Anzeige
  • 30. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Damenvolleyball auf hohem Niveau

11. November 2017 um 19:00
Sporthalle Hämmerlingstraße, 12555, Berlin

Köpenick. Die Damen des BBSC Berlin, Aufsteiger der 2. Volleyball-Bundesliga, empfangen am 11. November in der Ballspielhalle Hämmerlingstraße ein Team von Format. Der Dresdner SC kommt nicht zum Martinsgans-Essen nach Köpenick. Die Auslosung ergab, dass die Dresdnerinnen im Achtelfinale um den Pokal des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) beim Pokalsieger Nordost antreten müssen. Die Gäste gehören zu den besten Damen-Teams im deutschen Volleyball. Der Klub kann auf fünf Deutsche Meistertitel und vier Siege im Finale um den DVV-Pokal verweisen. Spielbeginn ist 19 Uhr. sim

Autor: Silvia Möller
aus Köpenick
Anzeige