Anzeige
  • 30. Dezember 2017, 11:03 Uhr
  • 9× gelesen
  • 0
Anzeige

Heinzelcheesetalk - Käsekurs mit den berliner landjungs -02.02.18

2. Februar 2018 um 19:00
Wohnatelier Berliner Landjungs, 12555, Berlin

Die berliner landjungs freuen sich, in ihrem Wohnatelier in Berlin-Hirschgarten eine Reihe von ausgewählten Workshops anzubieten rund um das Thema schönes Wohnen & Leben anzubieten.

02.Februar 2018, 19 bis 22 Uhr:

Nachdem unser erster Gastbesuch des „Heinzelcheesetalk“ im Wohnatelier so schnell ausgebucht war, haben wir schon mal den ersten Termin für 2018 festgehalten. Dann wird der Schwerpunkt auf neuen Käse-Entdeckungen aus San Francisco liegen.

Die sympathische und wahnsinnig mitreißende Ursula Heinzelmann durften wir Anfang des Jahres bei einer ihrer wöchentlichen und immer ausgebuchten Käseverkostungen kennenlernen. Der ein oder andere kennt sie vielleicht bereits aufgrund ihrer kulinarischen Themenbeiträge in der FAZ oder durch Bücher wie „Beyond Bratwurst“, „Was is(s)t Deutschland oder „Monsieur Vuong – Das Kochbuch“. In einer gemütlichen Runde von 15 Personen empfängt Ursula ihre Gäste und schafft es, diese in gut zwei Stunden restlos für das Käsereihandwerk und besonders den Käsegenuss zu begeistern. Wie vielfältig die Käsewelt sein kann, wird sie auch im Wohnatelier präsentieren. Dazu wird frisch gebackenes Brot aus der Markthalle Neun und auf den jeweiligen Käse wohl abgestimmter Wein gereicht. Auch nach zwei Stunden Cheesetalk darf in unserem Ambiente dann auch gern darüber hinaus noch verweilt und beseelt ins Wochenende gestartet werden.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich - gern erstellen wir auch einen Geschenkgutschein.

Über die berliner landjungs:
Neues kommt uns nicht in den Online-Shop und in unser Wohnatelier - unser Sortiment umfasst historische Einzelstücke, die von uns selbst behutsam restauriert oder umgestaltet wurden aus jahrzehntealten Fundstücken im authentischen Vintage-Look, verträumten Landhausstil oder im zeitlosen skandinavischen Design.
Neu sind allerdings unsere Ideen die wir in jeder Form realisieren, die mit Einrichtung zu tun hat: Farbberatung, Raumgestaltung, Hausumbau, Hoteleinrichtung, Einrichten von Ferienhäusern oder Ladengeschäften - überall dort, wo individuelle Lösungen gefragt sind, kommen wir zum Einsatz. Weder ein Projekt noch ein Budget können zu klein sein, um positive Veränderung in Räumen zu schaffen.

Über das Wohnatelier:
Unser 100qm großes Fabrikloft befindet sich gut erreichbar in Berlin Köpenick in der Nähe der S3 Station Hirschgarten. Jeden Monat arrangieren wir hier viele frisch aufgearbeitete Einzelstücke immer wieder neu und bieten Inspiration für Dein Zuhause. Ein monatlicher Besuch lohnt sich daher auf jeden Fall.
Unser wohnliches Ambiente kann übrigens auch für kleine kulturelle Veranstaltungen, Workshops oder Feiern gebucht werden. Schickt uns gern Eure Anfragen.

Über heinzelcheese:
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn. Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn.

Das ist nicht von mir, sondern von Rainer Maria Rilke, aus dem Buch vom mönchischen Leben. Ich lebe keinesfalls wie eine Nonne, aber das Bild der Ringe gefällt mir sehr; ein Leben nach dem anderen, keines möglich ohne die vorhergehenden. Viel Veränderung, aber kein Verdrängen des Vergangenen. In einem dieser vielen früheren Leben habe ich Köchin gelernt, in einem anderen mich ein ganzes Jahr auf der Heidelberger Hotelfachschule ausschließlich mit Wein beschäftigt (seitdem klebt das wenig kommode Wort Sommelière an mir, als sei ich eine goldene Gans). Irgendwann kam ich aufs Schreiben… und entdeckte Käse als eines meiner Seelenthemen (oder er mich?).

Autor: berliner landjungs
aus Köpenick
Anzeige