um 16 Uhr auf die Bühne des Stadttheaters Köpenick, Friedrichshagener Straße 9. Karten zu 15, ermäßigt 13 Euro vor Ort oder unter  65 01 62 30. RD

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige